PROFIL

Barbara

Wien, Österreich
  • 7
  • Rezensionen
  • 7
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 105
  • Bewertungen
  • Opal. Schattenglanz

  • Obsidian 3
  • Autor: Jennifer L. Armentrout
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.551
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.451
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.450

Katy und Daemon kommen sich endlich näher. Alles scheint perfekt zu sein, doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich steht Blake wieder vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Katy ist sich nicht sicher, ob sie ihm trauen kann, aber um ihre Freunde zu retten, würde sie alles tun - selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Was sie noch nicht weiß: Blakes Plan wird die Wahrheit über die Lux endlich in greifbare Nähe rücken. Doch er wird Katy auch weiter von Daemon entfernen, als sie es für möglich hält.

  • 4 out of 5 stars
  • Leider ist diese Buchserie noch nicht komplett

  • Von S., Marina Am hilfreichsten 04.10.2015

Die Geschichte lässt stark nach

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.11.2016

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe den ersten Band an sich sehr gut gefunden und auch recht schnell durchgehört.

Einzig wurde es etwas lästig, dass sich die Hauptfigur scheinbar ewig im Kreis dreht. Sie beschäftigt sich einfach ewig mit den selben Gedanken und Problemen, sodass man als Zuhörer nicht mehr das Gefühl hat sie sei einfach gewissenhaft, sondern man denkt schon ob sie nicht in Wahrheit etwas langsam ist.

So weit so gut. Also habe ich mir den zweiten Band geholt um herauszufinden wie es denn mit der Geschichte weitergeht. Die Entwicklung der Fantasy-Haupthandlung fand ich ganz gut und somit konnte ich das (bis dahin noch erträgliche) Wesen der etwas mühsamen Protagonistin noch ertragen.
Es wurde jedoch immer schwerer, nachdem die zwei Hauptfiguren zum gefühlten 100ten Mal wild herum knutschten und sich ineinander verloren nur um dann zu sehen, dass sie wieder von ganz von vorne mit der selben alten Leier anfängt wie gemein er denn vor einigen Monaten zu ihr gewesen wäre.
Da fing es mich dann doch schön langsam an zu nerven.Meines erachtens ließ dann langsam auch die Fantasy-Handlung etwas nach. Es passierte sehr lange nicht wirklich etwas (mal von dem ewigen hin und her der beiden Teenager abgesehen).

Aber gut, ich wollte dennoch wissen wie es weitergeht - also holte ich mir Band 3.
Jetzt bin ich mittlerweile zu 3/4 mit diesem Band durch und muss sagen, dass ich mir die weiteren Bände nicht kaufen werde. Das EWIGE hin und her und mit Gewalt erzwungene hinauszögern von jeglicher Weiterentwicklung wird mit der Zeit einfach lächerlich.
Wenn z.B. die zwei Liebenden schon zum hundertsten Mal wild knutschend auf dem Bett rum liegen und kurz davor sind sich einander hinzugeben und dann (oh Überraschung) PLÖTZLICH Jemand an der Tür klopft... Man kann einfach nur mehr mit den Augen rollen, weil es einfach nicht mehr spannend ist, wenn man immer und immer wieder etwas mit aller Gewalt hinauszögert.

Außerdem muss ich leider noch erwähnen, dass sich mittlerweile so gut wie alle Entwicklungen in der Geschichte schon im vorhinein erahnen lassen. Bei vielen Dingen die dem Leser als "Oh Schock - was passiert hier nur" verkauft wird denkt man sich nur, dass man schon vor Langem gewusst hatte, dass genau das passieren wird.

SPOILER

(z.b. Dass es Blake ist der bei ihr des nächtens im Bett lag. Ach ehrlich? Dass es so ist war spätestens klar nachdem Katy zum wiederholten Male daran dachte wie real ihre Träume wären, aber dass seltsamerweise nie Daemons Geruch in der Luft hing wie sonst wenn er in ihrer Nähe war...)
Dass Sie den Opal unter ihrem Bett fand den Carissa getragen hatte - klar was sonst. Dass sie den findet war mir klar in dem Moment als Carissa starb.)


SPOILER ENDE

Nun ich werde mir diesen Teil wohl noch zu Ende anhören, aber dann ist meine Geduld wirklich am Ende.
Ich habe nichts gegen Fantasy und Teenie-Herz-Schmerz-Romanzen. Aber bei dieser Geschichte habe ich in erster Linie das Gefühl von der Autorin an der Nase herum geführt worden zu sein. Denn unterm Strich hätte man wohl die gesamte Handlung in 1 oder 2 Bücher packen müssen, dass noch so etwas wie Spannung bestehen bleibt. (Und bei der Bemerkung meine ich schon alle 5 Bücher, denn ich wage zu bezweifeln dass nach diesem Abfall an Spannung noch eine Steigerung in Band 4 und 5 zu erwarten sind)

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Kuss des Killers

  • Eve Dallas 5
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 12 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 620
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 374
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 371

Niemals ist Lieutenant Eve Dallas etwas so schwer gefallen: Sie muss gegen ihre eigenen Kollegen ermitteln, weil alle Spuren des Mordes an einem liebenswerten, anständigen Polizisten direkt in die Zentrale führen. Als eine weitere Leiche vor ihrer Haustür deponiert wird, begreift Eve Dallas, dass dieser zweite Mord eine eindeutige Warnung ist: Eve selbst soll das nächste Opfer sein. Und diesmal steht Eve einem Killer gegenüber, so raffiniert, überheblich und hinterhältig wie das personifizierte Böse...

  • 5 out of 5 stars
  • Krimi in der Zukunft - Teil 5

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 20.09.2009

Super!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2011

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Eve-Dallas-Hörbücher einfach über alles liebe!!

Ich habe die Bücher dieser Serie alle schon mehrmals gelesen und sie verlieren meiner Meinung nach dennoch nie ihre Anziehungskraft und Spannung.
Die Sprecherin macht ihre Arbeit wirklich super und bringt den Sarkasmus, die Spannung, die Verletztheit und die Aggressionen bestens zur Geltung.
Ich habe alle bisher verfügbaren Hörbücher von dieser Reihe heruntergeladen und werde auch immer up to date bleiben, sobald ein neues Hörbuch verfügbar ist.
Bitte macht noch lange weiter mit Eve und Roarke als Hörbücher!!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bis in den Tod

  • Eve Dallas 4
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 11 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 716
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 414
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 411

Sie alle sterben mit einem Lächeln im Gesicht. Doch die offensichtlichen Selbstmorde erwecken Zweifel in der gewieften Polizeibeamtin Eve Dallas. Durch ihre hartnäckigen Recherchen stößt sie auf ein geheimnisvolles virtuelles Spiel, das in einer der Firmen ihres angeblich unwissenden Ehemannes Roarke hergestellt wird und das die Welt unterwerfen soll. Unversehens wird Eve in einen teuflischen Machtkampf hineingezogen, dessen Mittelpunkt ihr Mann Roarke darstellt - und bei dem es nur einen Sieger geben kann...

  • 4 out of 5 stars
  • Krimi in der Zukunft - Teil 4

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 20.09.2009

Ich liebe diese Hörbücher

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2011

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Eve-Dallas-Hörbücher einfach über alles liebe!!

Ich habe die Bücher dieser Serie alle schon mehrmals gelesen und sie verlieren meiner Meinung nach dennoch nie ihre Anziehungskraft und Spannung.
Die Sprecherin macht ihre Arbeit wirklich super und bringt den Sarkasmus, die Spannung, die Verletztheit und die Aggressionen bestens zur Geltung.
Ich habe alle bisher verfügbaren Hörbücher von dieser Reihe heruntergeladen und werde auch immer up to date bleiben, sobald ein neues Hörbuch verfügbar ist.
Bitte macht noch lange weiter mit Eve und Roarke als Hörbücher!!

  • Eine mörderische Hochzeit

  • Eve Dallas 3
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 12 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 816
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 455
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 451

Hochzeitsvorbereitungen sind schon mörderisch genug. Sie werden nicht friedvoller, wenn Lieutnant Eve Dallas währenddessen eine bestialische Verbrechensserie aufklären muss - unter höchst beklemmenden Voraussetzungen. Ihre beste Freundin wird des Mordes an einer der schönsten Frauen der Welt verdächtigt - und Eve Dallas, Lieutenant bei der New Yorker Polizei, nimmt die Ermittlungen auf...

  • 5 out of 5 stars
  • Krimi in der Zukunft - Teil 3

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 18.09.2009

Beste Serie!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2011

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Eve-Dallas-Hörbücher einfach über alles liebe!!

Ich habe die Bücher dieser Serie alle schon mehrmals gelesen und sie verlieren meiner Meinung nach dennoch nie ihre Anziehungskraft und Spannung.
Die Sprecherin macht ihre Arbeit wirklich super und bringt den Sarkasmus, die Spannung, die Verletztheit und die Aggressionen bestens zur Geltung.
Ich habe alle bisher verfügbaren Hörbücher von dieser Reihe heruntergeladen und werde auch immer up to date bleiben, sobald ein neues Hörbuch verfügbar ist.
Bitte macht noch lange weiter mit Eve und Roarke als Hörbücher!!

  • Tödliche Küsse

  • Eve Dallas 2
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 11 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 967
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 516
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 508

In regengepeitschter Nacht wird eine brutal ermordete junge Frau auf einem einsamen Gehsteig gefunden - und ein zweites Opfer kurz danach in ihrem eigenen Apartment. Die attraktive Eve Dallas, Lieutenant der New Yorker Polizei, entdeckt sofort einen Zusammenhang zwischen diesen Verbrechen. Beide Opfer sind schöne und höchst erfolgreiche Frauen. Ihr glamouröses Leben und ihre Liebesaffären waren Stadtgespräch. Ihre Verbindungen zu den Reichen und Berühmten beschert Eve dann auch eine lange Liste von Verdächtigen - inklusive ihres eigenen Liebhabers...

  • 4 out of 5 stars
  • Ein Zukunftskrimiroman.

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 03.05.2009

Grandios

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2011

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Eve-Dallas-Hörbücher einfach über alles liebe!!

Ich habe die Bücher dieser Serie alle schon mehrmals gelesen und sie verlieren meiner Meinung nach dennoch nie ihre Anziehungskraft und Spannung.
Die Sprecherin macht ihre Arbeit wirklich super und bringt den Sarkasmus, die Spannung, die Verletztheit und die Aggressionen bestens zur Geltung.
Ich habe alle bisher verfügbaren Hörbücher von dieser Reihe heruntergeladen und werde auch immer up to date bleiben, sobald ein neues Hörbuch verfügbar ist.
Bitte macht noch lange weiter mit Eve und Roarke als Hörbücher!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Rendezvous mit einem Mörder

  • Eve Dallas 1
  • Autor: J. D. Robb
  • Sprecher: Tanja Geke
  • Spieldauer: 11 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.373
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 728
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 728

In den zehn Jahren ihres aufreibenden Berufes als Lieutenant der New Yorker Polizei hat die gewitzte, mutige Eve Dallas viel Schreckliches gesehen und, für eine so junge, schöne Frau wie sie, viel zu viel erlebt. Doch sie weiß, dass sie sich auf eines garantiert verlassen kann: auf ihren Instinkt. Bei der Jagd nach einem grausamen Serienmörder, der New York in lähmende Angst versetzt, gerät sie an den undurchsichtigen irischen Milliardär Roarke. Alle Indizien weisen darauf hin, dass er nicht so unschuldig ist, wie er vorgibt zu sein. Doch wider jede Vernunft sprechen Eves Gefühle eine andere Sprache. Sie lässt sich von einem hinreißenden Mann verführen, von dem sie nichts weiß, außer dass er als Killer verdächtigt wird - und ihr Herz erobert hat...

  • 2 out of 5 stars
  • Wer's mag...

  • Von superjule Am hilfreichsten 19.06.2010

Jederzeit Eve Dallas

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2011

Ich muss ehrlich sagen, dass ich die Eve-Dallas-Hörbücher einfach über alles liebe!!

Ich habe die Bücher dieser Serie alle schon mehrmals gelesen und sie verlieren meiner Meinung nach dennoch nie ihre Anziehungskraft und Spannung.
Die Sprecherin macht ihre Arbeit wirklich super und bringt den Sarkasmus, die Spannung, die Verletztheit und die Aggressionen bestens zur Geltung.
Ich habe alle bisher verfügbaren Hörbücher von dieser Reihe heruntergeladen und werde auch immer up to date bleiben, sobald ein neues Hörbuch verfügbar ist.
Bitte macht noch lange weiter mit Eve und Roarke als Hörbücher!!

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Alle sieben Wellen

  • Emmi Rothner und Leo Leike 2
  • Autor: Daniel Glattauer
  • Sprecher: Andrea Sawatzki, Christian Berkel
  • Spieldauer: 4 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.245
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.129
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.129

Auch die halbjährige Sendepause hat nichts daran geändert: Sie sind und bleiben ein Traumpaar. Keiner passt so gut zu Emmi wie Leo. Keine pariert Leos Ausweichmanöver so schlagfertig wie Emmi. Eine perfekte Beziehung. Wenn sie nicht einen Makel hätte: die beiden haben schriftlich Millionen von Wörtern gewechselt - zärtlich, werbend, barsch, schwärmend, hochfliegend, traurig. Aber sie haben sich noch nie gesehen.

  • 5 out of 5 stars
  • so so so so.... so schön

  • Von Anke Am hilfreichsten 27.03.2009

Beginn einer großen Liebe

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2011

Nämlich einer großen Liebe von mir zu den fantastischen Hörbüchern von Audible.

Ich finde, dass es bei dieser Geschichte noch besser ist als bei anderen, wenn man dem Hörbuch lauschen kann.
Dadurch, dass die Mails von zwei Sprechern gelesen werden ist es beim hören einfacher als beim lesen dabei zu bleiben wer jetzt gerade dran ist, von wem das gesagt denn eigentlich stammt.
Die Geschichte an sich ist ein würdiger zweiter Teil zu "Gut gegen Nordwind" und hat - wie natürlich zu erwarten war - ein schönes Happy-End :-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich