PROFIL

Robin

  • 181
  • Rezensionen
  • 445
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 234
  • Bewertungen
  • Sohn der Schatten

  • Sevenwaters 2
  • Autor: Juliet Marillier
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 24 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.279
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 667
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 673

Die Kräuterkundige Liadan besitzt eine besondere Gabe: Sie kann nicht nur den Körper heilen, sondern auch den Geist und die Seele...

  • 5 out of 5 stars
  • Superfortsetzung

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.07.2014

Gegen Ende arg schwülstig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.07.2019

Wieder eine schöne Liebesgeschichte ohne Zweifel. Ich hätte nicht gedacht dass das so nochmal funktioniert. Aber diesmal waren ja die Umstände andere.
Und trotzdem muss ich sagen das es unlogisch ist das Leaden einen vollkommen Fremden ja sogar einen gesetzlosen mit aller Macht zu heilen versucht. Das ist zwar wichtig um reinzukommen aber ich finde es Unsinn. Gegen Ende schließlich wurde es mir etwas zuu schwülstig. Aber gut. Ich lese ja eigentlich auch eher knallharte Fantasy oder Thriller. Wer Liebesromane mag der wird hier dahinschmelzen. Den dritten Teil werde ich mir wohl auch anhören. Aber erstmal brauche ich eine kleine Pause vom Sevenwaters Universum denke ich. Da kommt mir ein knallharter Thriller gerade recht...

  • Die Tochter der Wälder

  • Sevenwaters 1
  • Autor: Juliet Marillier
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 22 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.855
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 941
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 939

Irland im 9. Jahrhundert nach Christi: Keltische Stammesfürsten verteidigen ihr Land gegen den Ansturm der Briten...

  • 5 out of 5 stars
  • Fesselnd

  • Von Beate Am hilfreichsten 25.01.2015

Tolles Märchen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.07.2019

Muss wirklich sagen ich habe jede einzelne Stunde der ca 22 Stunden genossen und das OBWOHL eine Frau liest. Frau Geke ist eine der seltenen weiblichen Stimmen die ich ertragen kann.^^ Hab mir schon Teil 2 gekauft und bin gespannt ob er die Klasse des ersten Teils halten kann.

  • Flower Power

  • #meinAudibleOriginal - Romance
  • Autor: Frieda Lamberti
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 241
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 226
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 226

Nach dem Tod ihres Mannes macht sich Rosemarie mit dem himmelblauen Opel Kadett und dem alten Zelt ihres Gatten auf eine Reise durch ihre eigene Jugend und durch ein Deutschland, das geprägt war von Friedensbewegung und Studentenunruhen, von Flower Power und freier Liebe. Und dann war da ja auch noch Rosemaries erste große Liebe - die "rote Renate" aus der Zeit in dieser West-Berliner Kommune.

  • 5 out of 5 stars
  • Danke dafür

  • Von Paule Am hilfreichsten 02.07.2019

Langweilig...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2019

Gute Sprecherin aber keine sehr gute Geschichte schade. Fehlt nur noch eine die ich hören muss^^

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wurststullen auf Bali

  • #meinAudibleOriginal - Comedy
  • Autor: Friedrich Kalpenstein
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 434
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 414
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 411

Laute Musik im Kopfhörer, das Taxi nicht gesehen und statt Surfen auf Bali heißt es für Sascha nun vier Wochen Reha bei seinen Eltern. Aber alles halb so wild für Digital Native Sascha. Mit Smartphone und viel Phantasie inszeniert er seinen Urlaub kurzerhand im Keller des Elternhauses. Kompliziert wird die Sache erst, als Saschas Freundin Jana ankündigt, ihn auf Bali zu besuchen.

  • 4 out of 5 stars
  • lustig, kurzweilig super Sprecher

  • Von IT-Bücherwurm Am hilfreichsten 01.07.2019

Echt zum piepen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2019

Lange nicht mehr so gelacht. Die Geschichte ist nur die halbe Miete. Dank eines großartigen Simon Jäger ist das eine witzige und Urkomische Kombination geworden.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Rabenkönigin

  • #meinAudibleOriginal - Fantasy
  • Autor: Philipp Zimmermann
  • Sprecher: Elisabeth Günther
  • Spieldauer: 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 278
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 264
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 263

Seit Urzeiten herrscht die Rabenkönigin über das Reich der Schatten zwischen Leben und Tod. Ihre Raben sehen alles, ihre Wölfe setzen ihre eiserne Herrschaft durch. Als ihr prophezeit wird, dass eine Sterbliche ihre Herrschaft zu einem Ende bringen würde, schickt sie die ihr untergebene Vampirin Constanza auf die Suche nach der menschlichen Frau. Das war wahrscheinlich ihr größter Fehler.

