PROFIL

BEnnyE

  • 6
  • Rezensionen
  • 37
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 48
  • Bewertungen

Ein wichtiges Buch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.11.2019

Eins vorab, Edward Snowden hat ein wichtiges Buch geschrieben.
Hoffentlich wird dieses auch von vielen Menschen gelesen, denn selbst wenn man die hier beschriebenen Enthüllungen geahnt hat, ist die Erkenntnis trotzdem nochmal was anderes sie in dieser fundierten Form zu lesen.

Zum Buch:
Mir war es teilweise zu technisch, manchmal verliert der Autor sich in technischen Beschreibungen die der eigentlichen Message etwas im Wege stehen. Inhaltlich hätte ich mir gewünscht das er mehr auf 9/11 eingeht - dieser entscheidende Tag hat nicht nur immensen Einfluss auf die grenzenlose Überwachung genommen sondern auf noch so viel mehr.

Lehrjahre 2

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.05.2018

Das zweite Buch rund um den Prinzen Karek geht direkt an der Stelle weiter wo das erste Buch geendet hat. Insgesamt wird die gute bis sehr gute Qualität der Geschichte gehalten. Die einzelnen Charaktere bekommen mehr Tiefe und man gewöhnt sich immer mehr an die Figuren. Ich würde den zweiten Band als düsterer einschätzen und man fühlt mit Karek mit und kann seine Weiterentwicklung regelrecht mit "ansehen". Spannend geschrieben und Robert Frank als Sprecher passt sehr gut.
Fortsetzung folgt.

Fantasy für zwischendurch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.05.2018

Die Geschichte (ich vermeide bewusst das Wort Saga) um den kleinen Prinzen Karek spielt im mittelalterlichen Königreich Toladar. Viel erfährt man Anfangs nicht über das Reich und dieses wirkt in diesem ersten Band ziemlich austauschbar. Das Buch hat seine stärken in der Charakterzeichnung der beiden Hauptfiguren und vor allem in den Dialogen. Sam Feuerbach schafft es, in seiner Rau gezeichneten Welt viel Charme, Witz aber auch intelligenten Sarkasmus realistisch in die Figuren einfließen zu lassen. Karek wächst einem schnell ans Herz und er trägt einen förmlich durch das erste Buch, so das ich mir den zweiten Teil jedenfalls noch anhören werde. Bis jetzt wirkt die Reihe etwas leicht aber dennoch steckt Vorfreude in mir wie es mit dem kleinen Prinzen weitergeht. Kein Epos aber ein vernünftiger, einfacher Einstieg in die Krosann Reihe (die vielleicht noch zur Saga wird).

Das Leben, das wir begraben

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2018

Neugierig las ich die Rezensionen zu diesem Hörbuch nachdem es doch relativ neu ist.
Ich war etwas verwundert aufgrund der doch hohen Spreizungen in den den Bewertungen.

Nachdem ich nun das Buch selber gehört habe, muss ich sagen für mich liegt das Buch irgendgendwo in der Mitte.

Angesprochen hat mich die interessant klingende Story, diese konnte das Buch auch über weite Strecken auch einhalten. Erfahrende Krimi/Thriller Leser werden wohl ziemlich früh die Entwicklung der Geschichte voraussehen können wobei diese trotzdem nicht langweilig wird. Die Charaktere sind gut und nachvollziehbar gezeichnet. Ich bin sowieso ein Fan von der "Ich-Erzählperspektive".

Bei dem Sprecher bin ich etwas hin und her gerissen, am Anfang war es für mich doch etwas gewöhnungsbedürftig ihm zuzuhören, aber nach und nach fügte sich seine Stimme gut in die Geschichte ein. Vielleicht bin ich doch etwas zu Nathan, Jäger etc. verwöhnt.

Rund um ein vernüftiges Buch.

37 Leute fanden das hilfreich

Hat Spaß gemacht!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2018

Die Geschichte rund um Hades und seine "Kinder" ist in seiner reinform nicht unbedingt neu oder innovativ. Dennoch hat die Geschichte den ein oder anderen überraschenden Moment. Allerdings sind die Unterschiedlichen "Zeitzonen" in der das Buch spielt und vor allem der regelmäßige wechsel aus der "Ich" Perspektive (durch Frank Bennet) zur "normalen Roman erzähl-form" das Highlight. Es war mein erstes Wolfgang Wagner Buch und er macht seinen Job als Leser sehr gut. Für alle die ein kurzweiliges interessantes Polizei Krimi Buch suchen auf jedenfall ein Blick wert. Ich werde die Serie weiter verfolgen.

Nicht mein Fall

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.01.2018

Das Hörbuch hat mich angesprochen weil ich den gleichnamigen Film dazu kenne und mir die positiven Rezessionen ein gutes Gefühl gegeben haben. Leider ist das Konzept mit den Interviews nicht mein Fall gewesen. Wer eine durchgängige Geschichte erwartet wird enttäuscht, wer allerdings „mal was neues“ ausprobieren möchte ist hier evtl. richtig.

David Nathan liest hervorragend.