PROFIL

Christian

  • 2
  • Rezensionen
  • 27
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 37
  • Bewertungen
  • Der Triumph der Zwerge (Die Zwerge 5)

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 23 Std. und 15 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.451
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.293
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.288

Der Krieg um das Geborgene Land scheint vorüber. Frieden kehrt ein und die Völker festigen ihre Freundschaft, um geeint jeder Gefahr zu trotzen. Doch die Elben schmieden in ihren alten Reichen einen bedrohlichen Bund. Und im Grauen Gebirge wird ein Menschenkind aus dem Jenseitigen Land gefunden, das die Sprache der Albae spricht. Auf wundersame Weise gewinnt das Mädchen die Gunst vieler Bewohner des Geborgenen Landes, während die Zwerge dem Neuankömmling misstrauisch gegenüberstehen.

  • 4 out of 5 stars
  • Endlich überzeugend

  • Von Ingo Am hilfreichsten 21.04.2015

Triumphal

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2015

Nicht nur ein triumphaler Sieg der Zwerge sondern auch ein triumphales Hörspielerlebnis!
Ich hoffe das der nächste Ausflug ins geborgene Land nicht allzu lange auf sich warten lässt.

  • Wind

  • Der dunkle Turm 8
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 11 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 634
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 509
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 509

Roland Deschain, der letzte Revolvermann, und seine Gefährten haben den Grünen Palast hinter sich gelassen. Als sie auf dem Pfad des Balkens ins Land Donnerschlag unterwegs sind, zieht ein heftiger Sturm herauf und sie finden Schutz in einer verlassenen Hütte. Dort erzählt Roland seinen Begleitern was in seiner Jugend geschah, nachdem er unbeabsichtigt seine Mutter umgebracht hatte: Sein Vater schickte ihn zu einer entlegenen Ranch, wo grausamen Morde stattfanden.

  • 5 out of 5 stars
  • Erfreuliches Wiedersehen

  • Von Robert Am hilfreichsten 17.09.2012

Herbe Enttäuschung

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.09.2012

Eines vorweg: Diese Rezension gilt einzig und allein der Umsetzung des Hörbuches nicht dem Inhalt!

Mit voller Vorfreude kaufte ich mir heute die deutsche Fassung von Stephen Kings "Wind".

Leider wandelte sich die Freude bereits nach 2 Minuten in eine herbe Enttäuschung. Bereits als ich las das dieser Teil nicht von Alfieri sondern von Nathan gelesen wurde zweifelte ich und meine Zweifel bestätigten sich leider. Auch wenn viele Nathan als den besseren Sprecher sehen hat er im Zyklus des dunklen Turms nicht zu suchen.

Ich meine jedes Mal wenn ich einen der Vorgänger gehört habe reichte die Stimme von Alfieri aus um mich in Rolands Welt zu versetzen. Nun aber ist es fast so als wären Roland und sein Ka-Tet mir völlig fremd. Die Stimmen, die Aussprachen und Betonungen passen absolut nicht in die Fantasiewelt die Alfieri mit den 7 Teilen davor geschaffen hat. Besonders schlim ist es sicherlich wen man den 8. Band so hört wie er gedacht ist nämlich zwischen dem 4 und dem 5.

Stellt euch einfach mal vor im zweiten Film von Der Herr der Ringe wären alle Schauspieler durch andere Ersetzt wurden und im dritten würden wieder die Bekannten aus dem ersten Teil mitspielen. Wer hätte das schon gut gefunden?

Ich kann meine Enttäuschung darüber kaum in Worte fassen, denke aber ,das andere "Hörer" des Zyklus wissen werden was ich meine.

Bleibt also die Frage nach dem "Warum".

Wer auch immer dafür verantwortlich ist scheint nicht den besten Tag gehabt zu haben als diese völlig sinnfreie Entscheidung getroffen wurde.

Mehr als 2 Sterne sind meiner Meinung somit nicht gerechtfertigt. Wer sich diese Enttäuschung sparen will sollte lieber zum Buch greifen!

MFG

Christian

27 von 41 Hörern fanden diese Rezension hilfreich