PROFIL

qüwp

Deutschland
  • 3
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen
  • Die unbekannte Macht

  • Der Armageddon-Zyklus 1
  • Autor: Peter F. Hamilton
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 26 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.203
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.086
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.076

AD 2600. Die Menschheit entdeckt endlich ihr ganzes Potential. Hunderte von Kolonien, verstreut über die ganze Galaxis, bieten eine Unzahl unterschiedlichster Kulturen und unermesslichen Reichtum. Gentechnik hat die Grenzen der Natur gesprengt. Der Handel blüht, und die Konföderation sorgt für Frieden und Sicherheit. Ein goldenes Zeitalter scheint angebrochen. Doch etwas ist schiefgelaufen. Extrem schief!

  • 5 out of 5 stars
  • In Hamiltons Welt der Zukunft versunken, großartig

  • Von G. Kiphard Am hilfreichsten 28.08.2015

Wie schade!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2015

So wunderbar, überraschend, phantasievoll, reich an Verwicklungen und nicht vorhersehbaren Einfällen und Wendungen die Commonwealth-Saga , so irritierend der Auftakt zum Armageddon-Zyklus.
Jetzt habe ich mich lange durchgequält, dem Zyklus, längst nicht so komplex, eine Chance gegeben, aber er ist einfach nur grausam, mit Lust an Quälerei und, obwohl immer die Geschichte für mich entscheidend ist, beginne ich mich zu fürchten und der Fortgang interessiert mich immer weniger. Die Charaktere bleiben wie sie sind, damit die Entwicklung vorhersehbar. Und was ich da sehe, gefällt mir nicht.
Schade, Peter Hamilton hatte große Aussichten, einer meiner Favoriten zu werden.

12 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The First Law 1

  • Autor: Joe Abercrombie
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 10 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.039
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.265
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.257

Eine Welt voller Intrigen, Machtkämpfe und Abgründe - lassen Sie sich mitreißen von dieser aufregenden Fantasy-Saga von Joe Abercrombie...

  • 5 out of 5 stars
  • Schmutzige Alltagsfantasy - großartig!

  • Von Butzkotronic Am hilfreichsten 21.05.2011

Laaangweilig.....

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2014

Wie kommt es, dass dieses Buch so gut bewertet wurde? Ich habe sogar nachgesehen, ob ich mir auch tatsächlich das gleiche geladen habe!
En detail: Die Erzählstränge bleiben merkwürdig unverbunden, die beschriebene Welt wenig farbig, der eigenen Phantasie überlassen. Die Charaktere entwickeln sich kaum, auch sie facettenarm, nur sparsam beschrieben.
Ich habe lange versucht, dem Buch eine Chance zu geben, werde auch bis zum Ende durchhalten, ärgere mich aber über die verschwendete zeit (noch eine Stunde, fast geschafft).
Wahrscheinlich konnte ich nur wegen Herrn Nathan das Buch so lange ertragen.
Ach, den in anderen Rezensionen beschriebenen Witz konnte ich auch nicht entdecken.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte

  • Autor: Peter Heller
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 11 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 39
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 23
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 25

Die Welt ist untergegangen, aber Hig hat überlebt. Ebenso sein einziger Nachbar, ein menschenfeindlicher Waffennarr mit dem Herz...

  • 3 out of 5 stars
  • Und nun

  • Von Michael Am hilfreichsten 02.07.2013

Interessante Science Fiction

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.07.2013

Bedrückend realistische Endzeitstory, in der nur wenige die letzte Grippewelle überlebten, Big Hig ist einer von ihnen. Er berichtet von seinem Überlebenskampf, so unspektakulär, lässt gleichsam nebenbei seine Lebensgeschichte einfließen, sodass nach und nach die unendliche Trauer um sein verlorenes Leben greifbar wird, aber auch sein Überlebenswille in einer höchst unwirtlichen Umwelt. Sehr spannend und gut geschrieben.
Leider mit höchster Dramatik gelesen, selbst bei völlig alltäglichen Szenen, wirkt manieriert, hätte dadurch fast das Buch aufgegeben, weil ich manchmal kaum noch zuhören konnte. Habt Ihr denn keine Lektoren, bzw. Auditoren, die einen so ambitionierten Vorleser hätten bremsen können? Denn wenn er vergisst, dass er vorliest, ist er gut...Schade um das Buch.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich