PROFIL

Michael

Reinheim, Deutschland
  • 9
  • Rezensionen
  • 11
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 66
  • Bewertungen
  • Winston Churchill: Der späte Held

  • Autor: Thomas Kielinger
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 578
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 535
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 532

Sir Winston Leonard Spencer Churchill - ein Jahrhundertpolitiker. Und eine "Marke", die der Meister der Selbstinszenierung gekonnt in Szene setzte. Die Utensilien: Zigarre, Gehrock, die Kollektion seiner Hüte und Zylinder, der rote Morgenmantel. Sein Zeichen: das V-Siegesfingerzeichen. "Wir sind doch alle Würmer. Aber ich glaube, ich bin ein Glühwurm", hat Churchill (1874-1965) in jungen Jahren einmal verkündet. Als Mitglied des englischen Hochadels erhielt er eine militärische Ausbildung.

  • 5 out of 5 stars
  • Good-bye Churchill-Klichees

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 21.03.2017

Schlichtweg faszinierend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2018

Die Geschichte Churchills im Wandel ganz besonderer Zeiten war für mich schlichtweg faszinierend. Diese Zeiten werden hauptsächlich aus der Sicht WSC's be- und hinterleuchtet und liefern damit interessante und für mich auch viele neue Erkenntnisse und Zusammenhänge einer kriegerischen Epoche. Der Author hat mit diesem Werk etwas Bleibendes erschaffen.

  • Der Trafikant

  • Autor: Robert Seethaler
  • Sprecher: Robert Seethaler
  • Spieldauer: 6 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 866
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 796
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 797

Österreich 1937: Der 17-jährige Franz Huchel verlässt sein Heimatdorf, um in Wien als Lehrling in einer Trafik - einem Tabak- und Zeitungsgeschäft - sein Glück zu suchen. Dort begegnet er dem Stammkunden Sigmund Freud und ist sofort fasziniert von dessen Ausstrahlung. Als sich Franz kurz darauf Hals über Kopf in die Varietétänzerin Anezka verliebt und in eine tiefe Verunsicherung stürzt, sucht er bei Professor Freud Rat.

  • 5 out of 5 stars
  • Hervorragend

  • Von Werner Fries Am hilfreichsten 18.12.2014

Hätte mir einen vernünftigen Schluss gewünscht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.01.2018

Eine sehr Interessante und detaillierte unterhaltsame Geschichte in geschichtlichem Kontext, schön erzählt und gelesen. Aber irgendwie auch... unvollendet.

  • Die Intelligenz der Tiere

  • Wie Tiere fühlen und denken
  • Autor: Carl Safina
  • Sprecher: Rolf Berg
  • Spieldauer: 17 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 154
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 145

Was geht im Inneren von Tieren vor? Können wir wissen, wie sie fühlen und denken? Carl Safina nimmt uns mit auf abenteuerliche Entdeckungsreisen in die unbekannte Welt der Elefanten, Wölfe und Orcas. Sein spannend zu lesendes Buch erzählt außergewöhnliche Geschichten von Freude, Trauer, Eifersucht, Angst und Liebe und ist voll von erstaunlichen Einsichten in die Persönlichkeiten der Tiere.

  • 5 out of 5 stars
  • spannend, lustig, sozial und verspielt- Tiere<br />

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 06.12.2017

Faszinierend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.01.2018

und schockierend zugleich. Eine phantastische Reise in die Welt der Elefanten, Wölfe, Raben und Wale und ihre Gefühle, Emotionen, ihre Intelligenz und ihr Leid, das der Mensch ihnen zugefügt hat und es leider immer noch tut.

  • Evolution: oder das Rätsel von allem, was lebt

  • Autor: Jan Paul Schutten
  • Sprecher: Jürgen Uter, Peter Kaempfe
  • Spieldauer: 3 Std. und 58 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 4

Was ist Leben? Wie wird ein Bakterium zum Blauwal? Was ist DNA und warum kommt sie immer in Krimis vor? Lebt Salz? Warum brauchte Darwin zwanzig Jahre für sein Buch? Das sind nur einige der Rätsel von allem, was lebt. Jan Paul Schutten stellt in seinem Bestseller nicht nur äußerst spannende Fragen, die er auf einfache und packende Weise beantwortet, er vermittelt dem Leser auch überaus humorvoll, warum Evolution etwas mit ihm zu tun hat.

  • 3 out of 5 stars
  • Tolles Thema, aber...

  • Von Michael Am hilfreichsten 26.12.2017

Tolles Thema, aber...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.12.2017

Obwohl ich Sprecher als auch Inhalt mit 5 Sterne bewerte, gibt es von mir insgesamt nur 3 Sterne.

Einen Stern muss ich abziehen für die untauglichen (und unnötigen) Versuche, das Hörbuch an einigen Stellen mit passende Geräuschen zu unterlegenen. Das ging wohl komplett in die Hose.

Der 2. Stern geht für den Co-Sprecher flöten: sein Part geht über einigermaßen sinnfreie Einwürfe nicht hinaus. Hier wäre weniger mehr gewesen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die letzte Gardine

  • Eine Lederhand packt ein
  • Autor: Urban Priol, Georg Schramm, Jochen Malmsheimer
  • Sprecher: Urban Priol, Georg Schramm, Jochen Malmsheimer
  • Spieldauer: 2 Std. und 12 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 176
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 162
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 161

Sie gehören zur Crème de la Crème des politischen Kabaretts in Deutschland. 2014 gingen sie erstmalig zusammen auf Tour. Und dann ging es gleich auf "Abschiedstour". Aus gutem Grund, denn Georg Schramm und sein Alter Ego Lothar Dombrowski packen den Lederhandschuh ein. Schramm macht Schluss mit Kabarett. Seine Freunde und Kollegen Jochen Malmsheimer und Urban Priol bereiteten ihm einen würdigen Abschied.

  • 5 out of 5 stars
  • Play it again Sam ...

  • Von saschapeer Am hilfreichsten 19.02.2015

Ein Danke zum Schluss...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.07.2015

an die 3 aus der Anstalt für diese großartige Schramm'sche Abschiedstournee und besonders an Schramm selbst für seine Kabarettistische Lebensleistung.

  • Oberwasser. Ein Alpenkrimi

  • Hubertus Jennerwein 4
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 6 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 564
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 387
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 385

Dunkle Gestalten schleppen eine leblose Person zur Höllentalklamm. Kurz darauf erhält Kommissar Jennerwein einen heiklen Auftrag...

  • 5 out of 5 stars
  • Der beste Alpenkrimi von Jörg Maurer

  • Von Carsten Am hilfreichsten 31.03.2012

Na ja

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.06.2015

Maurer war schon besser und origineller. Eine ziemlich gewurschtelte und unglaubwürdige Werdenfels Story mit unnötigen Nebenschauplätzen.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Felsenfest

  • Hubertus Jennerwein 6
  • Autor: Jörg Maurer
  • Sprecher: Jörg Maurer
  • Spieldauer: 8 Std. und 17 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 553
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 509
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 504

Geiselnahme auf einem Gipfel über dem idyllischen alpenländischen Kurort! Ein maskierter Mann bringt brutal eine Wandergruppe in seine Gewalt. Er stößt Drohungen aus, verlangt nach Informationen. Kurz danach stürzt eine Geisel den Abgrund hinunter. Als Kommissar Jennerwein alarmiert wird, merkt er schockiert, dass er alle Opfer persönlich kennt - aus der Schulzeit. Kennt er womöglich auch den Mörder? Hat der Fall etwas mit seiner eigenen Vergangenheit zu tun?

  • 5 out of 5 stars
  • Als Jörg Maurer Fan ein MUSS

  • Von krankeschwester Am hilfreichsten 03.07.2014

Zuverlässig gut, mehr nicht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2014

Immer noch versteht es Maurer, die kurortlichen Eigenheiten der werdenfelser Region ganz gut ein zu fangen und in seiner Geschichte ein zu binden. Nachdem ich jetzt alle Jennerweins gehört habe, fehlen mir allerdings neue Impulse und Ideen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ausgefressen

  • Ray und Rufus 1
  • Autor: Moritz Matthies
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 5 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.270
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.164
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.142

Jetzt wird's spannend: ein Erdmännchen spielt Detektiv: Christoph Maria Herbst in Bestform: Im Hörbuch-Krimi "Ausgefressen" von Moritz Matthies leiht er nicht nur Erdmännchen Ray als Erzähler seine sonore Stimme. Lispelnd und nuschelnd strapaziert er auch in weiteren Rollen unsere Lachmuskeln. In zahlreichen unterschiedlichen Tonlagen und Dialekten macht er so das Hörbuch rund um den Erdmännchen-Clan von Ray, Rufus und Rocky zu einem wahren Hörgenuss!

  • 5 out of 5 stars
  • Christoph Maria Herbst in einer Glanzleistung!

  • Von Olympe Am hilfreichsten 02.04.2012

Flache Story ...... aber ...

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2012

Herbst's Erdmännchen Interpretationen machen daraus eine kurzweilige und oft auch sehr lustige akustische Unterhaltung. Er kann's halt ...

  • Das Echo aller Furcht

  • Autor: Tom Clancy
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 36 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.391
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.061
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.058

Jack Ryan, Amerikas Geheimdienstmann für Top-Secret-Fälle, muss einen nahezu aussichtslosen Kampf gegen die Zeit gewinnen...

  • 4 out of 5 stars
  • Details und Spannung

  • Von ky. Am hilfreichsten 24.08.2012

Thriller oder Erzählung?

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.09.2012

Ich würde mich durchaus als Clancy/Ryan Fan beschreiben. Dieser Teil allerdings ist von allen der Schwächste: Endlos viele Handlungsstränge, unglaublich viele (langweilige) Details führen dazu, dass es ein gefühlte Ewigkeit dauert, bis so etwas wie Spannung aufkommt. Und dann ist vieles auch noch vorhersehbar ... Nein, dieser Teil hat mich doch sehr enttäuscht ...

6 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich