PROFIL

Anonymer Hörer

  • 5
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 154
  • Bewertungen

Zu pornografisch

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2019

Ich bin bestimmt nicht prüde, aber was mich auch schon an den anderen Büchern gestört hat, sind die immer wieder kehrenden Sexszenen, die jedes Mal, aber auch wirklich JEDES Mal bis ins allerkleinste Detail beschrieben werden. Das ist nervig und für die Handlung der Bücher auch völlig unnötig.

Süchtig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.02.2012

Auch ich gehöre nicht zur typischen Twilight-Zielgruppe (zähle mich eher zur Oma-Generation), dennoch hat mich, wie so viele, die Sucht gepackt. Auch ich habe die Filme mehrmals gesehen und die Hörbücher mindestens schon 3mal gehört (kapitelweise auch noch öfter) Ob es daran liegt, dass ich mich so gut in Bella hineinversetzen kann, die um ihre Liebe allein gegen den Rest der Welt kämpft? Vielleicht! Viele kennen dieses Gefühl bestimmt noch, sich als Teenager in den "falschen" Typen verliebt zu haben, so auch ich.

Eine weitere Faszination macht bestimmt aus, dass hier die Vampire einmal ganz anders dargestellt werden, als in anderen blutrünstigen Vampirgeschichten. Sicherlich wird hier auf ein gutes Ende hingearbeitet, aber das ist doch bei den meisten Büchern der Fall. Und, wären wir nicht alle traurig, wenn das hier nicht auch so wäre?

Also, ich für meinen Teil finde diese Hörbuchreihe, natürlich in der ungekürzten Fassung, wirklich superschön und superspannend und ein Muss für jeden Twilight-Fan. Aber Vorsicht: es besteht wirklich Suchtgefahr.Ich habe gerade den 4. Teil zu Ende gehört und bin der Versuchung sehr nahe, gleich wieder von vorne anzufangen.

3 Leute fanden das hilfreich

Für King-Fans ein absolutes Muss

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2011

Auch ich habe schon viele King-Bücher gelesen und gehört, und fand einige zwischendurch auch mal nicht so gut, weswegen ich dann auch eine größere King-Pause eingelegt habe. Seit Puls aber bin ich wieder absoluter Fan (auch ein faszinierendes und erschreckendes Buch) und habe mich deswegen auch an Arena herangetraut. Das war wieder der King wie man ihn liebt. Ein absolut spannendes Buch, das man nur weiter empfehlen kann und für King-Fans ein absolutes Muss. Auf die Handlung will ich hier gar nicht weiter eingehen, das haben ja auch vor mir schon andere zur Genüge getan. Über den Sprecher David Nathan kann ich nur sagen: er ist ein grandioser Sprecher und ich wähle oft meine Bücher danach aus, um ihn wieder zu hören. Auch hier leistet er mal wieder hervorragende Arbeit, und Audible sollte ihn sich noch lange lange warm halten. Er schafft es immer wieder, die Spannung auf die Spitze zu treiben, so dass man gar nicht aufhören kann, ihm zu zu hören.

Also absolut Daumen hoch für dieses Buch und diesen Sprecher. Jetzt warte ich natürlich voller Spannung auf "Es".

1 Person fand das hilfreich

Super Geschichte - ätzendes Gedudele

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.02.2010

Die Geschichte ist toll, und sie ist wunderbar erzählt, aber auch ich gehöre zu den Hörern, die die Musik scheußlich finden. Es ist eine Schande eine wirklich gute Geschichte mit so nervigen Tönen, die einen immer wieder aus der Handlung reißen, zu verschandeln.

entäuscht

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2009

also, ich habe jetzt knapp 4 Stunden dieses Buch gehört, und kann mich nicht wirklich dafür erwärmen.

Die Geschichte interessiert mich schon, aber für mich ist der Sprecher einschläfernd und lässt keine rechte Spannung aufkommen. Vielleicht bin ich auch etwas verwöhnt, weil ich zuvor 'Rumo und die Wunder im Dunkeln' gelesen von Dirk Bach gehört habe, das so toll gelesen ist, dass es vermutlich seines gleichen sucht, einfach genial.

Vielleicht kann ich deswegen die durchweg positiven Kritiken zum Sprecher Helmut Kraus überhaupt nicht verstehen. Ich finde diesen Leser einfach nur langweilig. Er liest ohne Betonung und vielleicht unterschiedliche Stimmlagen für die verschiedenen Figuren (einfach nur eintönig). Ich bereue, dieses Hörbuch (leider auch noch die Bände 2-4) gekauft zu haben bzw. wertvolle Guthaben dafür verschwendet zu haben.

Zwei Sterne bekommt dieses Hörbuch von mir nur, weil ich die Geschichte gut finde, und nur deswegen werde ich es mir wohl dann doch noch bis zu Ende anhören.

3 Leute fanden das hilfreich