PROFIL

knocher

  • 11
  • Rezensionen
  • 41
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 30
  • Bewertungen
  • Am Abgrund der Ewigkeit

  • Paradox 1
  • Autor: Phillip P. Peterson
  • Sprecher: Heiko Grauel
  • Spieldauer: 12 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.445
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.191
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.180

Gewinner des Kindle Storyteller Award 2015. "Außerirdische? Hier draußen?", fragte Ed ungläubig. David wandte den Blick von der sternenlosen Finsternis hinter den Cockpit-Fenstern ab und sah Ed direkt in die Augen. "Sie sind hier irgendwo. Und sie wollen nicht, dass wir unser Sonnensystem verlassen!"

  • 3 out of 5 stars
  • Vorspiel zu lang und dann plötzlich vorbei

  • Von ChrisMS Am hilfreichsten 08.10.2016

komischer Schluss

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.11.2016

ist mir zu dystopisch bei der ewigen Herleitung gewesen, hätte man doch anders enden lassen können

  • Metro 2035

  • Metro-Serie 3
  • Autor: Dmitry Glukhovsky
  • Sprecher: Oliver Brod
  • Spieldauer: 22 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 926
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 865
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 864

Seit ein verheerender Atomkrieg zwanzig Jahre zuvor die Erde verwüstet hat, haben die Menschen in den Tiefen der Metro-Netze eine neue Zivilisation errichtet. Doch die vermeintliche Sicherheit der U-Bahn-Schächte trügt: Zwei Jahre nachdem Artjom die Bewohner der Moskauer Metro gerettet hat, gefährden Seuchen die Nahrungsmittelversorgung und ideologische Konflikte drohen zu eskalieren. Die einzige Rettung scheint in einer Rückkehr an die Oberfläche zu liegen. Aber ist das überhaupt noch möglich? Wider alle Vernunft begibt sich Artjom auf eine lebensbedrohliche Reise durch eine Welt, deren mysteriöses Schweigen ein furchtbares Geheimnis birgt.

  • 5 out of 5 stars
  • Der krasseste Roadtrip seit über 100 Jahren

  • Von Sandra Staub Am hilfreichsten 05.05.2016

Laaaangweilig

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2016

Ich wollte keinen Plan der Moskauer Metro andauernd aufgesagt bekommen, die Dialoge sind stellenweise profan, wirr oder unnötig obszön. Nach dem Theater mit den Antennen habe ich aufgegeben.

1 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Epizentrum
    Violent Earth Prequel - Epizentrum 1
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Philipp Schmidt
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Ingo Fried
    
    


    
    Spieldauer: 4 Std. und 3 Min.
    25 Bewertungen
    Gesamt 2,9
  • Epizentrum

  • Violent Earth Prequel - Epizentrum 1
  • Autor: Philipp Schmidt
  • Sprecher: Ingo Fried
  • Spieldauer: 4 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    2.5 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 24

Die Seuche bricht aus. Schauplatz ist der Hotspot 1. Die Stadt Samara verwandelt sich über Nacht in ein Horrorkabinett, in dem die Untoten die Straßen beherrschen und die Überlebenden sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen. Vor dem eigentlichen Auftakt der Zombie-Erfolgsserie "Violent Earth" mit der Nummer 1 "Drohgebärde" wird mit Epizentrum der Anfang des Grauens in den Blick genommen. Hier nimmt die letzte Schlacht der Menschheit ihren Anfang. Gänsehaut garantiert!

  • 5 out of 5 stars
  • interessant erzählt!

  • Von Z. Atalay Am hilfreichsten 08.03.2015

Irch biiinn daaaamiiit feeertiiig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2014

Am Anfang war das witzig, nach 5 Minuten störend nach 30 Minuten unerträglich: Der Sprecher spricht alle Personen mit dem gleichen, schrecklichen, pseudo-russischen Akzent. Die Story leidet darunter, es geeeeeht miiiiir nuuuuur noooooch aaaauuuuf diiiieeee Neeeerrrrrrveeeen.

4 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Control

  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.060
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.736
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.739

1969 eroberte der Mensch den Mond. Und was ist die größte Errungenschaft unseres Jahrhunderts? Facebook? Was wurde aus den Visionen der Vergangenheit? Warum gibt es keine großen Erfindungen mehr? Als dem Physiker John Grady die Aufhebung der Schwerkraft gelingt, hofft er auf den Nobelpreis. Doch statt Gratulanten kommen Terroristen. Grady stirbt. Das melden zumindest die Medien.

  • 5 out of 5 stars
  • dunkles Szenario...

  • Von reusch Am hilfreichsten 28.10.2014

Genial in allen Hinsichten

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2014

Hat mir wie alle Bücher von Suarez von der Story extrem gut gefallen. Auch tolle Umsetzung als Hörbuch, alles passt einfach. 5-Sterne-Deluxe!

  • Die Auserwählten

  • Endgame 1
  • Autor: James Frey
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 13 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 196
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 187
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 186

Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen! Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber.

  • 3 out of 5 stars
  • Ups, ein Mehrteiler?

  • Von xxanat Am hilfreichsten 02.11.2014

Kann *blinzel* Kann *Zuck blinzel * nicht mehr

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2014

Totaler Fail das Hörbuch, nach 1/3 musste ich abschalten. Seitenweise Zahlen vorlesen, Fussnoten und dann diese *blinzel zuck zuck* Macke...EndHörbuch

  • Ender's Game - Das große Spiel

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Orson Scott Card
  • Sprecher: Arne Kapfer, Udo Schenk, Vera Teltz
  • Spieldauer: 8 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.275
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.153
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.163

Der Science-Fiction-Klassiker als ungekürztes Hörspiel. Von Orson Scott Card selbst bearbeitet und von Oliver Rohrbecks Lauscherlounge-Team im Hörspielstudio Xberg mit einem fast 100köpfigen Figurenensemble produziert. Das Hörspiel besticht durch außergewöhnliche Charaktere, aufwendige Geräuschkulissen und einer beeindruckende Geschichte. In der nahen Zukunft wird die Erde von einer feindlichen Alien-Rasse attackiert...

  • 5 out of 5 stars
  • Stimmungsvolle Umsetzung eines SF-Klassikers

  • Von Thomas Taistra Am hilfreichsten 02.07.2014

Unglaublich langweilig und unglaubwürdig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.11.2013

Ich bin ja ein Freund von Fiktion und mag auch mal was Schräges, aber das Werk hier klingt wie der Versuch von einem 12jährigen einen Roman zu schreiben; bestenfalls taugt der Stoff was für ein Kinderbuch aber nicht mit dem weiteren Inhalt.

Man stelle sich vor: Ein 6-jähriger wird zum Elitesoldat ausgebildet und rettet die Menschheit, in dem er den Genozid einer anderen Rasse auslöst (per Fernsteuerung, die halt Überlichtschnell ist) und zum Schluss *schnüff* bereut er es (och menno, ich wollte doch nur spielen!!).

Auch die Rahmenhandlungen sind totaler Käse:
Der Bruder, der die Weltherrschaft will (zuviel Pinky und der Brain gesehen?)
Der Obermotz-Militär, der *JEDEN* Rang einnehmen kann, den er gerade braucht (GröFaZ oder wie?)
Die Schwester, die neunmalklug daherredet ("Dieses Gespräch wurde aufgezeichnet? HERVORRAGEND!")
Und der Hauptdarsteller, der mal g'schwind "von Clausewitz" mit der Schwester diskutiert und aus fallenden Blättern und Tunnelgängen darauf schließt, wie der Feind im Weltraum manövriert (erinnert mich an Khan, Star Trek 2: "Auf in den Mutara-Nebel, denn er kann nur zweidimensional denken!"

Nebenbei fallen Vokabeln wie "Totaler Krieg", und es wird in aller Ruhe eine faschistoide Militärstruktur glorifiziert, die Manipulation, Denunzierung und Lüge an 10-jährigen Elite-Kommandosoldaten ausübt...jessas, entweder hab ich den Inhalt total falsch verstanden, oder das ist ein Landser-Heftchen mit Space-Anstrich...

Zum Hörspiel:
Die Dialoge wirken sehr gestelzt und die Betonung ist fast immer wie in der Grundschule beim Vortragen von Gedichten. Andauernd sind im Hintergrund "Space" Geräusche *Blubb* *Klöng* *Zisch* zu hören.

Ich kann die positiven Wertungen nicht teilen, das ist doch kein Vergleich zu Hamilton oder Scalzi!

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Daemon - Die Welt ist nur ein Spiel

  • Daemon 1
  • Autor: Daniel Suarez
  • Sprecher: Matthias Lühn
  • Spieldauer: 16 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.462
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.944
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.951

Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet. Matthew Sobol ist einer der reichsten Männer des Silicon Valley und ein Computergenie. Doch seit langem leidet er an einer unheilbaren Krankheit. Exakt in der Sekunde seines Todes nehmen rund um den Erdball Computerprogramme ihre Arbeit auf - zunächst unbemerkt, aber sehr bald schon wird deutlich, dass ein DAEMON den gesamten ­digitalisierten Planeten infiziert hat. Ein DAEMON, der herrscht, ein DAEMON, der tötet. Und in einer Welt, in der alle vernetzt sind, kann ihm keiner entkommen.

  • 4 out of 5 stars
  • Zum Einschlafen zuuuuuuu aufregend

  • Von kaffeetante11 Am hilfreichsten 03.06.2013

Hochinteressant - Übersetzungen grottig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.07.2013

Das Buch ist klasse, ist was für jeden Nerd. Normalos werden die Hälfte nicht verstehen und die Faszination im Kapitel, in dem "Over the Rhine" gezockt wird, nicht nachvollziehen können ;-)

ABER: Mich nervt die seit letztem Jahr deutlich steigende Anzahl von Übersetzungsfehlern bei den Hörbüchern von Audible, speziell bei IT Fachbegriffen. Merken das nicht mal die Sprecher, das es keinen Verschlüsselungs-LOGARITHMUS gibt? Das ist ja kein nerdiges Computerblabla, sondern Mathematik der 9. Klasse! Und das Wort "Algorithmus" kommt auch nicht erst im 11. Semester "Rocket-Science" vor. Hier wird gespart am Gegenlesen und Korrigieren. Schade :-/

30 von 32 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Hyperion & Endymion 1

  • Autor: Dan Simmons
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 10 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.266
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 584
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 591

Unzählige Menschen verlassen Hyperion und suchen Schutz auf anderen Welten im besiedelten Teil der Galaxis. Doch eine kleine Gruppe von Pilgern reist zu diesem Planeten, um dort das Geheimnis um die Zeitgräber zu lösen, die sich scheinbar aus der Zukunft kommend rückwärts in der Zeit bewegen. In ihre Geschichten werden langsam aber sicher die Hintergründe klar - Dinge, die unter der Oberfläche des "Netzes" geschehen. Im Tal der Zeitgräber treffen sie auf das Shrike - und wo sich die Zukunft der menschlichen Zivilisation entscheidet...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von museion Am hilfreichsten 15.04.2008

Fantasievoll

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.07.2012

In jedem Fall alle acht Bände Wert zu hören, der Autor hat tolle Visionen und kann diese bestens beschreiben.
Einzig die Übersetzung schwächelt - wenn schon falsch dann immerhin konsequent in allen acht Bänden wird "silicon" mit "Silikon" übersetzt. Muss jetzt im Bad morgens immer an den Technochor denken ;-)

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • World War Z

  • Operation Zombie
  • Autor: Max Brooks
  • Sprecher: David Nathan, Michael Pan
  • Spieldauer: 14 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.907
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.540
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.539

In seiner erschütternden Berichterstattung beschreibt der renommierte Zombie-Experte Max Brooks die größte Katastrophe der Menschheit seit den beiden Weltkriegen: den Krieg der Zombies gegen die Menschheit. Ergebnis ist dieses umfassende Standardwerk. In zahlreichen Berichten, Tonbandmitschnitten von Überlebenden und Interviews mit Experten geht er den Ursachen auf den Grund, lässt Augenzeugen zu Wort kommen und gibt wertvolle Tipps zur Prävention und Verteidigung.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine große Geschichte über die Menschen und über Z

  • Von egggnoggg Am hilfreichsten 20.10.2012

Exzellenter Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2012

David Nathan gibt alle Facetten der einzelnen Personen brilliant wider, am Besten hat mir der mampfende Franco-Kanadier gefallen ("gut der Frosch") ;-)
Hörenswert!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Skorpion
    
    
        Autor:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Richard Morgan
    
    


    
    
        Sprecher:
        












    





    





    
        
            
            
                
            
        
        Simon Jäger
    
    


    
    Spieldauer: 24 Std. und 48 Min.
    616 Bewertungen
    Gesamt 3,6
  • Skorpion

  • Autor: Richard Morgan
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 24 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 616
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 134
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 135

Die nicht allzu ferne Zukunft: Religiöse Fanatiker und kriminelle Kartelle haben das politische Gleichgewicht auf der Erde in eine bedrohliche Schieflage gebracht...

  • 5 out of 5 stars
  • Exzellenter Science Fiction

  • Von Claudia Kurepkat Am hilfreichsten 07.10.2009

Showeffekte

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2011

Idee ist sehr gut, wie bei James Bond mit vielen interessante Locations (Mars, Peru, Florida, Califonia) und einem echten Superhelden. Dabei überzeichnet der Autor Comic-ähnlich (Stärke, Schnelligkeit, Frauen). Allerdings zieht sich das Gelaber wie Kaugummi und man ist froh wenn es endlich im Kapitel weitergeht. Letztlich ist man froh, wenn es endlich vorbei ist....

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich