PROFIL

Dieter Mick

  • 16
  • Rezensionen
  • 24
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen

Schreckliche Sprecherin

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2019

Die Geschichte ist bestimmt super, aber die Sprecherin macht es wirklich unmöglich die Geschichte anzuhören. Ich gebe das Hörbuch zurück und kaufe mir das Buch.

Süße Teeny Liebesgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.01.2018

Tolle Sprecherin mit sooo viel Gefühl. Wirklich zu empfehlen für Mädels jedes Alters, die an die unmögliche Liebe in einer phantastischen Zukunft glauben.

juhu noch besser als Teil 1

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2018

Es war toll, spannend und einfühlsam. Ich bin sehr gespannt auf Teil 3 und Fang sofort damit an!

hat Spass gemacht!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.11.2017

Ein schönes Hörbuch, dass zu unterhalten vermag. Ganz klare Empfehlung! Erwartet dabei nicht das große epische Werk, aber viel Freude an einer spannenden, netten Geschichte, etwas Liebe und ein paar Intrigen.

Langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.05.2017

Ich bin ein treuer Hörer, habe aber noch nie ein so langweiliges Hörbuch gehabt. Ich habe mich durch die ersten 10 Stunden gequält in der Hoffnung, dass es ja mal besser werden muss, aber vergeblich. Ich gebe auf...

Kira ist total nervig!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.08.2016

Kira macht einen Blödsinn nach dem anderen, ist aufbrausend und motzt ständig ihre Freunde an. Ich kann es einfach nicht glauben, dass dieser unsympathische Mensch als Held gefeiert wird. Ohne die gute Sprecherin hätte ich es wohl nicht bis zum Schluss geschafft, auch wenn die Story Potential hat. Schade!!!

Sprecherin war super!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.04.2015

Die Sprecherin war wirklich klasse. Sie hat den verträumten Charakter des Kätzchens super wieder gegeben. Tolle Idee jeder Schwester eine eigene Stimme zu geben. Freue mich auf den nächsten Teil!

Es geht noch schlimmer...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2014

Der 2. Teil ist noch schlimmer als der Erste. Ich lasse es jetzt bleiben und kaufe den 3. Teil nicht. Was muss ich nur für Freundinnen haben, dass sie dieses Buch spannend und aufregend finden ;-)) . Da hätte ich mir doch lieber die Beine gewchst. Das hätte weniger weh getan....

Wow...ich bin entsetzt!!!

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2014

Nachdem alle meine Freundinnen total begeistert von dem Buch waren, musste ich es auch kaufen! Aber ich muss sagen, dass ich selten sooo enttäuscht wurde.
1. eine Jungfrau, die sich einem "komischen" Mann einfach so hingibt und anschließend mindestens 3x täglich mit ihm Sex hat, obwohl er es garnicht möchte, weil er ihr lieber den Frack voll hauen will....
2. eine nervige Hauptakteurin, die alles tausend mal hinterfragen muss, nur quengelt und zickt
3. das bißchen BDSM was in diesem Buch vorkommt, wird mit Sicherheit auch in 50% der deutschen Schlafzimmer angewendet...alles andere ist nur immer wieder f..., f... und nochmals f..., den lieben langen Tag, boah wie öde...
Die Handlung ist fast Null.

Ich hole mir noch das 2. Hörbuch in der Hoffnung, dass sie jetzt mal genug ist mit dem ständigen rumgebu... und es mal ein wenig spannend wird.

Ich kauf mir das Buch....

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2014

Ich gebe der Geschichte volle Punktzahl, denn das Thema und die Umstzung sich gut und unterhaltsam. Leider hat es der Sprecher überhaupt nicht geschafft mich einzufangen. Mit seiner monotonen Stimme, die sich IMMER gelesen anhört und selbst wenn die Charaktere sprechen keine Stimmfarbe oder andere Ausdrucksweise annimmt, musste ich aufpassen, dass ich nicht einschlafe.
Ich werde mir die nächsten Teile auf meinen Kindle bestellen und selber lesen.