  • 3 out of 5 stars
  • Eine dem Zeitgeist entsprechende Mädelsgeschichte

  • Von Mav-E-Rick Am hilfreichsten 11.07.2019

Auch gut aber...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2019

Das erste Hörbuch von ihm das mit drn 121 Umdrehungen um die Sonne war besser. Hat mich mehr berührt. Aber die Sprecherin hier war Top und hat zu den beiden Frauen gepasst.

  • Die 121ste Umdrehung um die Sonne

  • #meinAudibleOriginal - Sci-Fi
  • Autor: Philipp Zimmermann
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 360
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 342
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 341

Es sind die Rituale, die bis zum Schluss bleiben: Die Pille mit dem morgendlichen Kaffee, die Compact Disc mit den Liedern von früher, die man noch einmal auflegt. Nach 121 Jahren hat Lorenzo das Leben satt und ist bereit, ihm ein Ende zu setzen. Doch die Sterne haben noch Pläne mit ihm.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine schöne Geschichte in der kürze der Zeit.

  • Von Gerd H. Am hilfreichsten 10.07.2019

Einfach wunderschön

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2019

Eine tolle Kurzgeschichte mit sehr viel Gefühl. Ich musste fast heulen. Man mag die beiden um die es hauptsächlich geht auf Anhieb. Da hat wirklich alles gepasst. Auch David Nathan der einfach der beste ist.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die erste Menschheit lebt

  • Die erste Menschheit 2
  • Autor: Klaus Seibel
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 6 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 77
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 73

Die Zivilisation, die vor fünfundsechzig Millionen Jahren unsere Erde bevölkert und der Menschheit ein Erbe hinterlassen hat, nannte sich Lantis. - Nannte? Das Erbe ist mehr als eine Sammlung von Dokumenten und Technologien. Tatsächlich bietet sich die Möglichkeit, die ausgestorbenen Lantis auferstehen zu lassen. Die erste ihres Volks ist Yra. Sie ist eine außergewöhnliche Frau, die für einige Überraschungen sorgt. Und sie ist nicht die Letzte.

  • 3 out of 5 stars
  • Spannnende Reihe ...

  • Von MK Am hilfreichsten 01.07.2019

Eine liebenswerte Einfachheit

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.06.2019

Klare Sätze kein großes Brimbamborium mit seitenlangen Beschreibungen eines Fusionsgenerators. Das ist Klaus Seibel. Solide SF aus Deutschland. Klar das mit den Dinos erinnert nun mal an Jurassic Park aber diesen Vorwurf wird sich jede Geschichte die mit solchen Themen spielt gefallen lassen müssen. Die Dinos waren nur Beiwerk und vollkommen irrelevant für die Hauptgeschichte. Natürlich wieder ein toller Mark Bremer dessen Stimme man gerne zuhört. Das einzige was Vllt ein bisschen Quatsch ist ist einen Mensch (Oder Lantis) nur aus seinem DNA Strang zu erschaffen. Ohne einpflanzen in eine Gebärmutter etc. Aber mir hat gefallen was Yra(Und somit natürlich auch der Autor) über Tiere und Pflanzen gesagt hat. Das sind beides lebendige fühlende Wesen doch wir behandeln sie wie Dreck. Werde mir den dritten Teil auf jeden Fall holen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Erbe der ersten Menschheit

  • Die erste Menschheit 1
  • Autor: Klaus Seibel
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 5 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 439
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 418
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 417

Vor 65 Millionen Jahren stürzte ein großer Meteorit nahe der mexikanischen Halbinsel Yucatán auf die Erde. Das war das Ende der Dinosaurier und von etwa 90 Prozent allen Lebens. Es war auch das Ende einer Zivilisation, von der wir heute nichts mehr wissen. Aber diese Vor-Menschen haben ihren Nachfolgern ein Erbe hinterlassen: zwölf Container, sicher verborgen auf dem Mond. Der Inhalt: Unschätzbar wertvoll. Jetzt ist es soweit: "Das Erbe der ersten Menschheit" wird geborgen und die Entdeckungen beginnen. Sind Sie dabei?

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Fortsetzung

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 20.05.2019

Solide und gute SF

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.06.2019

Endlich mal eine SF Geschichte in der nicht seitenlange Bauplanbeschreibungen oder ermüdende Erklärungen wie genau die Antriebe von Raumschiffen funktionieren das Geschehen bestimmen. Das interesdiert nur SF Nerds und hat in einer vernünftigen Geschichte mmn meist nichts zu suchen. Um die Geschichte zu strecken hätte der Autor das durchaus einbauen können. Erst auf dem Mond und später noch zu genüge in den Labors. Aber ZUM GLÜCK hat er es nicht getan sondern sich auf die Story konzentriert. Zuerst dachte ich ja "Ohje das wird ein Jurassic Park Abklatsch. Aber kann ich bis jetzt nicht behaupten. Achja Mark Bremer ist natürlich ne Klasse Stimme. Freu mich schon auf den nächsten Teil.

  • Erwachen

  • Das verbotene Eden 1
  • Autor: Thomas Thiemeyer
  • Sprecher: Erik Borner
  • Spieldauer: 12 Std. und 54 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 26
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 25

Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Seit den "dunklen Jahren" leben die Geschlechter in erbitterter Feindschaft. Die Zivilisation ist untergegangen: Während die Männer in städtischen Ruinen hausen, haben die Frauen auf dem Land ein neues, streng abgeschottetes Leben angefangen. Kinder gibt es kaum noch, und wieder drohen neue Kämpfe. Als die 17-jährige Kriegerin Juna ausgesandt wird, einen Gefangenen zu nehmen, stößt sie ausgerechnet auf den jungen Mönch David, der nichts lieber tut, als sich in verbotene Schriften der alten Zeit zu flüchten.

  • 2 out of 5 stars
  • Der Sprecher ist eine Qual

  • Von C. S. Am hilfreichsten 23.06.2019

Guter erster Teil

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2019

Tolle Idee hat mir gut gefallen. Die Geschichte war zwar etwas vorhersehbar und der Sprecher hat recht langsam gesprochen sodass ich das erste Mal überhaupt die Geschwindigkeit etwas hochgeschraubt habe. Doch alles in allem freue ich mich auf den zweiten Teil.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Stern der Pandora

  • Die Commonwealth-Saga 1
  • Autor: Peter F. Hamilton
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 23 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.820
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.661
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.664

Wir schreiben das Jahr 2380. Das intersolare Commonwealth, ein etwa 400 Lichtjahre durchmessendes Raumgebiet, birgt über 600 Welten. Sternenschiffe sind überflüssig geworden, denn die Planeten sind durch ein Netz aus Wurmlöchern miteinander verbunden. Am äußeren Rand des Commonwealth beobachtet ein Astronom das Unmögliche: Ein Stern verschwindet einfach - vom einen Moment auf den anderen...

  • 5 out of 5 stars
  • Aller Anfang ist schwer.......

  • Von Oliver Am hilfreichsten 24.02.2014

Erst interessant doch dann...

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2019

Erst war es interessant zu hören wie dieser Typ auf dem Mars landet und warum er plötzlich diese Stimme hört. Es ist mir unbegreiflich warum das plötzlich einfach zugunsten irgendeines Sternenguckers 200 Jahre später rabiat abgebrochen wird. Ein Stern verschwindet NA UND? Es mag zwar alles super Recherchiert sein und Das ganze ist mit rollen Ausdrücken nur so gespickt doch leider ist das total uninteressant und hier ist bisher nur der Sprecher Top. Als dann auch noch die Perspektive wechselte und dieser Agent dazukam und einem eine seitenlange Lehrstunde in Sozialismus gehalten wurde war für mich endgültig schluss. SF kann so interessant sein was zb die Bobbieverse Trilogie wunderbar beweist. Doch leider hat mich dieses Genre bisher hauptsächlich enttäuscht.