PROFIL

David Führt

  • 4
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Blind

  • Milla Nova ermittelt 1
  • Autor: Christine Brand
  • Sprecher: Martina Treger
  • Spieldauer: 10 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 133
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 122
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 122

Nathaniel hört einen Schrei, dann bricht die Verbindung ab. Gerade noch telefonierte er mit einer fremden Frau. Eine anonyme App verband die beiden, die Frau half Nathaniel dabei, das farblich passende Hemd zu seiner Hose zu wählen. Denn Nathaniel ist blind. Aber der Schrei klang eindeutig. Was, wenn der Frau etwas angetan wurde? Er ist sich sicher: ein Verbrechen ist geschehen. Doch keiner glaubt ihm, es gibt keine Beweise, keine Spur. Gemeinsam mit einer Freundin, der Journalistin Milla, macht sich Nathaniel selbst auf die Suche nach der Wahrheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Wow..<br />

  • Von Elisabeth Winiger Am hilfreichsten 13.03.2019

Nicht mein Fall

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.05.2019

Mir gefällt die Sprecherin ganz und gar nichts. Es ist beinahe so, als würde sie in ein Diktiergerät sprechen. Schade!

  • Die Lüge

  • Autor: Mattias Edvardsson
  • Sprecher: Anna Thalbach, Nellie Thalbach, Hannes Hellmann
  • Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 99
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 95
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 95

Lund, Schweden: eine ganz normale Familie. Adam ist Pfarrer, Ulrika Anwältin und Stella ihre rebellierende Tochter. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wird Stella als Mordverdächtige verhaftet. Ein Mann wurde erstochen aufgefunden. Doch woher hätte sie den undurchsichtigen und wesentlich älteren Geschäftsmann kennen sollen und vor allem, warum hätte sie ihn töten sollen? Adam und Ulrika müssen sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind wirklich kennen - und wie weit sie gehen würden, um es zu schützen...

  • 5 out of 5 stars
  • Großartig!!!

  • Von Gabriele König Am hilfreichsten 13.04.2019

Ein gelungener Spannungsroman

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

Ein Spannungsroman der zu Recht, vielfach gelesen wird. Wahnsinn. Ich würde ihn bedenkenlos weiter empfehlen.

  • Tannenstein

  • Autor: Linus Geschke
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 9 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 119
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 114
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 114

"Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal ..." Tannenstein, 2013. Ein Fremder, der sich "der Wanderer" nennt, lebt ein Jahr lang zurückgezogen in dem kleinen Ort nahe der tschechischen Grenze. Eines Abends erschießt er alle elf Gäste der Dorfkneipe und verschwindet spurlos. Berlin, 2017. Alexander Born, Ex-Kriminalhauptkommissar, wird nach drei Jahren aus der JVA Tegel entlassen. In Haft kam er, weil er Drogen, Waffen und Geld von Kriminellen gestohlen hatte. Einmal im Jahr erhält er eine Postkarte vom Wanderer, auf der nur ein einziges Wort steht: "Tannenstein".

  • 1 out of 5 stars
  • Ein Krimi aus dem Baukasten?

  • Von Glutton for books Am hilfreichsten 17.02.2019

Mein erster Geschke, aber nicht mein letzter!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2019

TANNNESTEIN ist der erste Titel welchen ich mir von Linus Geschke kaufte und hat mich beeindruckt. Eine super Story mit Interessanten Personen und Handlungsorten.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ghostbox. Der Tod ist nicht das Ende

  • Staffel 1
  • Autor: Ivar Leon Menger
  • Sprecher: Yvonne Greitzke, Joachim Tennstedt, Nico Sablik, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.214
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.105
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.098

Schon seit Wochen ist Lena Gruenwald (Yvonne Greitzke) auf der Suche nach der perfekten Story, um endlich als Redakteurin beim Berliner Tagesspiegel übernommen zu werden. Dabei wird die junge Journalismus-Praktikantin von einem Thema ganz besonders angezogen: dem Jenseits. Auch auf Lenas privatem Youtube-Kanal dreht sich alles nur um Geister, Ouija-Boards oder Tarotkarten. Doch eines Tages kommt die Dreiundzwanzigjährige dem Tod näher, als sie geahnt hätte - beginnend mit einer unerwarteten Nachricht aus Heidelberg.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein geniales Hörerlebnis !

  • Von Mel Am hilfreichsten 27.01.2019

Super spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.01.2019

Ein grandioses Hörspiel, bei den Spannung garantiert ist. Wahnsinns Geschichte und eine perfekte Umsetzung. GHOSTBOX ist ein absolutes muss für Fans von Thrill und Mystery.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich