PROFIL

sola

  • 5
  • Rezensionen
  • 17
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 11
  • Bewertungen
  • Anna, die Schule und der liebe Gott

  • Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern
  • Autor: Richard David Precht
  • Sprecher: Richard David Precht
  • Spieldauer: 9 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 658
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 580
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 578

Unsere Kinder, die heute eingeschult werden, gehen im Jahr 2070 in Rente. Doch wir überfrachten sie mit Wissensstoff, den sie für ihr Leben kaum brauchen...

  • 5 out of 5 stars
  • Das muss gesagt werden! Aber wer wird es hören???

  • Von Harald Meyenburg Am hilfreichsten 13.01.2014

Gute Gedanken belehrend vorgebracht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2018

Precht schreibt sich auf die Fahne, eine moderne, den gesellschaftlichen Verhältnissen angemessene Schule vorstellen zu wollen. Nach epischen Ausführungen über die Geschichte des heutigen Schulsystems kommt er im letzten Kapitel auch auf den Punkt, wobei er durchaus gute und beachtenswerte Gedanken vorbringt. Auch wenn er dabei die Notwendigkeit einer „Revolution“ der Schule gegenüber einer „Transformation“ plausibel begründet, so sind seine Vorstellungen über den Zeitraum der Umformung jedoch weit entfernt von realistischen Umsetzungsmöglichkeiten. Eventuelle Kritiker diskreditiert er dabei als ewig Gestrige.
Wirklich ärgerlich jedoch ist sein überlegen belehrender Ton, der das Kritisierte bzw. die Kritisierten so possierlich unreflektiert wirken lässt wie ein von Grzimek vorgestelltes Wildtier und eine andere Meinung von vornherein als borniert und lächerlich darstellt.

  • Gray

  • Autor: Leonie Swann
  • Sprecher: Bjarne Mädel, Christopher Heisler
  • Spieldauer: 10 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.827
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.717
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.713

Dr. Augustus Huff, Dozent in Cambridge, hat plötzlich einen Vogel - und ein Problem: Einer seiner Studenten ist beim Fassadenklettern in den Tod gestürzt. War es nur ein tragischer Unfall? Oder Mord? Augustus vermutet Letzteres und geht auf Spurensuche - unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen. Der sprachbegabte Vogel erweist sich als vorlautes Federvieh.

  • 5 out of 5 stars
  • ...

  • Von erphschwester Am hilfreichsten 03.06.2017

Unterhaltsam und voller Überraschungen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2017

Die Kombination von zwangsneurotischem Universitätsdozenten und altklugem Papagei funktioniert für mich hervorragend. Mehr als einmal habe ich beim Hören laut losgelacht. Als Krimi ist das Buch darüber hinaus wirklich spannend.
Bjarne Mädel trockene Art zu lesen erhöht den Unterhaltungswert des Hörbuchs noch.

  • Golden Rules - Erfolgreich lernen und arbeiten

  • Alles, was man braucht
  • Autor: Martin Krengel
  • Sprecher: Helmut Winkelmann, Martin Hecht
  • Spieldauer: 5 Std. und 55 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 187
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 172
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 170

Endlich kommen sie! Die goldenen Regeln für Erfolg, Zufriedenheit und persönliche Produktivität, verpackt in fünf Module mit je zehn leicht anwendbaren Geboten. Der Autor präsentiert erprobte Methoden und innovative Konzepte, die frischen Wind in den Alltag bringen: Mit einer "Farbpalette" können wir unsere Probleme lösen, mit den "Lebensbatterien" eine perfekte Work-Life-Balance erzielen und mit dem "Krengelschen Imperativ" wird Ordnung zum Kinderspiel.

  • 4 out of 5 stars
  • Sehr nützliche Tipps; sollte jedoch gelesen werden

  • Von sola Am hilfreichsten 21.09.2016

Sehr nützliche Tipps; sollte jedoch gelesen werden

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2016

Das Buch stellt einen wirklich sinnvollen Leitfaden für die Organisation des Lernens und Arbeitens dar und gibt eine Vielzahl von praktischen Tipps zur Optimierung des Tagesablaufs. Gerade deshalb ist es jedoch als Hörbuch meines Erachtens weniger geeignet, da hier das Nachschlagen und gezielte Wiederholen nicht möglich ist. Ein wichtiger Tipp zum informativen Lesen aus dem Buch selbst ist es, Texte mehrfach zu überfliegen, anstatt nur einmal intensiv zu lesen, da auf diese Weise einem Overflow vorgebeugt wird und beim mehrmaligen "Scannen" mehr hängenbleibt. Genau das aber verhindert das Medium Hörbuch hier.
Ich werde mir das Buch deshalb noch einmal in Papierform kaufen.

14 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich und die anderen

  • Als Selbst-Entwickler zu gelingenden Beziehungen
  • Autor: Jens Corssen, Christiane Tramitz
  • Sprecher: Jens Corssen, Christian Baumann, Verena Rendtorff
  • Spieldauer: 5 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 225
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 210
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 203

Schwierige Beziehungen sind Alltag. Wie reagiere ich, wenn mein Partner wieder einmal aufbrausend wird? Wie erreiche ich meine Kinder, wenn sie Probleme haben? Oder wie begegne ich dem Chef, dass er mir vertraut? Zusammen mit der Verhaltensforscherin Christiane Tramitz benennt Corssen die "heimlichen Störer", die unsere Beziehungen oft so kompliziert machen, und zeigt, wie wir ihren Einfluss ausschalten und ihre kreativen Potenziale für ein gutes Miteinander nutzen können.

  • 3 out of 5 stars
  • ähnlich dem "Selbstentwickler", J. Corsse

  • Von Oli K. Am hilfreichsten 21.09.2014

Interessante Einblicke in menschliche Beziehungen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2016

Das Buch informiert nicht nur über die Wirkweise menschlicher Beziehungen und menschlicher Kommunikation, sondern gibt auch Anregungen zu einem entspannteren Miteinander mit einigen praktischen Übungen. Vieles davon ist nicht neu, sondern knüpft an alte Erkenntnisse z. B. Dale Carnegies an, dennoch bietet das Buch zahlreiche Denkanstöße, wie wir in unserem Verhalten anderen gegenüber toleranter und verständiger werden können.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nicht einschlafen

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 4.646
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 4.257
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 4.251

"Töte sie. Schnell. Bevor es zu spät ist." Das sagen die Stimmen. Und er schafft es nicht, sie zum Schweigen zu bringen.

  • 4 out of 5 stars
  • Spannung in Kurzform

  • Von Nataly Am hilfreichsten 28.12.2015

Nette Unterhaltung

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer Fitzeks Romane kennt, wird seinen Stil hier wiedererkennen, jedoch bietet die Kurzgeschichte sowohl inhaltlich als auch sprachlich wenig Neues. Für eine halbe Stunde Entspannung zwischendurch ok, aber ohne gedanklichen Nachhall.