PROFIL

9nadine87

  • 13
  • Rezensionen
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 13
  • Bewertungen
  • Die Anstalt

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Simon Jäger, Thomas Danneberg
  • Spieldauer: 19 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.849
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.566
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.569

Das Trauma der Wand - John Katzenbach: Die Anstalt. Francis Petrel hat einen Teil seines Lebens in einer psychiatrischen Anstalt verbracht - gegen seinen Willen. Wegen einer Mordserie wurde die Einrichtung geschlossen. Auch heute, 20 Jahre nach den Ereignissen, hört Francis noch Stimmen und nimmt Medikamente. Die aufreibenden Ereignisse schreibt er auf den Wänden seiner Wohnung nieder.

  • 5 out of 5 stars
  • PERFEKT

  • Von Nadine Am hilfreichsten 02.05.2006

Viel, viel, VIEL zu lang - und zu 95 % langweilig!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2018

Ich hätte mich auf die anderen Rezensionen verlassen sollen: Das Hörspiel ist leider viel (!) zu lang, die GEschichte mehr als schleppend, manche Szenen werden elendig langezogen, wohingegen mach andere Szenen/ Handlungsstränge, die der Erzählung Spannung verleihen könnten, nur sehr kurz kommen oder ganz fehlen. Eigentlich wird die Geschichte erst in letzten 2 Stunden ihrem Genre gerecht, ist annähernd spannend - und lässt dann doch leider viele Fragen offen. Schade!!

Ich habe den Titel nur aufgrund des grandiosen Erzählers Simon Jäger zuende gehört (in vielen Teilen aber vollständig abgeschaltet).
Wie gesagt: Schade!

  • Küstenmorde: John Benthiens erster Fall (Hauptkommissar John Benthien 1)

  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 7 Std. und 18 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 128
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 118
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 117

Abgründig, raffiniert und norddeutsch: Herbst auf der Nordseeinsel Amrum. In einer stürmischen Nacht stirbt ein alter Mann, kopfüber aufgehängt am Quermarkenfeuer, dem kleinen Inselleuchtturm. Auch seine Frau wird brutal ermordet aufgefunden. Die Ermittlungen übernimmt Hauptkommissar John Benthien von der Flensburger Kripo. Benthien hat in seiner Dienstzeit schon viele grausame Fälle bearbeitet, doch dieser übertrifft alle. Wer steckt hinter dem Doppelmord? War es ein Racheakt?

  • 3 out of 5 stars
  • Solide, gut für Autofahrten

  • Von 9nadine87 Am hilfreichsten 14.08.2018

Solide, gut für Autofahrten

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2018

Gewohnt solide, nette Story mit genügend Spannung, einem tatsächlich überraschendem Ende und einem altvertrautem Erzähler.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich beobachte dich

  • Autor: Chevy Stevens
  • Sprecher: Ilena Gwisdalla, Julia Dahmen
  • Spieldauer: 9 Std. und 41 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 556
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 509
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 510

Tief und kalt ist der Ozean an der kanadischen Westküste, weit und rau das Land. Hier lebt Lindsey mit ihrer 17-jährigen Tochter Sophie. Vor elf Jahren ist sie in letzter Minute einem Albtraum entkommen, dem Leben mit ihrem kontrollsüchtigen und gewalttätigen Ehemann Andrew. Lindsey ist es gelungen, alle Spuren zu verwischen, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und für sich und Sophie ein neues Leben aufzubauen. Als Andrew aus dem Gefängnis entlassen wird, kommt auch die Angst zurück. Erneut fühlt sich Lindsey bedroht.

  • 5 out of 5 stars
  • Das beste Hörbuch, welches ich je gehört habe

  • Von Ruhe Am hilfreichsten 27.05.2018

Gute Geschichte, Sprecherinnen anstrengend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2018

Die Geschichte ist spannend - etwas vorhersehbar - aber nicht so platt. Leider sind die Sprecherinnen auf Dauer anstrengend: meist zu monoton, beinahe schläfrig, manchmal scheinbar verschnupft oder zu piepsig. Mit anderen Sprechern wäre es eine gute Geschichte gewesen. So war ich letztendlich froh, als der Titel durchgehört war.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Seiten der Welt

  • Die Seiten der Welt 1
  • Autor: Kai Meyer
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 14 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.972
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.835
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.840

"Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt." Furia lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie steht auf einer unendlichen Bibliothek. Sehnlichst erwartet sie ihr Seelenbuch - mit ihm will sie die Magie der Worte entfesseln. Doch dann wird ihr Bruder entführt und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie in die Stadt der verschwundenen Buchläden und in einen Wald, in dem aus toten Büchern Bäume wachsen.

  • 4 out of 5 stars
  • Exlibri und lebende Origami

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 07.10.2014

Wie erwartet ein Vergnügen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.08.2018

Ich habe bereits die Spur der Bücher gehört - und war erneut sowohl von Geschichte als auch besonders vom Sprecher begeistert.
Man muss erst in die Geschichte hineinkommen - aber dann macht die Story Spaß.

  • Die Spur der Bücher

  • Die Seiten der Welt 0
  • Autor: Kai Meyer
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 520
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 488
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 487

Eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken. Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam.

  • 5 out of 5 stars
  • genial

  • Von Astrid Letannas Bücherblog Am hilfreichsten 08.12.2017

Keine Liebe auf den ersten Blick, ABER ...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2018

Anfangs hatte ich einige Schwierigkeiten, in die Geschichte hereinzufinden (wahrscheinlich auch deshalb, weil ich normal solch ein Genre nicht höre). Nach und nach fand ich aber immer besser hinein - und nun muss ich sagen: zauberhaft & magisch! Die Geschichte bedarf Fanatsie - und gerade das macht sie so schön! In Verbindung mit der herausragenden Synchronisation von Jäger ein spannendes, zauberhaftes Hörvergnügen.

  • Golden House

  • Autor: Salman Rushdie
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 14 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 360
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 343
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 344

Nero Golden kommt aus einem Land, dessen Namen er nie wieder hören wollte, seit er mit seinen drei Söhnen vor ein paar Jahren nach New York gezogen ist. Der junge Filmemacher René ist fasziniert von der Familie und gerät in ihren Bann. Er hat Zugang zu der prächtigen Welt der Goldens - und wird Zeuge davon, wie das Reich des alten Golden zerfällt. Salman Rushdie erfasst den irritierenden Zeitgeist und zeichnet mit größter Erzähllust ein genaues Bild unserer heutigen Welt.

  • 5 out of 5 stars
  • Roman und Hörbuch: Phantastisch

  • Von peterbonin Am hilfreichsten 09.12.2017

Schleppend, uninteressant, für mich ungeeignet

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.06.2018

Ich höre Hörbücher als Pendlerin während meiner Autofahrten. Demenstprechend sollten sie spannend sein - aber auch so, dass ich mich noch auf die Fahrt konzentrieren kann. Dieses Hörbuch ist dafür leider völlig falsch. Ich habe nun knapp 30 Kapitel gehört - und komme einfach nicht rein in die Geschichte. Simon Jäger spricht wie immer klasse und es bereitet einem an sich Freude, ihm zuzuhören. Bei diesem Titel gelingt mir das leider nicht. Ich suche noch immer den spannenden roten Faden, dem der Hörer folgen kann und muss, um dabei zu bleiben. Was als Lektüre durchaus interessant und fesselnd sein kann, entpuppt sich in der Hörspielfassung für mich leider als völlig unverständliches Hin und Her einer Familiengeschichte, in die ich nicht annähernd herein finde. Schade!

  • Splitter

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 9 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 4.182
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.174
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.172

Passiert das alles nur in deinem Kopf? Sebastian Fitzek ist Thriller-Fans von jeher ein Begriff. In "Splitter" entführt Sprecher Simon Jäger den Hörer in einen verstörenden Strudel aus Geheimnissen, in dem nichts ist, wie es scheint. Atemlos folgen wir in diesem Hörbuch den Wendungen, die das Leben des Protagonisten Marc Lucas nimmt, bis zum bitteren Ende...

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder ein Meisterwerk

  • Von Ralf Brinkhaus Am hilfreichsten 16.08.2009

Fesselnd!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2018

Guter solider Fitzek. Ein spannendes Hörvergnügen, das zwar nicht an "Die Therapie" herankommt - aber abgesehen von den einigen zu brutalen Szenen fesselt und einen mitfiebern lässt.

  • Passagier 23

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 11 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 10.879
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 10.088
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 10.086

Martin Schwartz, Polizeipsychologe, hat vor fünf Jahren Frau und Sohn verloren. Es passierte während eines Urlaubs auf dem Kreuzfahrtschiff Sultan of the Seas - niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Martin ist seither ein psychisches Wrack und betäubt sich mit Himmelfahrtskommandos als verdeckter Ermittler. Mitten in einem Einsatz bekommt er den Anruf einer seltsamen alten Dame, die sich als Thrillerautorin bezeichnet: Er müsse unbedingt an Bord der Sultan kommen, es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Super Anfang, zum Ende hin etwas verstörend....

  • Von NicoleS Am hilfreichsten 05.11.2014

Guter Fitzek - teilweise zu abartig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.06.2018

Ich bin ein großer Fan von "Die Therapie". Die Geschichte vom Passagier 23 ist alles in allem spannend und gut konstruiert. Allerdings sind die ersten ca. 20 Minuten zu "krass" (abartige Schilderungen und Abgründe von Vergewaltigern / brutale, völlig abnormale Szenen, die nicht so detailliert hätten geschildert müssen. Manches Krankhafte war hier definitiv zu viel!). Zunächst wollte ich das Hörbuch deshalb abbrechen. Zum Glück nahmen diese - absoult für die Geschichte unnötigen - Abartigkeiten der ersten Szenen recht bald ab und die richtige Erzählung kam in Gang. Von da an war es gößtenteils (bis auf einige zu heftige Gewaltszenen in der Mitte) eine interessante, spannende, typische Fitzek-Erzählung. Ich würde das Hörbuch aufgrund der angedeuteten Brutalitäten und teilweise krankhaften Schilderungen nicht noch einmal hören (wie z.B. die Therapie), aber für ein einmaliges Hörvergnügen gut geeignet.

  • Into the Water: Traue keinem. Auch nicht dir selbst

  • Autor: Paula Hawkins
  • Sprecher: Britta Steffenhagen, Simon Jäger, Marie Bierstedt
  • Spieldauer: 12 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 431
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 433

Der neue Spannungsroman von Paula Hawkins nach dem internationalen Nr.-1-Bestseller "Girl on the Train". "Julia, ich bin's. Du musst mich anrufen. Bitte, Julia. Es ist wichtig..." In den letzten Tagen vor ihrem Tod rief Nel Abbott ihre Schwester an. Julia nahm nicht ab, ignorierte den Hilferuf. Jetzt ist Nel tot. Sie sei gesprungen, heißt es. Julia kehrt nach Beckford zurück, um sich um ihre Nichte zu kümmern. Doch sie hat Angst. Angst vor diesem Ort, an den sie niemals zurückkehren wollte.

  • 3 out of 5 stars
  • Für Fans von Paula Hawkins

  • Von GLA Am hilfreichsten 27.05.2017

Man möchte nicht, dass es endet

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2018

Würden Sie Into the Water: Traue keinem. Auch nicht dir selbst noch mal anhören? Warum?

Auf jedem Fall. Geschichte und Erzähler fesseln von Beginn an und lassen den Hörer mitfiebern

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Das Gesamtpaekt hat mir gefallen - jeder Charakter hatte für sich sehr interessante, einnehmende Seiten

Wie hat Ihnen the narrators als Sprecher gefallen? Warum?

Klasse Synchronisation der einzelnen Sprechen. Alle Stimmen waren angenehm zu hören und haben die Geschichte perfekt wiedergegeben

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Unbedingt hören!

  • Vom richtigen Umgang mit Bären

  • Autor: Tracy Brogan
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 9 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 193
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 180
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 178

Delaney Masterson ist nicht auf Ruhm aus. Klar, sie hat berühmte Eltern und spielt in einer Reality-TV-Show, aber sie ist ganz und gar nicht der prominente Wildfang, den die Paparazzi aus ihr machen. Bis es zum Skandal kommt. Ein früherer Freund veröffentlicht ein privates Video, und plötzlich darf Delaneys Name in keiner Pointe der Comedians mehr fehlen. Um dem Medienrummel zu entgehen, verkriecht sie sich in dem Städtchen Bell Harbor in Michigan - und das ausgerechnet während des schlimmsten Winters, den man dort seit fünfzig Jahren erlebt hat.

  • 5 out of 5 stars
  • Titel verbirgt ein witzig charmantes Hörbuch

  • Von Beate Am hilfreichsten 01.04.2017

Gut zum nebenbei hören

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.03.2018

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

Teilweise ist die Geschichte etwas langatmig

Wie gut hat Nora Jokhosha alle Charaktere herausgearbeitet? Wie hat Nora Jokhosha das geschafft?

Charaktere entsprechen klassischen Romanfiguren dieses Genres, entsprechend klassische Rollenverteilung von Mann und Frau. Nichts besonderes.

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Vom richtigen Umgang mit Bären wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Nein. Die Geschichte war nett - aber nach dem klassischen zu erwartenden Happy-End bedarf es keiner Weitererzählung.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörbuch bietet genau das, was es verspricht. Eine seichte, teilweise unterhaltsame Story mit vorhersahbaren Passagen. Die Erzählerin macht ihre Sache soweit gut.