PROFIL

plaisirdecouter

  • 56
  • Rezensionen
  • 165
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 57
  • Bewertungen
  • Eine englische Ehe

  • Autor: Claire Fuller
  • Sprecher: Heikko Deutschmann, Leslie Malton
  • Spieldauer: 9 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 188
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 175
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 174

Eigentlich hatte sie andere Pläne. Ein selbstbestimmtes Leben, Reisen, vielleicht eine Karriere als Schriftstellerin. Doch Ingrid wirft alles über Bord, als sie sich in ihren Literaturprofessor Gil Coleman verliebt und von ihm schwanger wird. Gil liebt seine junge Frau, und dennoch betrügt er sie, lässt sie viel zu oft mit den Kindern in dem kleinen Ort an der englischen Küste allein. In ihren schlaflosen Nächten beginnt Ingrid, Gil heimlich Briefe zu schreiben.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Lese-/Hörhighlight

  • Von monerl Am hilfreichsten 15.05.2017

Langweilig

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2017

Nach einer Stunde Hören begann ich dieses Buch doch sehr lang, langweilig und langatmig zu finden. Ich habe es weitergehört, weil nichts anderes auf meinem player war und für Gartenarbeiten reichte es. Der Titel passt so gar nicht zu der Geschichte.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Lost in Fuseta. Ein Portugal-Krimi

  • Lost in Fuseta 1
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.144
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.085
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.081

Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Weichheit. Am Flughafen von Faro nehmen die Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, für ein Jahr in Diensten der Polícia Judiciária. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, denn der deutsche Kommissar gibt mit seinem ungewöhnlichen Verhalten seinen portugiesischen Kollegen so einige Rätsel auf.

  • 5 out of 5 stars
  • erfrischend anders

  • Von Marc Am hilfreichsten 10.05.2017

Ein Autist als Ermittler

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.07.2017

Mal ein ganz anderer Kommissarstyp: ein Autist. Dadurch wird das Buch spannend und witzig, weil eigentlich nichts bei dem Kommissar vorhersehbar ist, weder seine Antworten noch sein Verhalten, ncoh seine Art der Aufklärung des Falls. Ein Kommissar,dessen Hamburger Kollegen nicht mit ihm klarkommen und die ihn für ein Jahr nach Spanien zum Austausch geschickt haben, die spanischen Kollegen wissen jedoch nichts von seiner Krankheit und müssen ersteinmal lernen, damit umzugehen. Missverständnisse sind also vorprogrammiert. Ich freue mich schon sehr auf das nächste Buch dieser Reihe.

  • Eierlikörtage - Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

  • Hendrik Groen 1
  • Autor: Hendrik Groen
  • Sprecher: Felix von Manteuffel
  • Spieldauer: 11 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 523
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 499
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 493

Hendrik Groen mag alt sein (83 1/4, um genau zu sein), aber er ist noch lange nicht tot. Zugegeben, seine täglichen Spaziergänge werden kürzer, weil die Beine nicht mehr recht wollen, und er muss regelmäßig zum Arzt. Aber deshalb nur noch Kaffee trinken, die Geranien anstarren und auf das Ende warten? Kommt nicht in Frage! Ganz im Gegenteil.

  • 5 out of 5 stars
  • Super

  • Von Brigitte Schulz Am hilfreichsten 09.08.2016

Humorvolle Einführung ins Altersheim

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.10.2016

Sehr unterhaltsames, schönes Buch, manchmal traurig, aber immer mit einem Lächeln im Augenwinkel. Die Überlegungen und Kommentare dieses alten Herrn zu seinen Mitstreitern im Altersheim sind köstlich. Ich möchte keine Inhaltsangabe machen-kann man ja nachlesen in der Buchbeschreibung- möchte aber dieses vergnügliches Buch weiterempfehlen kann. Auch der Vorleser, Felix von Manteuffel war sehr schön ironisch an den nötigen Stellen und man konnte ihm die vorgelesenen 83 1/4 Jahre durchaus abnehmen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Straße der Wunder

  • Autor: John Irving
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 21 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 366
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 343
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 343

Juan Diego und seine stumme Schwester Lupe sind Müllkippenkinder in Mexiko. Ihre einzige Überlebenschance: Der Glaube an die eigenen Wunderkräfte. Denn Juan Diego kann fliegen und Geschichten erfinden, Lupe sogar die Zukunft voraussagen, insbesondere die ihres Bruders. Um ihn zu retten, riskiert sie alles.

  • 3 out of 5 stars
  • Irving nicht mehr so sprühend

  • Von Hermine Am hilfreichsten 23.05.2016

Wer denn gerne theologische Diskussionen liest...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2016

Ich hatte mir von Irving wieder einmal ein skurriles Buch erhofft und stiess auf langatmige theologische Diskussionen über die Jungfrau Maria. Gähn. Es zog sich unglaublich in die Länge und ich habe es nur zu Ende gehört, da ich keine anderen Bücher mehr hatte. Leider nicht zu empfehlen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Norden und Süden

  • Autor: Elizabeth Gaskell
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 20 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 330
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 304
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 304

England inmitten der industriellen Revolution: Die ebenso selbstbewusste wie prinzipientreue Pfarrerstochter Margaret Hale zieht mit ihren Eltern vom ländlichen Süden in eine aufstrebende Metropole im Norden. Nur langsam gewöhnt sie sich an den Rauch, den Lärm und den rauen Umgangston. Als sie den erfolgreichen Fabrikbesitzer John Thornton kennenlernt, wird er zur Zielscheibe ihrer Vorurteile. Noch ahnt sie nicht, welch einflussreiche Rolle er bald in ihrem Leben spielen wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Kleines Juwel

  • Von Beate Am hilfreichsten 21.11.2015

Viel zu lang

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.06.2016

Der erste Teil des Buches war noch hörbar, aber dann zogen sich Erörterungen über Gott (vor allem) und die Welt sehr in die Länge. Beim dritten Teil wartete ich nur noch auf das Ende, das allerdings schon nach der ersten halben Stunde absehbar war. Die Autorin hat wenig recherchiert über die Lebensbedingungen der Weber zur Zeit der industriellen Revolution, so dass in dem Buch ein ziemlich falscher Eindruck der sozialen Verhältnisse geliefert wird. Schade, ich hatte mehr erwartet. Es ist einfach nur öde gewesen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Montecristo

  • Autor: Martin Suter
  • Sprecher: Wanja Mues
  • Spieldauer: 7 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 820
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 754
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 758

Als sein Intercity gewaltsam zum Stehen kommt, ahnt Jonas Brand noch nicht, in welches Abenteuer er gerade gerät. Die Weiterfahrt ist blockiert, draußen liegt ein Toter. Brand schultert die Kamera, hält die beklemmende Situation fest und befragt die Mitreisenden. Er ist freischaffender Videojournalist, der allerdings von Höherem träumt: Er möchte Filme machen - wenn ihm nur jemand eine Chance geben würde.

  • 5 out of 5 stars
  • Mal wieder ein Vergnügen, dieser Suter!

  • Von readmetellme Am hilfreichsten 18.03.2015

Viel Lärm um nichts

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2015

Nachdem ich mehrere Besprechungen des neuen Buches von M.Suter gelesen hatte, bekam ich Lust darauf, aber…es war nur viel Luft. Ein großer Bankenskandal wird durch Zufall (es kommen außerordentlich viele Zufälle zusammen) von einem Journalisten entdeckt, mehrere Menschen werden wegen dieses Skandals ermordet und hinterher stellt sich heraus, ist alles nicht so schlimm, kann nur noch schlimmer werden, wenn es publik wird. Ja und was machen wir nun damit? Ach, dann geben wir dem Journalisten viel (Steuer)Geld, damit er einen unbedeutenden Film drehen kann und die Welt ist wieder in Ordnung, weil nichts an die Öffentlichkeit kommt. Wie schön. Das alles ist derartig unglaubwürdig, dass dies erst einmal mal mein letztes Buch von M.Suter gewesen sein wird. Große Enttäuschung, suchen Sie sich lieber ein anderes Buch aus.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Breaking News

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Oliver Stritzel, Hansi Jochmann
  • Spieldauer: 35 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.780
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.648
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.652

Breaking News - Frank Schätzings spannende Hetzjagd auf Leben und Tod: Starreporter Tom Hagen ist immer ganz vorne mit dabei, wenn in der Welt gerade etwas passiert. Doch dann verliert er in Afghanistan alles: Seine Zukunft, beruflich wie privat, ist dahin. Drei Jahre später entdeckt er in Israel eine brisante Story, von der er sich sein Comeback erhofft. Doch plötzlich wird er verfolgt und muss um sein Leben kämpfen.

  • 2 out of 5 stars
  • Was ist das?

  • Von Bertikoks Am hilfreichsten 24.03.2014

Gähn!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.04.2014

Wenn man einen Exkurs in zeitgenössischer Geschichte haben möchte und die Meinung von Herrn Schätzing kennenlernen will, kann man sich dieses langweilige Hörbuch antun. Die in verschiedenen Zeitepochen und Kriegsgebieten stattfindende "Romanhandlung", wenn es denn ein Roman und keine Dokusoap ist, hat nur Hintergrundcharakter.
Wer sich auf ein spannendes Hörbuch in der Art von "Der Schwarm" gefreut hat, sollte nicht zu diesem Hörbuch greifen. Langatmig und ausufernd und.....uninteressant.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die vierte Hand

  • Autor: John Irving
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 11 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 113
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 99
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 100

Während einer Indienreise wird einem Fernsehjournalisten vor laufender Kamera von einem Zirkuslöwen die linke Hand abgebissen...

  • 5 out of 5 stars
  • Eine skurrile Geschichte

  • Von Querleserin Am hilfreichsten 17.06.2017

Es plätschert so vor sich hin

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.10.2013

Eigentlich lese ich John Irving gerne, aber wer diesen Irving zum ersten Mal liest, wird sicher keine weiteren Bücher von ihm lesen oder hören wollen. Die Geschichte, makaber und unglaublich wie immer bei Irving, plätschert so still vor sich hin, einen Spannungsbogen konnte ich bisher noch nicht so recht feststellen - ausser dem Titel, der mir immer noch Rätsel aufgibt. Ich habe jetzt fast auch den ganzen 2. Teil gehört und weiß nicht so recht, ob ich mich bis zum Ende durchkämpfen werde. Ich bin gespannt auf andere Leser/Hörerreaktionen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Abenteuer des Joel Spazierer

  • Autor: Michael Köhlmeier
  • Sprecher: Michael Köhlmeier
  • Spieldauer: 31 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 184
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 130
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 132

Geboren ist der unter dem (falschen) Namen Joel Spazierer schreibende Erzähler im Budapest der Nachkriegszeit, auf die schiefe Bahn...

  • 5 out of 5 stars
  • gnadenlos ...

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 02.06.2013

Interessant aber sehr ausufernd

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2013

Interessantes Buch, z.T. zu ausführlich und damit ausufernd erzählt. Irgendwann weiß der Zuhörer eigentlich nicht mehr, ob er noch die "Wahrheit" erzählt bekommt, oder auch schon den Lügengeschichten des Erzählers aufgesessen ist.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Back to Blood

  • Autor: Tom Wolfe
  • Sprecher: Frank Arnold
  • Spieldauer: 23 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 238
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 186
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 183

Die Freiheit ist nur 20 Meter entfernt für den kubanischen Flüchtling, der sich auf den Mast einer Luxusjacht vor Miami geflüchtet hat. Aber dann wird er vor den Augen von Millionen Fernsehzuschauern in einer spektakulären Aktion live verhaftet. Und das ausgerechnet vom netten Nestor, einem Polizisten mit kubanischen Wurzeln, der unter den chauvinistischen Sprüchen seiner weißen Vorgesetzten leidet. Die ganze Stadt ist in zwei Lager gespalten: Für seine Familie und Landsleute ist Nestor ein Verräter, für die Weißen ein Held und Musteramerikaner. Soll der kubanische Bürgermeister ihn suspendieren oder mit Orden schmücken? Versaut ihm dieser Idiot die Wiederwahl?

  • 3 out of 5 stars
  • Urrrrrrrghuaaa!

  • Von Flyboy01 Am hilfreichsten 09.09.2014

Schreibstil zum Abgewöhnen

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2013

Der Schreibstil macht auf Dauer aggressiv durch die dauernden Wiederholungen der lautmalerischen Begriffe: beat clonk, beat clonk,beat clonk usw. Und das nicht nur einmal sondern enervierend oft, wenn z.B. bei einer schnellen Fahrt übers Wasser jeder Satz unterbrochen wird mit "klatsch, klatsch, klatsch". Na ja, und dann die überaus ausführlichen Beschreibungen. Nein, ein Vergnügen hat mir das Buch und auch die aggressive Vorlesensweise nicht bereitet.

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich