PROFIL

klama

  • 43
  • Rezensionen
  • 69
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 659
  • Bewertungen

Eine perfekte Serie

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2019

Eine tolle Hörbuchserie - spannend, ruhig, fesselnd und nicht blutrünstig trotz zahlreicher Morde. Absolut glaubwürdig und jederzeit zu empfehlen. Das zusätzliche Lernen über Japan und Deutschland ist ein angenehmer und meist lustiger Nebeneffekt! Mehr davon!

Das mit weitem Abstand schlechteste Hörbuch!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.06.2019

Leider fällt Herrn Maurer offensichtlich nichts mehr ein, denn so ein zusammen gewürfelter Schwachsinn ist echt nicht zum aushalten! Was diese völlig chaotische Handlung - wenn man das überhaupt noch Handlung nennen kann - soll ist sicher nur dem Autor bekannt. Zu allem Überfluss singt er sich noch... Peinliche Vorstellung!!! Zum letzten Buch ein Absturz ins Bodenlose! Ich habe natürlich alle Bücher gehört - aber das war sicher das letzte seiner Werke.
Absolut KEINE Kaufempfehlung.

leider ohne jede Spannung

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.06.2019

Ich habe wirklich viele Hörbücher - viele Hundert -
gehört aber das ist einfach nur schlecht...
Mieser „Hauptdarsteller“ mit lauter persönlichen Problemen...
Als Polizeihauptkommissar einfach nur doof und inkompetent dargestellt
Ständig nur Familienprobleme...
tut mit leid, das kann man echt nicht hören...

1 Person fand das hilfreich

Ein überragender Maurer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.01.2019

Schon lange habe ich keine Rezension mehr geschrieben, aber dieser Maurer verdient ein paar Minuten.

Grundsätzlich mag ich nicht wenn Herr Maurer liest - aber hier hat er mich äußerst positiv überrascht.

Die negativen Bewertungen kann ich nicht nachvollziehen. Man muss natürlich vorausschicken, dass der handelnde Kommissar kein James Bond ist - also keine brutalen Aktionen erwarten. Aber, auch das kommt hier nicht zu kurz, das Buch ist stimmig und fesselt vom Anfang bis zum Ende - ohne brutale Beschreibungen einzelner durchaus aktionsgeladener Situationen. Man kann das schon als sehr realistisch beschreiben. Die Handlung ist nicht immer stimmig, aber das tut dem Buch keinen Abbruch.

Wer eine gemütliche und auch humorvolle Geschichte gerne mag wird hier Bestens bedient. Selbst die Schmetterlinge aus der Zukunft passen perfekt - im übertragenen Sinn. Nette Idee und bei nachträglicher Betrachtung absolut nachvollziehbar geschrieben (fast 😀).

Für mich der beste Jennerwein der bisher ermittelt hat. Alles dabei, alle Bekannten Polizisten, das Team, interessantes aus der Schulzeit des Meisters - stimmig. Kein Gassenhauer - aber Kurzweilig, durchaus sogar lehrreich, mit viel Witz, auch schrägem Humor gespickt und tatsächlich sehr angenehm vorgetragen.

Da freut man sich auf den nächsten Jennerwein! Kaufempfehlung - auch wenn man die vorherigen Titel noch nicht gelesen hatte.

Für mich nur grottenschlecht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.07.2018

Ich habe mich dummerweise von zwei Rezensionen zu diesem Kauf verleiten lassen...lustig...spannend...typisch...
Aber die Leserin ist derart langweilig, dass man weder Charaktere noch eine Handlung heraus hören konnte. Eines der schlechtesten Hörbücher die ich jemals ertragen habe...
Schade um die Zeit!

1 Person fand das hilfreich

Wie zerstöre ich ein gutes Buch? - durch einen schlechten Leser

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2018

Grundsätzlich ist das ein gutes Buch. Interessante Geschichte und mit dem Flair des Nordens. Ein guter Kommissar und ein glaubwürdiges Team klären mehrere Mordfälle auf. Alles so wie man sich das wünscht wenn man etwas kauft.
Leider hat Herr Pieper das Lesen verlernt. Vor Jahrzehnten war er ganz brauchbar, aber jetzt kann er sich vermutlich selbst nicht mehr hören. Monoton und spannungsarm liest er die unterschiedlichsten Charaktere und versucht sich sogar im friesisch! Einfach nur schlecht und lieblos. Das Zuhören fällt schon nach kurzer Zeit sehr schwer und es kostet echt viel Mühe diesem Singsang zu folgen. Das ist schade!
Nur wegen dieser absoluten Fehlleistung ist dieses Hörbuch keine Empfehlung.

Es lässt alles nach...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2017

Natürlich habe ich mit Spannung auf den neuen Dan gewartet. Aber, wie der letzte Roman, nicht berauschend. Vorhersehbar, eine dunkelhaarige Schönheit, ein Rätsel und das war es. Daneben ein lustlos lesender Pampelmuse - die tollen Lesezeiten sind vorbei - oder er wollte bewusst religiös lesen??
Schade, mein letzter Dan mit Pampelmuse. Ich gönne jedem seine Freude mit dem Hörbuch aber empfehle es sicher nicht als Kauftipp.

Spannung pur vom Anfang bis zum Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.08.2017

Ein hervorragender Andreas Gruber! Eine tolle Geschichte mit interessanten Charakteren.
Fesselnd von der ersten Sekunde an und mit einem der besten Sprecher überhaupt perfekt besetzt!
So macht Hörbuch Spaß!

Leider ist dieser Sprecher vollkommen ungeeignet

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2017

Die Hörbuchserie ist eigentlich klasse! Immer neue Ideen, gute Spannung und mit viel friesischem Humor geschrieben und bisher auch gesprochen. Diesem Sprecher kann man leider nichts abgewinnen - den Dialekt kann er nicht, die Charaktere kann er nicht, hektische oder vollkommen überzogen langsame Stimmen der handelnden Akteure. Ich konnte zeitweise nicht mehr folgen und das nach ein paar Hundert Hörbüchern...
Das darf audible nicht passieren - wer prüft das im Vorfeld?
Sehr schade und sehr traurig - das ist nur Geldmacherei, sonst leider nichts...

der schwächste Jennerwein aller Zeiten

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2017

Diese Geschichte ist eine Aneinanderreihung konfuser Einzelgeschichtlein... Übertroffen nur durch die peinlichen Versuche des Autors unterschiedliche Charaktere und gar Dialekte zu sprechen. Das ist derart schwach dass es mühsam ist entspannt zu folgen. Lieber Autor überlassen Sie das Lesen doch endlich einem Profi!
Definitiv mein letzter Maurer.... Sehr schade!

7 Leute fanden das hilfreich