PROFIL

Andrea Jordan

Zürich
  • 20
  • Rezensionen
  • 151
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 121
  • Bewertungen
  • Im Schatten das Licht

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 15 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.750
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.588
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.577

Sarah und ihren Großvater Henri verbindet die Liebe zu Pferden. Einst war Henri Dressurreiter, bis das Schicksal seine Karriere beendete. Täglich trainiert er Sarah und ihr Pferd, doch als Henri einen Schlaganfall erleidet, bleibt seine Enkelin allein zurück. Natasha und ihren Mann Mac verbindet nur noch wenig. Die Ehe des einstigen Traumpaars ist gescheitert, doch bis das gemeinsame Haus verkauft ist, müssen sie sich arrangieren.

  • 2 out of 5 stars
  • der Anfang...

  • Von Veronika Am hilfreichsten 25.04.2017

Wunderbare und berührende Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2017

Jojo Mores ist wieder einmal eine wunderschöne Geschichte gelungen. Die Hauptakteure sind ein Teenagermädchen, die mit einem aussergewöhnlichen Pferd in einem noch aussergewöhnlicheren Quartier traniert und ein (noch) Ehepaar, die kurz von der Scheidung steht. Das Mädchen bringt mächtige Turbulenzen in ihr Leben - spannend beschrieben von Moyes. Die Geschichte ist ein wenig wie ein Märchen: viel Spannung, ein wenig übertriebene Charaktere und reichlich vorhandenen lehrreiche Faden. Und spätestens am Schluss rollen dir Tränen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Blausteintuch (Das Blausteintuch 1): Ein Renaissance-Roadmovie

  • Autor: Serotonin
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 16 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 784
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 750
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 748

Dieses Buch ist eine Odyssee, ein Abenteuerroman, eine mittelalterliche Saga und ein Renaissance-Roadmovie, es erzählt die gefahrvolle Reise des Carlos Karge Dinarese, die vom Balkan über das Osmanische Reich bis nach Venedig führt.Spätmittelalter in Rumelien, Schlachtfeld der osmanischen Invasion gen Westen, Heere und Kulturen prallen aufeinander. Karge, ein Bauernsohn und Außenseiter, fällt eines Tages der "Knabenlese" zum Opfer und wird aus seiner Heimat gen Osten verschleppt. Doch das Unglück entpuppt sich als Segen, denn für Karge beginnt eine Reise in ein gänzlich anderes Leben.

  • 5 out of 5 stars
  • Bestes Hörbuch seit geraumer Zeit

  • Von khormoran1982 Am hilfreichsten 26.08.2016

Spannend und interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.08.2016

Dieses Hörbuch hat mir viel Hörfreude bereitet. Es ist generell sehr gut ohne überflüssige Nebengeschichten geschrieben. Die Charaktere sind authentisch und Dank die kulturübergreifende Standorte besonders interessant. Es ist besonders spannend zu verfolgen wie sich die Hauptaktöre in den jeweiligen neuen Kulturkreise sich anpassen versuchen. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein ganz neues Leben (Lou Clarke 2)

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 13 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.758
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 6.216
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.207

Sechs Monate hatten Louisa Clark und Will Traynor zusammen. Ein ganzes halbes Jahr. Und diese sechs Monate haben beide verändert. Lou ist nicht mehr das Mädchen aus der Kleinstadt, das Angst vor seinen eigenen Träumen hat. Aber sie führt auch nicht das unerschrockene Leben, das Will sich für sie gewünscht hat. Denn wie lebt man weiter, wenn man den Menschen verloren hat, den man am meisten liebt? Eine Welt ohne Will, das ist für Lou immer noch schwer zu ertragen.

  • 3 out of 5 stars
  • Schade...

  • Von sarah Am hilfreichsten 24.03.2016

Schöne Fortsetzung von "Ein ganzes halbes Jahr"

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2015

Jojo Moyes erstaunt und überrascht mich mit jeden seinen neuen Bücher. Ich liebe einfach die liebevolle, feinfühlige Art, wie er seine Figuren zeichnet. Der Roman ist ein würdiger Fortsetzung des sehr erfolgreichen Vorgängers. Wie im Titel bereits versprochen, finden wir Luisa in einem ganz neuen Leben. In der Geschichte gibt es ganz viel überraschende und lustige Wendungen und gleichzeitig auch sehr viel Tiefgang.
Besonders gut finde ich die Beschreibung der Beziehung zwischen Luisa und dem urplötzlich bei ihr erscheinenden Teenagermädchen.
Sehr empfehlenswert und bereichernd.


0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Duftnäherin

  • Duftnäherin 1
  • Autor: Caren Benedikt
  • Sprecher: Gabriele Blum
  • Spieldauer: 15 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 838
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 779
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 774

Deutschland im Jahre 1349. Endlich bietet sich der sechzehnjährigen Anna die Gelegenheit zur Flucht vor ihrem gewalttätigen Vater. Sie macht sich auf den Weg nach Bremen, in die Heimatstadt ihrer verstorbenen Mutter, begleitet von dem jungen Gawin. Hier kommt Anna bei einer Seifensiederin unter. Sie wird Schneiderin und lässt sich etwas ganz Besonderes einfallen: In die Säume der Kleider näht sie Seife ein und erzeugt so wundervolle Düfte.

  • 5 out of 5 stars
  • Von allem etwas..

  • Von pokerin Am hilfreichsten 29.02.2016

Gut geschrieben mit viel Spannung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.10.2015

Es ist der erste Teil von 2 Bücher. Die Hauptperson ist Anna, die von ihrem gewalttätigen Stiefvater flüchtet und von ihm verfolgt wird. Während ihrer Flucht trifft sie auf viele interessante, recht gut gezeichnete Romanfiguren, deren Schicksal mit ihrem verwickelt wird. Es ist ein unterhaltsamer Roman mit viel Spannung. Für empfindliche Seelen ev. etwas zu viel Gewaltszenen. Historisch findet man kaum etwas Neues im Buch, wenn man öfters historische Romane liest/hört.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Spiel der Zeit

  • Die Clifton-Saga 1
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker, Richard Barenberg, Britta Steffenhagen
  • Spieldauer: 13 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.508
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.331
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.323

England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts-Dynastie.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Geschichte mit interessanten Figuren und Perspektivwechseln

  • Von Petra Am hilfreichsten 13.08.2015

Spannende Geschichte, hervorragend vorgelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2015

Das ist seit langer Zeit das beste Hörbuch, das ich gehört habe. Es ist der erste Teil von einer Familien Saga, dessen Hauptfigur Harry Clifton seit seiner frühen Kindheit bis zur Universitätsaufnahmefpüfung zwischen den beiden Weltkriegen begleitet wird. Die Geschichte wird von den verschiedenen Hauptfiguren abwechselnd erzählt, was ich besonders interessant finde. Das Buch wird keine Sekunde langweilig. Es vermittelt schöne moralische Ansätze ohne dabei dogmatisch zu werden. Besonders schön finde ich die Freundschaft zwischen Harry und dem alten Captain.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Täuferin (Der Bund der Freiheit 1)

  • Autor: Jeremiah Pearson
  • Sprecher: Ranja Bonalana
  • Spieldauer: 18 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 168
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 152
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 154

Böhmen, 1517. Kristina ist noch ein Kind, als ihre Eltern auf dem Scheiterhaufen verbrannt werden. Sie seien Ketzer, so das Urteil, Feinde der katholischen Kirche. Weil sie daran glaubten, dass jeder Mensch das Recht hat, Lesen zu lernen. Jahre später will Kristina ihr Werk fortführen. Mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter macht sie sich auf die gefährliche Reise nach Deutschland, um Verbündete in Mainz zu unterstützen. Doch unterwegs lauern nicht nur Ketzerjäger, sondern auch der Krieg. Bald liegt Kristinas Schicksal in der Hand eines einzigen Mannes: des hitzköpfigen Bauernkriegers Lud.

  • 5 out of 5 stars
  • Top Story, super spannend erzählt.

  • Von Strauß Am hilfreichsten 23.03.2015

Interessante Geschichte mit unpassender Sprecherin

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2015

Es wäre ein interessantes Buch aber die Sprecherin liest es zu hastig und etwas emotionslos, so dass man immer wieder versucht ist einzunicken. Ich würde gerne den zweiten Teil hören, werde die Fortsetzung aber nur dann kaufen, wenn eine andere Sprecher vorliest.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Sternenhaus

  • Autor: Kimberley Wilkins
  • Sprecher: Elena Wilms
  • Spieldauer: 13 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 468
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 431
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 431

1891: Die ungestüme Nell wächst auf der Gefängnisinsel Ember Island auf, wo ihr Vater die Strafanstalt leitet. Als ihre Mutter mit nur 36 Jahren stirbt, stellt er die Gouvernante Tilly ein. Die junge Frau, die selbst bereits schwere Schicksalsschläge erleiden musste, erobert das Herz des Mädchens im Sturm - und nicht nur seines.

  • 5 out of 5 stars
  • Geschickt verwobene Geschichte

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 05.10.2015

Unterhaltsamer Schmöcker

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.07.2015

Es ist eine herzige, unterhaltsame Schöckergeschichte. Keine literalische Höchstleistung aber eine sehr gute, herzerwärmende Begleitung für einen entspannten Ferientag. Die Vorleserin macht ihre Arbeit ausgezeichnet.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ein Bild von dir

  • Autor: Jojo Moyes
  • Sprecher: Luise Helm
  • Spieldauer: 13 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.257
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.982
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.971

Getrennt durch ein Jahrhundert, verbunden durch den Kampf um ihre Liebe. Während um sie herum der Erste Weltkrieg tobt, versucht Sophie stark zu sein: Für ihre Familie, für ihren Mann Édouard, der auf Seiten Frankreichs kämpft. Nur ein Gemälde ist ihr geblieben, das sie an ihr gemeinsames Glück erinnert. Ein Porträt, das Édouard einst von ihr malte. Und das ihn jetzt retten soll... Hundert Jahre später in London: Liv trauert noch immer um ihren Mann David. Vor vier Jahren ist er gestorben, viel zu früh.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Hörbuch, konnte nicht mehr aufhören

  • Von Silke Am hilfreichsten 23.02.2015

Einfach herrlich

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.01.2015

Es ist erstaunlich, dass Jojo Moyes sich wieder einmal übertreffen könnt. Ein Bild von dir - ist ein herzenerwärmendes, wunderbares Buch. Es ist spannend vom Anfang bis zum Ende. Ich kann es nur empfehlen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kinder der Freiheit

  • Die Jahrhundert-Saga 3
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 42 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.039
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.672
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.669

Berlin, 1961. Rebecca Hoffmann erfährt durch Zufall, dass ihr Mann bei der Stasi arbeitet, und damit bricht ihre ganze Welt zusammen. Ihr Schicksal - und das eines ganzen Volkes - scheint besiegelt, als die Regierung eine Mauer erbauen lässt, die jede Flucht unmöglich machen soll. Doch weder Rebecca, noch ihre Kinder geben auf! Und sie bleiben nicht alleine...Boston, 1961. George Jake und Verena Marquand, zwei junge Schwarze, erfahren am eigenen Leib, was Rassendiskriminierung bedeutet - und wie falsch angebliche Freunde sein können. Wem kann man in einer von Misstrauen und Vorurteilen beherrschten Gesellschaft trauen, wem nicht.

  • 3 out of 5 stars
  • Der Abschluss.. grandios versemmelt

  • Von Manfred Am hilfreichsten 13.11.2014

Unterhaltsame und spannende Geschichtserzählung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2014

Wie schon die erste 2 Teile von der Jahrhundert-Saga, ist auch diese Fortsetzung sehr gut gelungen. Der Roman gibt einen Ueberblick von der Weltgeschichte nach dem 2. Weltkrieg. Genial finde ich bei Folletts Romanen, dass er für keinen Land voreingenommen ist, sondern die unterschiedliche persönliche und politische Bewegungsgründe für den Leser gut verständlich und nachempfindlich beleuchtet. Die Charaktere sind zwar in diesem Teil etwas weniger gut ausgearbeitet aber dafür werden die einzelne Schicksale wieder einmal so spannend erzählt, dass es dem Hörer nie langweilig wird. Der Sprecher macht eine ausgezeichnete Arbeit. Ich habe mich immer wieder daran ertappt, dass ich gar nicht zuhören muss, sondern im Geschehen mitten drin dabei bin.

15 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Noah

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 15 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.155
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.805
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.804

Sind sieben Milliarden Menschen zu viel? - Sebastian Fitzek: "Noah". Stellen Sie sich vor: Sie wachen auf und wissen nicht, wo Sie sich befinden. Sie wissen nur: Jemand versucht, Sie umzubringen. Sebastian Fitzeks "Noah" erzählt von einem Mann, der ein Geheimnis hat, das er selbst nicht kennt. Wird er sich erinnern, bevor es zu spät ist?

  • 5 out of 5 stars
  • Noah ... der andere Fitzek

  • Von Alexandra Am hilfreichsten 25.12.2013

Unheimlich spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2014

Es war meine Erstling von Herrn Fizek und genau der Richtige. Das Thema der Ueberbevölkerung und radikale Lösungsansätze war bereits das Thema von Dan Browns Inferno, das mich persönlich seitdem auch mehr beschäftigt . Fizeks Buch ist mindestens gleich interessant und spannend geschrieben auch in Form von einem globalisierten, politischen Krimi.
Die ganze Geschichte wird viel persönlicher durch das paralell erzählten Alltagsleben einer philippinischer Familie.
Unbedingt das Nachwort des Autors hören!
Sehr gut und passend gelesen von Herrn Jäger - sehr empfehlenswert.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich