PROFIL

nono76

Eisenach, Deutschland
  • 7
  • Rezensionen
  • 12
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 10
  • Bewertungen
  • Mein Leben im Schrebergarten

  • Autor: Wladimir Kaminer
  • Sprecher: Wladimir Kaminer
  • Spieldauer: 2 Std. und 12 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 119
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 34
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 34

Spießeridylle? Gartenzwergbiotop? Nein - der Schrebergarten ist das letzte wahre Paradies auf Erden. Und der perfekte Ort, um allerlei Abenteuer zu erleben. Wladimir Kaminer, Inhaber von Parzelle 118 in der Kleingartenkolonie "Glückliche Hütten", äußert sich hinreißend komisch über Apfelernte, Hummeln und Rhabarberkompott, deutschen Vorschriftswahn und viele interessante Bekanntschaften...

  • 5 out of 5 stars
  • Traenen gelacht

  • Von elisabethprim Am hilfreichsten 18.01.2010

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2008

Wie Wladimir Kaminer den Alltag aus der Sicht eines "Nicht-Deutschen" beschreibt, ist einfach nur herrlich.Wunderbarer Wortwitz über Dinge, die "wir Deutschen" als normal und gegeben empfinden.Ein herrliches Hörbuch zum Entspannen und Genießen!

  • Feuchtgebiete

  • Autor: Charlotte Roche
  • Sprecher: Charlotte Roche
  • Spieldauer: 5 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 1.334
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 346
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 349

Feuchtgebiete - nichts für zart Besaitete: Sex, Krankheiten, Körperflüssigkeiten - diese drei Stichworte umschreiben ganz gut die Themen, die den Hörer hier Minute um Minute beschäftigen. Nur, dass die Autorin von "Feuchtgebiete", Charlotte Roche, nichts umschreibt, sondern gern ins Detail geht. Die Handlung ist leicht erzählt: Ein junges Mädchen liegt im Krankenhaus, erzählt über ihre Fetische und Eskapaden und verliebt sich in den Pfleger. Eine an sich seichte Story, die dadurch interessant wird, dass die Autorin sie mit sehr anstößigen Erzählungen aus dem Leben eines schwer traumatisierten Mädchens spickt.

  • 4 out of 5 stars
  • Man muss es mögen...

  • Von Thomas Büttner Am hilfreichsten 21.12.2008

Armes Mädchen

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.05.2008

Anfangs war ich neugierig, aber das Hörbuch beschreibt die Geschichte eines verstörten Scheidungskinds, das durch Selbstverstümmelung versucht, ihre Eltern wieder zu vereinen.Ich bin ja wirklich nicht prüde, aber die Fäkalsprache geht doch etwas über den guten Geschmack hinaus!

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Therapie

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.165
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.711
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.705

"Die Therapie" von Sebastian Fitzek geht richtig unter die Haut! Der Psychiater Viktor Larenz lebt zurückgezogen in einem Ferienhaus auf der Insel Parkum. Seit seine Tochter Josy vor vier Jahren unter ungeklärten Umständen verschwand, erträgt er keine Gesellschaft mehr. Dann taucht eine schöne Unbekannte auf, die Wahnvorstellungen von einem kleinen Mädchen hat. Auch dieses verschwindet in ihren Träumen spurlos.

  • 5 out of 5 stars
  • Dieses Buch ging unter die Haut.........

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 22.09.2006

Gute Story

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.04.2008

Das Hörbuch ist wirklich hörenswert und das Ende ist mehr als überraschend.Hochspannung bis zur letzten Minute. Nur schade, dass die Aufnahmequalität nicht überragend ist. Deshalb einen Stern Abzug, sonst wären es 5 Sterne gewesen!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Mann, ein Fjord!

  • Autor: Angelo Colagrossi, Hape Kerkeling, Angelina Maccarone
  • Sprecher: Hape Kerkeling
  • Spieldauer: 2 Std. und 18 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 788
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 351
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 353

Norbert Krabbe aus Wanne, arbeitsloser Bürokaufmann und leidenschaftlicher Preisausschreiben-Teilnehmer, gewinnt einen Fjord auf den Lofoten. Aber wie kommt man bloß nach Norwegen - zum "Norbert-Krabbe-Fjord" samt eigener Blockhütte - wenn man pleite ist und einem schon beim S-Bahn fahren schlecht wird?

  • 5 out of 5 stars
  • herrlich

  • Von schwarzanubis Am hilfreichsten 12.10.2008

Fehlkauf

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2008

Also dieses Hörbuch war mein erster Fehlkauf. Hape Kerkeling finde ich normalerweise ganz gut, aber die Story ist ein absoluter Schwachsinn.Zeit- und Geldverschendung!

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Spiel der Könige

  • Waringham-Saga 3
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt, Rebecca Gablé
  • Spieldauer: 21 Std. und 40 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.609
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.088
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.088

England 1455: Die Lancastrianer führen einen verzweifelten Kampf, bis schließlich mit Edward IV. der erste König aus dem Hause York die Krone erringt. Für Julian und Blanche of Waringham brechen schwere Zeiten an, denn mit dem Widerstand gegen das neue Regime riskieren sie nicht nur ihr eigenes Leben. Doch in den Klauen der Yorkisten in Wales wächst ein Junge heran, der Englands letzte Hoffnung sein könnte...

  • 3 out of 5 stars
  • Wirklich ärgerlich

  • Von traumsaat Am hilfreichsten 28.02.2008

Wunderbare Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.03.2008

Wer die beiden vorherigen Romane von Rebecca Gable genossen hat, wird von diesem Buch sicherlich begeistert sein.Es ist einfach wunderbar, wie die Autorin Geschichte(n), Menschen und das Mittelalter beschreibt.Dieses Hörbuch ist einfach nur genial!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Millionär

  • Simon Peters 2
  • Autor: Tommy Jaud
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 4 Std. und 36 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.016
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 799
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 799

Simon nörgelt, Simon nervt - aber Simon verbessert die Welt. Glaubt er. Kirchenglocken, Klopapierperforationen, Karriere-Frauen - das sind so seine Widersacher. Außerdem braucht der inzwischen arbeitslose Vollidiot mal eben eine Million Euro, um eine nervtötende Nachbarin loszuwerden. In seiner Not entwickelt Simon eine derart abgefahrene Geschäftsidee, dass die Chancen hierfür gar nicht so schlecht stehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Brülleralarm

  • Von Martin Kimmel Am hilfreichsten 28.08.2007

Gesellschaftskritisch

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2008

Nachdem ich "Resturlaub" von T. Jaud bereits gehört habe, fällt die Bewertung dieses Hörbuches etwas schlechter aus.Die Geschichte ist zwar kurzweilig und gut vorgelesen, aber der Wortwitz wie in "Resturlaub" ist auf einem nicht ganz so hohem Niveau.Dennoch kann ich das Hörbuch insgesamt empfehlen.Es beschreibt das Leben eines Hartz-IV-Empfängers, der verzweifelt versucht, seinem Leben einen Sinn zu geben.Die Gesellschaftskritik des Hörbuches ist nicht überhörbar und motiviert zur Reflexion.

  • Kein Sterbenswort

  • Autor: Harlan Coben
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.757
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 575
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 573

Für den Kinderarzt Dr. David Beck war es der Verlust seines Lebens. Kein Tag ist in den acht Jahren seit der Tragödie vergangen, an dem er nicht die entsetzlichen Bilder täglich vor Augen hat: Das fahle Mondlicht, den wie Silber glitzernden See, in dem sie schwammen, die Angstschreie seiner Frau. Die Nacht ihres Verschwindens. Jene Nacht, in der er Elizabeth das letzte Mal lebend gesehen hat. Ein Serienkiller hat die junge Frau nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit mit David entführt und ermordet. David selbst überlebte den Angriff nur knapp, und das Geschehene verfolgt ihn seit jener Zeit wie ein immer währender Alptraum. Als er eine E-Mail mit Anspielungen auf gemeinsame Erlebnisse mit Elizabeth erhält, von denen nur seine Frau selbst wissen kann, ist er wie elektrisiert. Plötzlich glaubt er an das Unmögliche: Elizabeth lebt!
David wird gewarnt, kein Sterbenswort über die verschlüsselten Nachrichten zu verlieren. Doch plötzlich taucht das FBI auf und er selbst wird des Mordes an seiner Frau verdächtigt, und David gerät in den Sog eines tödlichen Geheimnisses...

  • 5 out of 5 stars
  • schlaflose Nächte

  • Von anschneider Am hilfreichsten 20.10.2007

Spannend bis zum Schluss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.12.2007

Über 10 Stunden Hochspannung pur. Gut erzählt, der Spannungsbogen baut sich langsam auf und hält bis zum Schluß einige Überraschungen bereit.Dem Hörer bietet sich ein Puzzle, das sich erst am Ende komplett zusammensetzt.Dieses Hörbuch kann ich nur empfehlen!

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich