PROFIL

Rea

  • 6
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 114
  • Bewertungen
  • Das Verschwinden der Stephanie Mailer

  • Autor: Joël Dicker
  • Sprecher: Torben Kessler
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 948
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 899
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 895

Es ist der 30. Juli 1994 in Orphea, ein warmer Sommerabend an der amerikanischen Ostküste: An diesem Tag wird der Badeort durch ein schreckliches Verbrechen erschüttert, denn in einem Mehrfachmord sterben der Bürgermeister und seine Familie sowie eine zufällige Passantin. Zwei jungen Polizisten, Jesse Rosenberg und Derek Scott, werden die Ermittlungen übertragen, und sie gehen ihrer Arbeit mit größter Sorgfalt nach, bis ein Schuldiger gefunden ist. Doch zwanzig Jahre später behauptet die Journalistin Stephanie Mailer, dass Rosenberg und Scott sich geirrt haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach Klasse

  • Von Will, Am hilfreichsten 07.04.2019

anspruchsvoll und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.05.2019

Viele Charaktere, die aber sehr vielschichtig zu einer überzeugenden und packenden Geschichte verwoben sind. Man muss ein bisschen aufpassen, um keine wichtigen Details zu versäumen. Der Sprecher ist GRANDIOS!
Das Ende erschüttert und man fragt sich, warum man es nicht sofort gesehen hat.

  • Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

  • Autor: Joël Dicker
  • Sprecher: Torben Kessler
  • Spieldauer: 20 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.558
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.455
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.457

Ein Skandal erschüttert das friedliche Städtchen Aurora an der amerikanischen Ostküste: 33 Jahre nachdem die zauberhafte Nola dort spurlos verschwand, taucht sie wieder auf. Als Skelett im Garten ihres einstigen Geliebten, des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert. Als er verhaftet wird, ist der Einzige, der noch zu ihm hält, sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Autor.

  • 5 out of 5 stars
  • positive Überraschung!

  • Von Jon Snow Am hilfreichsten 21.10.2013

Alles stimmt in diesem Hörbuch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

Sprecher, Geschichte, Spannung und Philosophie - alles stimmt hier! Immer wieder neue Wendungen, plastische Charaktere und ein Sprecher, dem seine Aufgabe Spaß zu machen scheint.
Super.

  • Herzgrab

  • Autor: Andreas Gruber, Bernadette Joos
  • Sprecher: Bernd Reheuser, Katrin Heß, Tom Vogt, und andere
  • Spieldauer: 10 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 888
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 825
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 826

Die Wiener Privatdetektivin Elena Gerink wird von der jungen Italienerin Monica beauftragt, ihren Vater ausfindig zu machen: Der weltbekannte Maler Salvatore Del Vecchio ist vor einem Jahr spurlos verschwunden. Doch dann taucht auf einer Auktion plötzlich ein neues Gemälde von ihm auf, das für ein Vermögen versteigert wird. Offenbar lebt er also noch. Handelt es sich bei seinem Verschwinden nur um einen Marketing-Gag, um die Preise für seine Bilder in die Höhe zu treiben? Oder wurde er entführt und gezwungen das Bild zu malen?

  • 3 out of 5 stars
  • Da fließt sehr viel Blut

  • Von christiane Am hilfreichsten 02.04.2019

konstruierter Blödsinn

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2019

voller Clichés und unwahrscheinlicher Wendungen - aber gute Sprecher. Ich konnte es allerdings nicht bis zum Schluss ertragen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mara und der Feuerbringer 1

  • Autor: Tommy Krappweis
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 4 Std. und 58 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 245
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 237
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 235

Maras Mutter umarmt in Flatterklamotten Bäume und hält sich für eine Hexe. Mara selber verliert sich immer wieder in verrückten Tagträumen, worüber sich alle in ihrer Klasse lustig machen. Alles verdammt peinlich! Und jetzt soll ausgerechnet sie die letzte Spákona, eine Seherin, sein, die gegen Dämonen und Halbgötter antreten soll? Normales Leben ade... Maras Welt gerät aus den Fugen als sie versucht, mit ihren neu entdeckten Fähigkeiten die drohende Gefahr durch den Halbgott Loki abzuwenden.

  • 5 out of 5 stars
  • Germanische Mythen einmal total witzig

  • Von K. Kloock Am hilfreichsten 14.03.2016

Klasse

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2017

Es ist einfach sehr schön und lustig 😁 spannend ist es trotzdem noch. Und es ist gut für lange Autofahrten. 🚗oder Zug 🚉 oder Fliegen ✈

  • Rote Grütze mit Schuss

  • Thies Detlefsen 1
  • Autor: Krischan Koch
  • Sprecher: Bjarne Mädel
  • Spieldauer: 6 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.977
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.677
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 3.653

Fredenbüll, in Nordfriesland: Polizeiobermeister Thies Detlefsen ist verzweifelt. Wenn in seinem Kaff nicht endlich mal ein Verbrechen geschieht...

  • 5 out of 5 stars
  • Überraschend unterhaltsam

  • Von claudia Am hilfreichsten 24.08.2014

Super

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.12.2017

Es hört sich gut auf lange Autofahrten und begeistert auch Kinder. Ich empfehle es. Es ist einfach klasse

  • Die Brückenbauer

  • Die Brückenbauer 1
  • Autor: Jan Guillou
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 21 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.414
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.251
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.246

Packend, atmosphärisch, farbenprächtig - das große Jahrhundertabenteuer. Als ihr Vater vom Fischfang nicht zurückkehrt, werden Lauritz, Oscar und Sverre zu Halbwaisen. Sie sind noch Kinder, trotzdem schickt ihre Mutter sie zu einer Lehre fort in die Stadt. Die drei Jungen nehmen ihr Schicksal klaglos an. Mehr noch: Begierig und gelehrig saugen sie das Wissen in sich auf. Zwanzig Jahre später beenden sie ihr Studium mit Auszeichnung.

  • 4 out of 5 stars
  • Interessante Erzählung, ungewöhnliche Perspektive

  • Von Buechereule2 Am hilfreichsten 01.03.2016

super Hörbuch zum Abschalten.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2016

ausserdem lernt man etwas Neues über europäische Geschichte und bekommt eine andere Perspektive auf Altbekanntes. sehr empfehlenswert.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich