PROFIL

Dr. Rudi Orange

  • 2
  • Rezensionen
  • 20
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Psychologische Schlüsselbegriffe

  • Autor: Lisa Laurenz
  • Sprecher: div.
  • Spieldauer: 12 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 153
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 126
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 120

Psychologie durchdringt allerorts unseren Alltag. Wieso sind wir gerührt? Wann wird Liebe zur Symbiose? Was ist das Ego...

  • 5 out of 5 stars
  • spannend und vielfältig

  • Von S_M Am hilfreichsten 10.01.2017

prima

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.12.2014

hat mir sehr gefallen. Viele Themen, oft sehr interessant.
Leider empfinde ich manche Sprecher (zwei der Professoren) als sehr unangenehm, aber sie sprechen ja immer nur kurz.

1 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Miteinander reden 1: Störungen und Klärungen

  • Die Psychologie der Kommunikation
  • Autor: Friedemann Schulz von Thun
  • Sprecher: Andreas Neumann, Christian Baumann, Gabriele Gerlach
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 443
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 400
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 398

Friedemann Schulz von Thun zeigt, welche Erkenntnisse die Kommunikationspsychologie bietet, damit wir persönlich und sachlich besser miteinander klarkommen. "Miteinander reden: 1" erklärt, wie zwischenmenschliche Kommunikation abläuft. Was sind die typischen Probleme? Und wie können wir sie beheben?

  • 5 out of 5 stars
  • Hörenswert!

  • Von Reinhard Sinzinger Am hilfreichsten 24.04.2014

höchste Empfehlung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.05.2014

Ich habe inzwischen viele Bücher zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation gelesen, dies ist für mich eins der besten, ich habe es jetzt schon dreimal gehört und das war sicher nicht das letzte mal.
Das Buch ist in sich stimmig, plausibel, es setzt an verschiedenen Ebenen an und spricht verschiedene Blickwinkel an.
Mir gefällt sehr die Haltung, die dem Inhalt zugrunde liegt und mit der das Buch vereinbar ist. Diese Haltung wird zwar nur teilweise angesprochen, ist sie zumindest die Basis. Sie steht nah an der, um die es auch bei der gewaltfreien Kommunikation geht (die hier teilweise ebenfalls angewandt wird).

Es geht hier um keine oberflächlichen Platitüden, es ist nicht zu theoretisch und nicht lehrmeisterhaft, es geht auch nicht um Hau-Ruck-Möchtegernlösungen.

Es beschreibt keine dogmatische Lehre, sondern mehrere Gesichtspunkte, die aber trotzdem zusammenhängen (eben in sich stimmig sind).

Dass es manche kleinen Durchhänger gibt, fällt nicht wesentlich ins Gewicht.

Sehr angenehm empfinde ich auch die Sprecher.

19 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich