PROFIL

begor

Flensburg, Deutschland
  • 3
  • Rezensionen
  • 4
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen

...schürzte die Lippen...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2010

aber diesmal kein Refugium.
Franz benutzt immer die gleichen Redewendungen und Begriffe.
Seine Geschichten mögen im Ansatz vielleicht möglich sein, aber irgendwann scheinen sie doch zu übertrieben - zuviele Verschwörungen usw.

Aber seine Geschichten sind trotz allem so extrem spannend - mir fällt nichts vergleichbares ein - man muss sie einfach hören (oder lesen).
Ich fiebere schon seinen nächsten Romanen zu!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Mitosis Titelbild

Zu kurz!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.05.2010

Dieses Hörbuch ging mir viel zu schnell.
Mit Erschrecken schaute ich auf die Anzeige meines Mp3 Players und es waren nur noch kanpp 2 Stunden Material - aber ich wollte nicht, das es zu Ende geht, so sehr hat mir diese ganze Story gefallen.
Ich freue mich schon auf weiteres Material des Autors - vielleicht knüpft er sogar an diese Geschichte weiter an.
Einige Fragen wären noch offen...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alex Cross - Supermann?

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.03.2010

Alex Cross ist nahezu fehlerlos!
Er spielt Klassik und Blues auf dem Klavier, hilft in der Suppenküche den Armen, kümmert sich um Verbrechensopfer in den armen Stadtvierteln, liebt seine hochbegabten Kinder über alles und behandelt alle Frauen wie ein Gentleman.
Er ist ein solcher Gutmensch das es einen manchmal anwidert.
Als Europäer steht man (Gott sei Dank) auf Polizisten und Detektive mit kleinen und großen Fehlern.

Ich habe zwei Anläufe benötigt um das Buch durchzustehen und war dann noch vom Ende enttäuscht welches gar nicht recht zum Rest vom Buch passen wollte...

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich