PROFIL

Heiko Szillat

  • 1
  • Rezension
  • 23
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 190
  • Bewertungen
  • Tagebuch der Apokalypse 3

  • Autor: J. L. Bourne
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 10 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.458
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.338
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.334

Die Erde, in naher Zukunft. Nach einer mysteriösen Infektionsepidemie, die sich von China aus weiter in die USA ausgebreitet hat, haben sich die Menschen der Vereinigten Staaten in fleischfressende Zombies verwandelt. Unter den wenigen Überlebenden ist ein Mann namens Kilroy. Aufgrund seiner Erfahrung bekommt er nun einen streng geheimen Auftrag: Zusammen mit einer Handvoll Elitekämpfern wird er mit einem U-Boot nach China geschickt, um den Patienten 0 ausfindig zu machen und zu evakuieren. Eine Mission auf Leben und Tod beginnt...

  • 3 out of 5 stars
  • Kein Tagebuch der Apokalypse 3

  • Von Heiko Szillat Am hilfreichsten 10.07.2013

Kein Tagebuch der Apokalypse 3

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.07.2013

Wie schon erwähnt im 3. Teil wird leider nicht mehr in Tagebuchform geschrieben, was ich sehr schade finde. Gerade diese Erzählweise hat das Buch doch etwas aus dem Zombieinheitsbrei herausgehoben.
Allgemein wirkt das Buch als sei es von einem anderen Autoren geschrieben. Hin und wieder verwirren unnötige Zeitsprünge "48 Stunden früher" oder "Zum Zeitpunkt der.."
Auch werden neue Figuren und Erzählstränge eingeführt diese wirken aber eher als sollen sie die Geschichte etwas strecken.

Das Ende wirkt sehr abgehackt und komplett ohne Spannungsbogen fast als musste der Autor innerhalb von 30 Min schnell alles irgendwie abschließen, es wirkt auch wenig durchdacht und offenbart einige Logiklöcher.

Dennoch holt David Nathan wieder das Letzte raus und macht den leider nicht ganz geglückten Abschluss von "Tagebuch der Apokalypse" für Fans des Genres hörenswert.

23 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich