PROFIL

Obelinchen

  • 67
  • Rezensionen
  • 82
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 181
  • Bewertungen
  • Hard Frost

  • Mythos Academy Colorado 2
  • Autor: Jennifer Estep
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 10 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 95
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 90
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 89

Die Spartanerin Rory Forseti ist Mitglied von Team Midgard, einer geheimen Organisation an der Mythos Academy, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Schnitter des Chaos aufzuhalten. Doch als es während eines Schulausflugs zum Diebstahl eines mythologischen Artefakts kommt, fehlt von den Schnittern jede Spur. Wer konnte das Artefakt an sich reißen, ohne von den Sicherheitskameras oder den Wachen gesehen zu werden? Das gestohlene Artefakt ist überaus gefährlich. Wenn es Covington, dem bösen Anführer der Schnitter, in die Hände fällt, könnte er damit dunkle mythologische Kreaturen beschwören.

  • 3 out of 5 stars
  • Nicht glaubwürdig

  • Von Amazon Customer Am hilfreichsten 22.10.2018

Wieder spannend und aufregend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.11.2018

Mir hat die Geschichte wieder gut gefallen. Schon zu Anfang geht es actiongeladen los und es bleibt spannend bis zum Ende.
Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung

  • Summer Night's Dream

  • Autor: Jane Christo
  • Sprecher: Sabina Godec
  • Spieldauer: 8 Std. und 41 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 122
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 119
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 119

Es ist nicht einfach, ein Doppelleben zu führen. Tagsüber serviert Summer Apfelkuchen in ihrem Café. Nachts tauscht sie die Backwaren gegen ihre SIG Sauer und befreit die Stadt vom Mafiaabschaum. Als sie dem Kopf eines der führenden Syndikate zu nahe kommt, hetzt er ihr seinen besten Killer auf den Hals - Valerian, der sich den Spitznamen "Beast" verdient hat. Doch Valerian hat seine eigene Agenda. Er will Rache für einen Mord, der Jahre zurückliegt und ist bereit, sich dafür mit der Mafia anzulegen.

  • 4 out of 5 stars
  • … gute Unterhaltung, Mafiosi inclusive...

  • Von Cat Gersten Am hilfreichsten 24.10.2018

Wieder eine gelungene Story

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.10.2018

Wieder eine tolle Mafia Story mit Mord, Gewalt und Intrigen, aber natürlich auch wieder mit Gefühlen, Liebe und FamilienChaos.

Wie schon die Vorgängerbände konnte mich auch dieser Teil wieder begeistern. Von Anfang an bin ich von Valerian und Summer überzeugt. Sie sind so grandios in ihren Rollen. Vor allem mag ich es wie Summer zwar der „harte“ Hitman ist, aber auch gleichzeitig die besorgte Schwester. Ähnlich wie Val der Killer, gleichzeitig so anders mit den Schwestern umgeht, als vorgesehen.
Da fallen mir auch gleich die anderen Protagonisten ein, die mir auch richtig gut gefallen haben. Allen voran ihre Schwester Dana und ihr „Cousin“ Mason.

Nun warte ich sehnsüchtig auf die Vertonung von New York Bastard in dem es dann um Mason gehen wird und um die interessante Journalistin Madison, die auch in diesem Teil bereits ihren kleinen Platz hat.

Reihe - unabhängig voneinander zu lesen:
1. die Prinzessin von New York
2. die Queen von Manhattan
3. Summer Night’s Dream
4. New York Bastard

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Wie Champagner

  • Herbert 2
  • Autor: Friedrich Kalpenstein
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 6 Std. und 42 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.112
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.031
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.035

Good bye, Singleleben. Am Ende seines Urlaubs auf Rhodos hat Herbert seine Jugendliebe Anja wiedergetroffen. Nach einer halben Ewigkeit. Nun schwebt er im siebten Himmel, denn es ist nicht bei diesem einen, zufälligen Wiedersehen geblieben. Schon bald beziehen die beiden mitten in Schwabing eine gemeinsame Wohnung. Herberts neues Leben wäre perfekt, wäre da nicht Anjas Exmann, der sich stur weigert einzusehen, dass er Anja für immer verloren hat. Auch Anjas Eltern missfällt die Wahl ihrer Tochter. Herberts bester Kumpel Hans ist in Beziehungsfragen keine große Hilfe.

  • 5 out of 5 stars
  • Krachert

  • Von Christina Roos Am hilfreichsten 30.06.2015

Witzige Geschichte - toll gelesen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.10.2018

Dieser Teil beschäftigt sich hauptsächlich um das zusammenziehen der beiden und natürlich ums festigen der Beziehung (oder eben nicht). Leider auch um die Meinung von Schwiegereltern und wie diese einem das Leben schwer machen können und was Ex-Partner in der neuen Beziehung zu suchen haben.

Aber auch in diesem Buch erscheint mir die Männerfreundschaft zwischen Herbert und Hans als ein sehr wichtiger Bestandteil. Ich mag die beiden Kerle, auch wenn sie wirklich sehr unterschiedlich sind, einfach total gerne und freue mich immer auf neue Geschichte mit Ihnen.

Logischerweise sollte man diese Reihe natürlich chronologisch lesen oder hören, aber es geht auch anders.
Ich bin nämlich mit Band 4 und 5 eingestiegen, dann war ich neugierig auf Band 1, zwischendurch dann schnell den neuen 6. Band und jetzt den zweiten Teil gehört. Alles kein Problem; denn Herbert’s Geschichten bauen zwar aufeinander auf, aber sind auch gut für sich zu lesen.

Auch dieser Teil wird wieder super von Robert Frank gelesen, der mir wie gemacht für diese Reihe erscheint.

Ich freue mich als nächstes auf „Männerferien“ und bin schon gespannt, was mich dort erwartet.

Herbert- Reihe
1. Ich bin Single, Kalimera
2. Wie Champagner
3. Männerferien
4. Alpengriller
5. Gipfelträumer
6. Profipfuscher

  • Finian Blue Summers oder: Was wir sagen, wenn wir schweigen

  • Autor: Emma C. Moore
  • Sprecher: Moritz Pliquet, Carolin Sophie Göbel
  • Spieldauer: 6 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 343
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 315
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 314

Die neunzehnjährige Rayne hat Wünsche. Ganz normale Wünsche für ein ganz normales Mädchen. Einmal will sie ihre Haare lila färben, unter dem Sternenhimmel schlafen oder sich ein Schmetterlings-Tattoo stechen lassen. Heimlich sammelt sie diese Wünsche in einem Wunschglas. Aber Rayne ist kein gewöhnliches Mädchen, sie ist ein Star. Mit ihrem Geigenspiel begeistert sie ein Millionenpublikum, doch der Erfolg hat seinen Preis: Ihr dominanter Vater bestimmt über jedes Detail ihres Lebens.

  • 5 out of 5 stars
  • Bittersüsses Hörbuch

  • Von Beate Am hilfreichsten 27.05.2017

Eine tolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2018

Ein wundervolles Buch über die erste Liebe, über Familie und über Neuanfänge.

Die Geschichte hat mich sehr berührt und mit sich gerissen. Ich hatte eine leichte TeenagerRomance erwartet, aber dieses Buch ist so viel mehr.
Die Story hat mich richtig überrascht, weil ich mit dem Verlauf so überhaupt nicht gerechnet habe.

Eine klare Lese- und auch Hörempfehlung von mir. Einfach klasse.

  • Vox

  • Autor: Christina Dalcher
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 9 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 155
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 144

Ihr könnt uns die Wörter nehmen, aber zum Schweigen bringt ihr uns nicht! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als einhundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben - das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht ihr. Schon bald jedoch kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger ausüben. Schon bald wird ihrer Tochter Sonia in der Schule nicht länger Lesen und Schreiben beigebracht. Sie und alle Mädchen und Frauen werden ihres Stimmrechts, ihres Lebensmutes, ihrer Träume beraubt.

  • 1 out of 5 stars
  • Großartige Idee leider verschenkt. Setzen, 6.

  • Von donna_limona Am hilfreichsten 04.10.2018

Erschreckend - sehr gutes Hörbuch perfekt gelesen von Andrea Sawatzki

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.10.2018

Ich bin durch Facebook auf dieses Buch gestoßen. Das Cover fand ich nämlich eher nichtssagenden und hätte so nicht zu dem Buch gegriffen.

Aber diese Geschichte hat mich mit sich gerissen.

Erschreckend. Frauen dürfen nur noch 100 Worte pro Tag nutzen. Wer mal nachzählt, wird relativ schnell auf diese Anzahl kommen und es bleibt dann noch jede Menge Tag übrig.
Und da es sich auch schon auf die Kinder (Töchter) ausweitet, werden diese sich wohl zukünftig nur noch notdürftig unterhalten können. Und auch dass Frauen nicht mehr arbeiten brauchen/dürfen wirft die komplette Gleichberechtigung der Frauen um Jahre/Jahrzehnte zurück.

Die Story war gut durchdacht und ist erschreckend nachvollziehbar ..... möge uns dieses Schicksal erspart bleiben.

Das Hörbuch wurde perfekt und sehr glaubwürdig von Andrea Sawatzki vorgelesen.

Ich bin froh, es gehört zu haben und empfehle es gerne weiter.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Save Us

  • Maxton Hall 3
  • Autor: Mona Kasten
  • Sprecher: Milena Karas, Michael-Che Koch
  • Spieldauer: 10 Std. und 31 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 306
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 279
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 281

Können sie sich retten? Oder werden sie sich gegenseitig zerstören? Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspendiert. Und das Schlimmste: Alles deutet darauf hin, dass niemand anders als James dafür verantwortlich ist. Ruby kann es nicht glauben - nicht nach allem, was sie gemeinsam durchgestanden haben. Sie dachte, dass sie den wahren James kennengelernt hat: den, der Träume hat, den, der sie zum Lachen bringt und ihr Herz mit einem einzigen Blick schneller schlagen lässt.

  • 5 out of 5 stars
  • nicht versäumen<br />

  • Von Jo Am hilfreichsten 25.10.2018

ein wundervolles Ende

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2018

Ruby und James erwarten so einige Probleme, mit denen sie zu kämpfen haben.

Aber es geht nicht nur um diese beiden in diesem Band. Auch Amber und Lydia müssen für ihr Glück kämpfen.

Mir hat das Finale sehr gut gefallen, es passiert so einiges und ich war bis zum Schluss gespannt, wie es endet.

Gute Unterhaltung, runder Abschluss. Ich bin zufrieden

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Bitterfrost

  • Mythos Academy Colorado 1
  • Autor: Jennifer Estep
  • Sprecher: Ann Vielhaben
  • Spieldauer: 11 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 155
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 144
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 143

Mit ihrer "Frost"-Reihe begeisterte Jennifer Estep unzählige Fans in Deutschland. Doch ist der Kampf gegen Lokis Schnitter wirklich vorüber? Auf der Mythos Academy in Colorado geschehen besorgniserregende Ereignisse, aber nur wenige erkennen die Zeichen. Rory Forseti ist eine von ihnen. Trotz ihres jungen Alters hat sich die Spartanerin bereits im Kampf gegen Loki bewiesen. Dennoch ist sie eine Außenseiterin an ihrer Schule, denn ihre Eltern waren Schnitter - Verbrecher im Dienste Lokis. Rorys Vorsätze, endlich Freunde zu finden, werden über den Haufen geworfen, als sie Zeugin eines Mordes wird.

  • 5 out of 5 stars
  • gute fortsetzung

  • Von Lars Bernhardt Am hilfreichsten 18.08.2018

wieder großartig

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.08.2018

Ich war mir anfangs nicht sicher, ob es nicht einfach ein Abklatsch der ersten Serie sein wird.
Aber trotz Ähnlichkeiten zur anderen Mythos Academy konnte mich die Geschichte hier wieder packen und mich begeistern.
Die Protagonisten gefallen mir richtig gut und die Story war natürlich wieder spannend.

Ich freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung in Hard Frost und hoffe, das Hörbuch lässt nicht all zu lange auf sich warten.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • KING of Chicago. Verliebt in einen Millionär

  • KINGs of Hearts 1
  • Autor: Sarah Saxx
  • Sprecher: Erik Borner, Mirjam Simon
  • Spieldauer: 11 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 267
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 249
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 247

Er ist einer der reichsten Junggesellen Chicagos: Travis King. Dem Immobilienmogul liegen die Frauen scharenweise zu Füßen. Als ihm eines Tages die toughe Fotografin Ashley Crown begegnet, steht für ihn von Anfang an fest, dass er sie haben muss - zumindest für eine Nacht. Doch Ashley ist da anderer Ansicht. Immerhin hat sie eine herbe Enttäuschung mit ihrem Ex hinter sich und will sich nicht noch einmal in den Falschen verlieben. Ohne es zu wissen, bringt sie Travis dazu, gegen sämtliche seiner selbst auferlegten Regeln zu verstoßen, und gefährdet dadurch auch ihr Herz. Denn Travis King ist bekannt dafür, dass er nie lange ein und dieselbe Frau an seiner Seite hat.

  • 2 out of 5 stars
  • Zu kitschig

  • Von Uta Am hilfreichsten 03.08.2018

Arroganter Millionär trifft auf sein erstes Nein

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2018

Mir hat das Hörbuch gut gefallen.
Die Geschichte ist zwar nichts weltbewegend neues, aber dennoch macht es Spaß ihr zu folgen.
Die erotischen Szenen sind sehr schön beschrieben, das Prickeln ist spürbar und das finde ich sehr wichtig.
Und obwohl der Verlauf der Story recht vorhersehbar ist, war ich neugierig, wie die Autorin den Weg dorthin gestaltet.

Travis ist schon ziemlich arrogant und ich konnte nicht so wirklich nachvollziehen, was sie an ihm findet .... obwohl .... reich, hübsch, sexy ..... das ist ja schon mal ein Anfang. Und interessant ist er ja obendrein auch.

Ashley fand ich manchmal etwas übertrieben, aber wenn man sein Herz erst mal verloren hat, ist es bekanntlich schwer, klug zu handeln.

Ich hätte schon gerne hier etwas mehr über Damien erfahren, aber das kommt ja dann im zweiten Teil, der hoffentlich auch bald als Hörbuch erscheint.

King- Reihe
1. King of Chicago: verliebt in einen Millionär
2. King of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar

4 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Barfuß durchs Leben

  • Barfuß 5
  • Autor: Hannah Siebern
  • Sprecher: Bettina Storm, Louis Friedemann Thiele, Katrin Heß
  • Spieldauer: 10 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 51
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 48
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 48

Jackys Leben ist ein einziges Chaos. Kurz vor dem Abitur befindet sie sich in der größten Krise ihres Lebens. Als dann auch noch ihr Freund am Telefon mit ihr Schluss macht, sieht sie keinen Ausweg mehr. Doch dann begegnet sie Max. Max ist anders als alle anderen jungen Männer in ihrem Alter. Er meidet Fremde, lebt abgeschieden in einer Hütte im Wald und bietet Jacky trotz aller Bedenken seine Hilfe an. Eine Entscheidung mit Folgen, denn Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und vielleicht ist das, was man man nicht haben will, manchmal genau das, was man eigentlich braucht.

  • 4 out of 5 stars
  • Gelungene Fortsetzung, etwas übertriebene Handlung

  • Von Sonja Am hilfreichsten 07.06.2018

bereits Band 5 - aber noch genauso gut wie der erste, wenn nicht besser

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.07.2018

Ich liebe die Barfuß-Reihe und bin Fan seit dem ersten Teil. Natürlich gefallen mir die Bände nicht alle gleich gut.
Dieser war jedoch mit einer der Besten, wenn nicht sogar der Beste.

Die Geschichte um Max und Jacky hat mir richtig Spaß gemacht. Jacky durfte ich ja bereits im letzen Band kennenlernt und war nun sehr gespannt auf ihre Story. Zusammen mit Max, der auch seine Problemchen hat, waren die beide eine wirklich interessant Mischung.
Begeistert war ich auf alte Bekannte zu treffen. Hier haben mir Saskia und Matze noch besser als in ihrem eigenen Buch gefallen. Und auch Mel und Cem hatten unter anderem ihren Auftritt.

Jetzt warte ich geduldig auf die Vertonung von Band 6 (Barfuß auf Federn) und bin sehr gespannt, wie Mel und Cem glücklich werden können.

Mein abschließendes Urteil lautet: tolle Geschichte mit interessanten Charakteren mit absolut passenden Stimmen im wunderschönem Kleid (Cover)

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Zeckenbiss

  • Autor: Sabine Thiesler
  • Sprecher: Sabine Thiesler
  • Spieldauer: 13 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 201
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 191
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 192

Die Großstadt, ein Moloch, Brutstätte des Verbrechens. Faruk lernt von Kindesbeinen an, dass man als Krimineller am besten fährt. Er ist Mehrfach- und Intensivtäter, kommt aber immer wieder mit geringen Strafen davon. Bis irgendwann etwas Schreckliches geschieht. Wenig später mordet ein Mann scheinbar wahllos, sucht sich komplett unterschiedliche Opfer. Und erst allmählich wird klar, dass er mit all seinen Taten einen grausamen Plan verfolgt.

  • 5 out of 5 stars
  • Der Titel gefällt mir gar nicht ABER

  • Von Stephanie M. Am hilfreichsten 13.06.2018

wie man sich in Menschen irren kann

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.07.2018

Erschreckende Erkenntnis. Für meine Begriffe wie aus dem wahren Leben gegriffen.
Faruk, ein jugendlicher Mörder, der Reue und Einsicht vorspielt - eine Therapeutin, die sich überzeugen lässt, weil sie nur seine Wahrheit kennt. Justiz, die nicht nur verurteilt, sondern auch helfen will.
Wir erleben, wie schief all das laufen kann, wie sich das auf andere auswirkt und was dadurch erst passiert.

Ich höre/lese selten dieses Genre. Aber mir hat die Story gut gefallen. Anfangs verwirrend durch die verschiedenen Personen und das Springen zu unterschiedliche Handlungsorten, aber sobald man merkt, worum es geht, zieht es einen in den Bann.

Mein erstes Buch der Autorin, aber wohl nicht das letzte.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich