PROFIL

Corydoras

  • 3
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 3
  • Bewertungen
  • König Ottokars Glück und Ende

  • Trauerspiel in fünf Aufzügen
  • Autor: Franz Grillparzer
  • Sprecher: Ewald Balser, Liselotte Schreiner, Albin Skoda
  • Spieldauer: 2 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 3

Die legendäre Produktion zur Wiedereröffnung des Wiener Burgtheaters aus dem Jahr 1955...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein historisches Dokument

  • Von H.-CHr: Am hilfreichsten 29.01.2013

Nett anzuhören

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2017

Ein Theaterstück halt. Mit einem sehr guten Sprecher, der die Intonationen an der richtigen Stelle setzt. Es eignet sich gut um einen Überblick, was Grillparzer schrieb zu bekommen. Mit ein wenig Hintergrund Info ein sehr authentisches Stück. Ich habe es für ein Seminar benötigt und kam gut damit zurecht. Trotzdem empfehle ich auch sich auf ein Grillparzerwerk einzulassen und es zu lesen. Dann versteht man ihn und seine Texte auch in Hörspielen besser. Grillparzer ist ein unglaublich moderner Schreiber gewesen und er hat immer gut recherchiert, um alle Eventualitäten einzubeziehen und Kritik am damaligem System anzubringen. Viel Spaß beim Hören!

  • Wie Ihre Gedanken die Welt verändern - Neun Beweise zum Selbsttesten
  • Autor: Pam Grout
  • Sprecher: Susanne Aernecke
  • Spieldauer: 6 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 425
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 384
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 382

Experimente, die Ihr Leben verändern! E² steht für potenzierte Energie und unsere Fähigkeit, sie zu nutzen. Anhand von neun Experimenten erhalten wir den Beweis, dass Wunder keine Frage des Glaubens sind, sondern von uns selbst erzeugt werden. Auf faszinierend anschauliche und verblüffende Weise wird Spiritualität mit Wissenschaft verknüpft. Ein Muss für jeden, der nur glaubt, was er sieht.

  • 5 out of 5 stars
  • Wahnsinn

  • Von maxgac Am hilfreichsten 12.02.2014

Ist soweit in Ordnung

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.04.2014

Mir wurde dieses Buch mit den Worten: "Probiere es aus, bei mir hat es funktioniert" empfolen und deshalb habe ich es mir gekauft.
Inhalt:
Die Autorin erzählt über ihr Leben und wie sie es geschafft hat wohlhabend und glücklich zu werden. Das Glück steht im Vordergrung. Sie leitet mit erwiesenen Lehrsätzen ein, auf denen sie ihre Theorien stützt. Diese Thesen sind stimmig, deswegen schenkt man ihren Theorien glauben. Soll bedeuten, dass es kein Hokuspokus ist wovon die Autorin spricht.
Allgemein;
Wenn man sich mit den Genre der Mystik auseinander setzt und schon einige Bücher zur Selbsthilfe gehört oder gelesen hat, so ist dieses Buch etwas langweilig. Es werden Gedankenexperimente angeregt, um seine Erleuchtung zu finden. Die Beweise zur Richtigkeit sind meiner Meinung nach "Naja" = es könnten auch Zufälle gewesen sein.
Trotz alledem regt es zum positiven Denken an, das finde ich gut. Man kann die Erzählung Grundsätzlich als "erinnere dich an das Gute" hören. Da nichts Neues vorkommt, erhält dieses Buch nur 2 Sterne von mir.
Sprecherin:
Macht ihre Sache gut, ihre Artikulation und der Sprechrythmus sind stimmig.
Viel Erfolg beim Anhören, vielleicht klappt es bei euch ;-)

18 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Redemption

  • Department Q, Book 3
  • Autor: Jussi Adler-Olsen
  • Sprecher: Steven Pacey
  • Spieldauer: 17 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 82
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 82
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 81

The downloadable, digital audiobook edition of Jussi Adler-Olsen’s sensational new thriller, read by the actor Steven Pacey. Two boys, brothers, wake tied and bound in a boathouse by the sea. Their kidnapper has gone, but soon he will return. Their bonds are inescapable. But there is a bottle and tar to seal it. Paper and a splinter for writing; blood for ink. A message begging for help. In Copenhagen’s cold cases division Carl Morck has received a bottle. It holds an old and decayed message, written in blood.

  • 5 out of 5 stars
  • Gutes Buch :)

  • Von Kerstin N. Am hilfreichsten 18.09.2015

Very nice!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2014

I'm looking forward to the next title because of I really want to know how is getting on with the backround story about Carl Morck, Assad and Rose.
At the beginning you are immediatly in the middle of the story which is realy thrilling. and than you learn more about the characters. The speaker makes it funny because he imetated Assad in a fantastic manner.
It's a typical Jussi Adler Olsen "Department Q" story. If you like the other books so you'll enjoy this one too. If someone who don't know about the series it doesn't matter but I promise, you are going to buy the other one too.
Have fun!