PROFIL

Sundancer

Kiel
  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • Der Mann mit der Ledertasche

  • Autor: Charles Bukowski
  • Sprecher: Matthias Brandt
  • Spieldauer: 4 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 335
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 278
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 278

Trotz zahlreicher Auseinandersetzungen mit seinem Chef frönt der Briefträger Henry Chinaski alias Charles Bukowski seinem exzessiven Leben...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein wahrer Hörgenuss!

  • Von MB Am hilfreichsten 23.05.2017

Immer noch mein Lieblingsautor

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.09.2018

Immer wieder sehr erheiternd und wie frisch aus dem Leben gegriffen. Kaum ein anderer hat soviel Feingefuehl und Humor. Gott hab ihn seelig.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Showdown

  • Der Kampf um Europa und unser Geld
  • Autor: Dirk Müller
  • Sprecher: Martin Hecht
  • Spieldauer: 9 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 905
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 829
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 823

Die Euro-Krise: spannender als jeder Krimi! In seinem Hörbuch "Showdown: Der Kampf um Europa und unser Geld", gesprochen von Martin Hecht, erklärt Dirk Müller die Hintergründe der Euro-Krise, die Gefahren eines Scheitern des Euro und gibt Ratschläge zum Umgang mit dem eigenen Geld. Während der circa 9 Stunden des Hörbuchs entspinnt sich so ein veritabler Wirtschaftskrimi, welcher derzeit seinesgleichen sucht.

  • 5 out of 5 stars
  • In höchstem Maße interessant und hörenswert

  • Von ChrisZZ Am hilfreichsten 14.03.2014

sehr gutes, kritische Buch zur eur. Situation

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2013

sehr gute und aktuell, recherschierte Fakten über die politische und wirtschaftliche Situation in Europa. Nach dem Hören dieses Buches sehe ich vieles ganz anders.Der Autor ist in seinen Erläuterungen sehr glaubwürdig. Ich selbst hätte überhaupt nicht die Zeit, mir diese Fakten und Tatsachen z.B. über politische Magazine und Zeitschriften zu sammeln. Besonders auch das Kapitel über Griechenland und die dort vorhandenen Rohstoffe wie Öl, Gas, Mineralien und seltene Erden finde ich sehr interessant. Ich würde jedem europäischen Politer dazu raten, ebenfalls dieses Buch zu lesen. Insbesondere natürlich auch unserer Kanzlerin, Angela Merkel. Dadurch erscheinen viele Entscheidungen in der Vergangenheit z.B. durch die EZB in einem ganz neuen Licht. Ich bin auch der Meinung, daß wir mit Griechenland kooperieren sollten und diesem Land bei der Erschließung seiner Rohstoffe zu helfen, vielmehr zu unterstützen. Somit könnte Griechenland seine Schulden zurückzahlen und wir müßten diese gewaltigen Rohstoffreserven nicht den Amerikanern und Russen überlassen, die auch deswegen nur darauf warten, daß es bei uns in Europa bald richtig kracht.

Es werden außer politischen und wirtchaftlichen Hintergründen aber auch humanistische Werte der sozialen Marktwirtschaft angesprochen, die uns von der freien Martwirtschaft und ihren Nachteilen z.B. in den USA unterscheiden, sehr gründlich angesprochen.

Ich bin von diesem Buch jedenfalls sehr begeistert und kann es jedem nur wärmstens empfehlen. Von "überflüssigem Geschwafel" kann hier in keinster Weise die Rede sein. Auch das Buch "Crashkurs" von Dirk Müller hat mir sehr gut gefallen und ist eine wunderbare Ergänzung zu diesem hier.