PROFIL

Bernd Härtel

  • 6
  • Rezensionen
  • 9
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 6
  • Bewertungen
  • Ein Gentleman in Arles - Gefährliche Geschäfte

  • Peter Smith 2
  • Autor: Anthony Coles
  • Sprecher: Alexander Duda
  • Spieldauer: 8 Std. und 21 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 67
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 59
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 60

So erholsam die Provence auch sein mag - ihre mörderische Seite holt den ehemaligen Geheimdienstler Peter Smith immer wieder ein. Ein junger Polizist wurde bei einer Observierung erschossen. Angeblich war es ein Unfall, doch der Großvater des Getöteten glaubt diese Version nicht. Als Smith ins Spiel kommt, erscheint ihm sofort verdächtig, dass der Leichnam eingeäschert wurde. Und warum hat sogar der französische Präsident Interesse an dem Fall?

  • 3 out of 5 stars
  • Too much

  • Von Manouxx Am hilfreichsten 26.06.2019

Spannender Krimi!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.05.2019

Sehr spannender und unterhaltsamer Krimi. Man kann allerdings nur hoffen, dass der Autor bei der Schilderung der Aktionen von Geheimdiensten sehr übertrieben hat. Ich fürchte aber, dass es tatsächlich manchmal so schlimm zugeht. Ich bin auf die Fortsetzung gespannt.

  • Der Kommissar und der Orden von Mont-Saint-Michel. Ein Kriminalroman aus der Normandie

  • Kommissar Philippe Lagarde 3
  • Autor: Maria Dries
  • Sprecher: Andreas Fröhlich
  • Spieldauer: 8 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 83
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 77
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 76

Philippe Lagarde aus Barfleur, als Kommissar eigentlich längst im Ruhestand, erhält einen Spezialauftrag. Ein junger Mann aus besten Kreisen wurde erstochen im Ferienhaus seiner Familie aufgefunden. Auf dem Film der Überwachungskamera ist ein Mönch zu sehen. Der Mord wurde mit einem Dolch der Templer begangen und auf der Leiche lag eine weiße Christrose. Schnell findet Lagarde heraus, dass der Tote zur Gewalt gegen Frauen neigte. Aber wo genau ist das Motiv?

  • 1 out of 5 stars
  • Langatmig und langweilig!

  • Von Bernd Härtel Am hilfreichsten 14.05.2019

Langatmig und langweilig!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.05.2019

Ich habe es aufgegeben, diesen sog. Krimi bis zum Ende zu hören. Diese detaillversessenen, endlosen Schilderungen von Baumwerken, Landschaften, Möbeln usw. sind ja nicht zu ertragen. Wenn der Autor einen Reiseführer schreiben will, dann sollte er ihn nicht als Krimi "tarnen". Nie wieder ein Hörbuch dieses Autors.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine alte Schuld

  • Ein Cherringham-Krimi
  • Autor: Matthew Costello, Neil Richards
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 10 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 513
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 480
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 475

Ein Verbrechen, das vor vielen Jahren geschah - kein Problem für Jack und Sarah! Es ist Jahrmarkt in Cherringham. Der ganze Ort fiebert der Regatta, der Parade und dem Feuerwerk entgegen. Na gut, fast alle, denn Jack und Sarah interessieren sich viel mehr für die menschlichen Überreste, die ganz in der Nähe bei einer archäologischen Ausgrabung entdeckt wurden. Anders als zunächst vermutet handelt es sich bei dem Fund nicht um einen römischen Soldaten, sondern um einen jungen Mann, der erst vor ein paar Jahrzehnten das Opfer eines kaltblütigen Mordes geworden sein muss. Als dann auch noch Jacks Versicherungsagent verschwindet, hat das Ermittlerduo alle Hände voll zu tun.

  • 3 out of 5 stars
  • Sehr langatmig......

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 23.08.2017

Unerträglich langatmig!

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.01.2019

Ich habe schon viele der kurzen Cherringham-Krimis gehört und sie haben mir fast alle sehr gut gefallen. Aber diese "Lang-Folge" ist einfach zu langatmig und damit langweilig. Ich werde sie nicht bis zum Ende anhören.

  • Bretonische Geheimnisse

  • Kommissar Dupin 7
  • Autor: Jean-Luc Bannalec
  • Sprecher: Gerd Wameling
  • Spieldauer: 10 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.416
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.319
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.310

Der Wald von Brocéliande mit seinen malerischen Seen ist das letzte verbliebene Feenreich - glaubt man den Bretonen. Unzählige Legenden sind hier verortet. Auch die von König Artus und seiner Tafelrunde. Welche Gegend wäre geeigneter für einen Betriebsausflug von Kommissar Dupin und seinem Team? Doch ein ermordeter Artus-Forscher macht dem Kommissar einen Strich durch die Rechnung. Gegen seinen Willen wird Dupin kurzerhand zum Sonderermittler ernannt in einem brutalen Fall, der schon bald weitere Opfer fordert.

  • 5 out of 5 stars
  • Endlich

  • Von Theodora Am hilfreichsten 28.06.2018

Endlich wieder ein toller Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.07.2018

Die Bände 5 und 6 dieser Reihe haben mir überhaupt nicht gefallen. Band 5 eine Fantasiegeschichte, aber kein wirklicher Krimi, Band 6 eine alberne Handlung. Aber dieser Band ist wieder ein echter Bannalec! Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Gut, dass ich noch einen Kauf riskiert habe. Eine spannende Handlung. Eine gute Portion bretonische Mythen.Die richtige Mischung. Ich habe der Auflösung entgegen gefiebert wie schon lange nicht mehr. Ich hoffe auf eine Fortsetzung!!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Madame le Commissaire und die tote Nonne

  • Isabelle Bonnet 5
  • Autor: Pierre Martin
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 9 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.973
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.855
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.848

Vom Rand einer steil abfallenden Klippe, wo man sonst unter hohen Aleppo-Kiefern wunderbar den Sonnenuntergang genießen könnte, bietet sich Isabelle Bonnet ein alles andere als idyllischer Anblick: Unten am Strand liegt eine Frau, unverkennbar in Ordenstracht gewandet. Schnell bestätigt sich, was zu befürchten war: Die Nonne lebt nicht mehr. Offenbar hatte sie bei der Suche nach seltenen Heilpflanzen den Halt verloren und war zu Tode gestürzt.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Fortsetzung

  • Von Andrea B. Am hilfreichsten 11.04.2018

Verpackung ohne Inhalt

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.04.2018

Ich würde dieses Hörbuch gerne bewerten, aber Audible schafft es offensichtlich seit Tagen nicht, das Streaming zu ermöglichen. Das Hörbuch wird zwar gestartet, aber es kommt kein Ton. Angeblich soll der Fehler der technischen Abteilung gemeldet sein. Diese ist aber anscheinend nicht in der Lage, den Fehler zu beseitigen. Trotzdem wird das Hörbuch weiterhin zum Kauf angeboten. Sehr schwaches Bild für Audible!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schmitz' Katze

  • Autor: Ralf Schmitz
  • Sprecher: Ralf Schmitz
  • Spieldauer: 3 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.503
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 952
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 945

Hunde haben Herrchen, Katzen haben Personal! Ralf Schmitz muss es ja wissen, denn seit 23 Jahren lebt er mit seiner Katze zusammen. Wie WG-tauglich seine Mietze ist, davon erzählt der beliebte Comedian in seinem Hörbuch: Was tun, wenn die Katze aufs Klo muss, sich den Magen verrenkt, in die Pubertät kommt, das Liebesleben empfindlich stört oder an Alzheimer leidet?

  • 5 out of 5 stars
  • sehr nah an der Wahrheit ;-)

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 20.04.2011

Gute Story, nerviger Sprecher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.04.2018

Die von Ralf Schmitz erzählten Geschichten finde ich als langjähriger Katzenhalter schon sehr unterhaltsam. Allerdings geht mir seine hektische und überdrehte Sprechweise doch sehr auf die Nerven. Ich würde daher nie wieder ein Hörbuch von ihm erwerben.