PROFIL

Robin

  • 140
  • Rezensionen
  • 334
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 186
  • Bewertungen
  • O Tannentraum

  • Hollywood liest Weihnachten 2
  • Autor: Corinna Gerhards
  • Sprecher: Maria Koschny
  • Spieldauer: 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 183
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 175
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 175

Was, wenn man dem Weihnachtsmann schreibt... und der auch noch antwortet? Für die kleine Lu startet so eine ungewöhnliche Brieffreundschaft, die zeigt, was passiert, wenn wir unsere Augen und Herzen ein bisschen weiter öffnen. Denn das schönste Weihnachtswunder liegt oft viel näher, als man denkt - vielleicht sogar fast vor der eigenen Haustür. Erzählt wird diese Kurzgeschichte von der deutschen Stimme von Jennifer Lawrence, Maria Koschny.

  • 5 out of 5 stars
  • Rührend

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 10.12.2018

Sehr süße kleine Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.12.2018

Eine schöne Geschichte gelesen von einer tollen Stimme. Etwas traurig zwar aber trotz allem schön.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eine Insel

  • Autor: Terry Pratchett
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 12 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.116
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 295
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 292

Mau ist der letzte Überlebende seiner Nation, die von einem Sturm hinweggespült wurde...

  • 5 out of 5 stars
  • wunderschönes Märchen

  • Von otoni Am hilfreichsten 24.04.2009

Sehr schöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.12.2018

Sehr schöne Geschichte. Hier zeigt Stefan Kaminski mal wieder wie vielseitig er ist. Auch ein tolles Ende.

  • Erhebung

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 3 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 739
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 708
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 705

Scott nimmt rasend schnell ab. Sein Körperumfang ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie das gleiche Gewicht an, egal wie viel er trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. In seiner netten Wohngegend in der Kleinstadt Castle Rock gerät er zudem in einen eskalierenden Kleinkrieg. Es entstehen merkwürdige Allianzen, doch der jährliche Stadtlauf und Scotts mysteriöses Leiden fördern bei sich und anderen eine Menschlichkeit zutage, die zuvor unter herzloser Bequemlichkeit vergraben lag.

  • 5 out of 5 stars
  • Wieder Mal ein King nach meinem Geschmack

  • Von Marlies Wiltfang Am hilfreichsten 11.11.2018

Wunderschöne Kurzgeschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2018

Schön und erschreckend mit viel Liebe zum Detail schildert der Meister hier ein Szenario über das ich mir vor dem anhören dieses Höebuchs kaum Gedanken gemacht habe. Gravitation Kilos und das eigene Gewicht. Das sind alles Dinge die wir als selbstverständlich ansehen. Doch was passiert wenn sich diese Faktoren plötzlich ändern? Wenn jemand die Gesetze ändert?

Ich hab das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört und musste am Ende fast heulen. King ist momentan wirklich in Höchstform und David Nathan natürlich wie immer DIE STIMME. Gerne mehr davon. Für King Fans ein MUSS

  • Codename Rook

  • Die übernatürlichen Fälle der Agentin Thomas 1
  • Autor: Daniel O'Malley
  • Sprecher: Nicole Engeln
  • Spieldauer: 21 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 139
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 138
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 137

Die coolste, liebenswerteste und witzigste Heldin der Urban Fantasy! "Der Körper, in dem Du steckst, hat einmal mir gehört." Das ist sicherlich nicht das erste, was man lesen möchte, nachdem man aus einer tiefen Bewusstlosigkeit erwacht. Erst recht nicht, wenn man von Leichen umgeben ist und jede Erinnerung verloren hat. Doch Myfanwy Thomas findet sich in genau dieser Situation wieder und ihr bleibt kaum eine andere Möglichkeit, als den Anweisungen der mysteriösen Briefschreiberin zu folgen. Aber kann sie ihr trauen?

  • 5 out of 5 stars
  • Tolle Story mit überraschenden Wendungen

  • Von Tom P. Am hilfreichsten 25.10.2018

Eine Hälfte Top die andere Flop

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.12.2018

Eigentlich hat mir die Geschichte recht gut gefallen. Zwar nicht direkt was neues aber trotzdem nett. Auch die Sprecherin ist okay schließlich ist die Hauptperson ja eine Frau. Manche Sachen waren recht plump formuliert und ich dachte nur dabei jedes mal "Da hätte ich aber eine elegantere Lösung gefunden." Als Beispiel Bronwen. Ich hätte dafür gesorgt das sie sich anders kennenlernen. Nicht so WUMMS "Hallo ich bins"

Trotzdem war das alles noch okay. Aber die Wende kam dann mit der Szene im Nachtclub. Ab da wurde es wie soll ich es am besten nennen unprofessionell. Die Redeweise der Charaktere wird grob und unpassend und Thomas benimmt sich wie ein pubertierender Teenager. Ein Possenspiel bei dem zb Ingrid und andere zu Witzfiguren degradiert werden. Das ist schade habe ich doch das Hörbuch bis zu diesem Punkt recht gern gehört.

Auch störten mich die späteren "Hallo Du" Kapitel. Hat Thomas diese schon gelesen? Wenn ja merkt man es ihren Handlungen nicht an.

Mein Fazit: Sehr viel verschenktes Potenzial. Die Geschichte hätte wirklich gut werden können. Empfehle ich zum hören NICHT weiter.

  • Noir

  • Autor: Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 136
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 130
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 130

San Francisco 1947: Es kommt nicht jeden Tag vor, dass eine rätselhafte, anmutige Blondine namens Stilton (ja, wie der Käse) in den verlotterten Laden kommt, in dem Sammy "Two Toes" Tiffin Gin ausschenkt. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Aber bevor Sammy den ersten Schritt machen kann, betritt ein Air Force General mit einem eiligen Auftrag für ihn den Saloon. Doch Sammy hat eigentlich besseres zu tun: Er arbeitet an einer eigenen Geschäftsidee. Als aber an der Pazifikküste ein unbekanntes Flugobjekt gesichtet wird und Stilton plötzlich spurlos verschwindet, muss er sich seinen dunkelsten Geheimnissen stellen, um seinen Käse zu retten.

  • 5 out of 5 stars
  • Zweiter Versuch TOP

  • Von Robin Am hilfreichsten 19.11.2018

Zweiter Versuch TOP

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.11.2018

Habe mir von Christopher Moore davor schon mal "Die Bibel nach Biff" angehört und das hat mir irgendwie gar nicht gefallen. Doch jetzt das was soll ich sagen einfach nur extrem lustig und sehr viel Noir. Außerdem ist Simon Jäger zusammen mit David Nathan der beste Sprecher den Deutschland zu bieten hat.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wenn Kinder töten

  • Wahre Verbrechen - Deutschlands bekanntester Serienmordexperte klärt auf
  • Autor: Stephan Harbort
  • Sprecher: Josef Vossenkuhl
  • Spieldauer: 7 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 68
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 68

Diese Fälle machen uns sprachlos: Ein neunjähriges Mädchen ersticht eine gleichaltrige Klassenkameradin nach einem Streit um einen Ball. Ein zwölf Jahre altes Mädchen tötet - gemeinsam mit ihrem Freund - Vater, Mutter und Bruder, weil ihre Eltern mit der Beziehung nicht einverstanden gewesen sind. Auf Geheiß des Vaters ersticht ein Elfjähriger eine Greisin, die er vorher beraubt hat. Ein dreieinhalb Jahre alter Junge zieht seine Schwester (vier Monate) aus dem Kinderwagen und schlägt und tritt solange zu, bis der Säugling tot ist.

  • 5 out of 5 stars
  • Wahnsinns Buch! Gänsehaut und Tränen

  • Von Sunshine Am hilfreichsten 11.11.2018

Starker Tobak

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.11.2018

Puh was da beschrieben wird ist wirklich grauenhaft. Ich dachte erhrlich gesagt da werden eher Fakten aufgezählt dass das ganze so Plastisch dargestellt wird darauf war ich nicht so recht vorbereitet. Ich musste ein paar mal echt schlucken. Empfehle es wirklich niemandem mit schwachen Nerven. Selbst ich der auch mal einen Thriller hört hätte beinahe abgebrochen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Ruf der Klingen

  • Die Sturmlicht-Chroniken 5
  • Autor: Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 28 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 318
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 301
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 301

Man nennt sie die Splitterklingen - gewaltige Schwerter, deren magische Kraft jedes Material durchtrennt und die ihren Trägern übermenschliche Stärke verleiht. Doch wer genau hinhört, kann im Flüstern der Klingen das Geheimnis einer ganzen Welt entdecken ... Die Völker von Roschar stehen vor der größten Bedrohung seit vielen Tausend Jahren. Eine neue Wüstwerdung droht, die völlige Zerstörung des ganzen Kontinents durch einen gewaltigen magischen Sturm. Hervorgerufen wurde dieser Sturm durch die Parschendi, eines der Völker, das bislang von allen anderen unterdrückt und versklavt wurde.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie gewohnt großartig!

  • Von Roland Am hilfreichsten 03.11.2018

enttäuscht...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.11.2018

Um in dieses neue Werk von Brandon Sanderson wieder reinzukommen hab ich mir zuerst die vier vorigen allesamt grandiosen Teile angehört.
Meine Erwartungen waren RIESIG und ich war total gespannt als ich endlich mit Teil 5 anfangen konnte. Doch leider konnte mich dieser Teil überhaupt nicht überzeugen. Viele Kapitel waren für die Handlung vollkommen irrelevant. Beispiel die Brückenmänner. All das hätte man in einem einzigen Kaladin Kapitel zusammenfassen können oder der Autor hätte Kapitel mit Leuten bringen sollen die mich imteressieren (zb Szeet oder Lift) Das Highlight war ungefähr in der Mitte das Schalaan Kapitel. Das Ende war abgehackt und ich dachte nur "Wie das war's jetzt?"
Detlef Bierstedt war wie immer großartig und er hat von mir auch 5 Sterne bekommen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gargoyle

  • Autor: Andrew Davidson
  • Sprecher: Sascha Maria Icks, Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 16 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.256
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 303
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 301

Ein Mann überlebt einen Unfall mit schwersten Verbrennungen. Da taucht eine mysteriöse Frau an seinem Krankenbett auf...

  • 5 out of 5 stars
  • Ganz großes Kopfkino!

  • Von Kid Khan Am hilfreichsten 12.10.2009

Nur wegen des Sprechers so lange durchgehalten...

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.10.2018

Schon bei Geschichten von Stephen King habe ich zu viel Glauben darin verachtet. Deshalb war es hier eine ständige Gratwanderung zwischen aufhören und nicht aufhören. Schließlich habe ich es nicht mehr ausgehalten und bei Kapitel 161 abgebrochen. Die Geschichten die Marianne erzählt hat waren allesamt Mist wenn man es recht bedenkt. Gut die Stimme der Frau hat gepasst trotzdem.
Zu wenig Fantasy und zu viel Glaubensgeschwätz und Liebestragik. Dabei mag ich eigentlich Geschichten bei denen nicht sofort ersichtlich ist wo der Weg hingehen soll.
Schade

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Furcht

  • Trump im Weißen Haus
  • Autor: Bob Woodward
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 13 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 225
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 207
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 203

Von ihm stammt die maßgebliche Berichterstattung über acht Präsidentschaften von Nixon bis Obama, nun enthüllt Bob Woodward mit beispielloser Genauigkeit die erschütternde Zustände im Weißen Haus unter Donald Trump und vor allem seine Entscheidungsprozesse bei wichtigen innen- und außenpolitischen Themen. Woodward stützt sich auf Hunderte Interviews mit direkt Beteiligten, auf Besprechungsvermerke, persönliche Tagebücher, Dateien und Dokumente. Im Zentrum stehen die explosiven Debatten and Beratungen im Oval Office, im Situation Room, in der Air Force One and den Privaträumen des Weißen Hauses.

  • 5 out of 5 stars
  • Lieblingspräsident der Amerikaner

  • Von Dieter G. Am hilfreichsten 11.10.2018

Eigentlich ein Politik Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2018

Natürlich kannte man das ganze grob Aus den Medien. Doch hier wurden noch einmal die Hintergründe erklärt. Wieso dieser Kerl das gemacht hat Usw
Wenn man das so hört kann man wirklich Angst bekommen. Trump ist eigentlich ein Erwachsener im Körper eines 12 Jährigen. Zum Glück wohne ich nicht in den USA ^^

Richard Barenberg ist für Sachbücher immer genau der richtige Mann. Seine ruhige Stimme passte einfach dazu. Trotzdem hat er jeden (Trump, Hohen usw) eine individuelle Stimme gegeben obwohl das nun wirklich nicht so wichtig war. Allerdings hätte ich jetzt gern weitergehört. Trump hat ausgesagt das weiß ich. Aber wie zum Geier hat er es geschafft nicht in die Meineid Falle zu tappen?

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Anansi Boys

  • Autor: Neil Gaiman
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 12 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 46
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 46
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 46

Fat Charlie Nancy lebt in London, arbeitet als Buchhalter, ist nicht besonders beliebt, nicht besonders gutaussehend, nicht besonders witzig. Sein bisher überschaubar spannendes Leben nimmt eine rasante Wendung als Charlies Bruder auftaucht. Spider ist das krasse Gegenteil zu Fat Charlie. Gutaussehend, witzig, überheblich, selbstverliebt, und er hat die göttlichen Fähigkeiten ihres gemeinsamen Vaters Anansi geerbt. Eine Brüdergeschichte, eine Göttergeschichte, eine Geschichte über Träume und Märchen, voller schräger Wendungen und ungeheuerlicher Begebenheiten. Und eine Geschichte über Familienbande, Freundschaft und Liebe.

  • 5 out of 5 stars
  • Humorvolle Traumfängerprosa

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 30.11.2018

fantasiwvolle Geschichte überragender Sprecher

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.10.2018

Mehr muss man da nicht sagen. Ich wusste nicht so richtig was mich da erwartet aber Neil Gaiman als Autor und Stefan Kaminski als Sprecher war für mich ein klares Kaufargument und ich wurde nicht enttäuscht.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich