PROFIL

Schlagack

  • 2
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 4
  • Bewertungen
  • Im Namen der Ehre

  • Der Aufstieg Manticores 1
  • Autor: David Weber, Timothy Zahn
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 16 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 641
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 620
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 614

Travis Long, Rekrut bei der Royal Manticoran Navy, stellt schnell fest, dass der Dienst nicht das ist, was er sich vorgestellt hat. Die Disziplin ist lasch, die Schiffe sind uralt, und für die nötigen Reparaturen fehlt das Geld. Deswegen planen einige Politiker des Sternenkönigreichs Manticore die Raumflotte zu verschrotten. Immerhin ist weit und breit kein Feind in Sicht.

  • 5 out of 5 stars
  • Prequel einer Military Space Opera Bestsellerserie

  • Von Viktor Am hilfreichsten 23.07.2016

Offiziersanwärter auf nem Sternenschiff

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2019

Also sollte man einmal auf einem Sternenschiff anheuern, gehört dieser Teil hier zur absoluten Pflichtlektüre!
Es durchzieht dieses Hörbuch sehr viel technischnisches und man schaut sehr detaillreich über die Schulter eines Impellertechikers der dann aufgrund seiner „Sorgfältigkeit“ wegbefördert und genau an die Richtige Stelle kommt! Gesamt betrachtet hält sich die Spannung recht in Grenzen, ist aber auch als Einstieg in die Mamticore Reihe gedacht. Uwe Teschner könnte nicht besser sein! Auf jeden Fall empfehlenswert!

  • Pandemie

  • Extinction 1
  • Autor: A. G. Riddle
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 21 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 301
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 285
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 284

Mandera, im Nordosten Kenias: Die X1-Mandera-Pandemie breitet sich wie ein Flächenbrand aus - und ist kein biologisch-evolutionärer Zufall. Berlin: Ein Mann erwacht in seinem Zimmer im Concord Hotel und hat das Gedächtnis verloren. Mit ihm im Raum befinden sich die Leiche eines ihm unbekannten Mannes sowie ein Zettel mit einem seltsamen Code darauf. Atlanta: Die Ärztin Peyton Shaw wird von den kenianischen Behörden kontaktiert, um sich der mysteriösen Seuche anzunehmen. Sie findet heraus, dass ein ganzes Kartell geheimnisvoller Firmen, Institutionen und Organisationen die Pandemie mit einer finsteren Absicht steuert.

  • 5 out of 5 stars
  • Super Thriller

  • Von ninashappymoments Am hilfreichsten 24.02.2019

Seuchenverschwörung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2019

Fängt an wie die Bourne Serie.
Amnesie, Toter im Hotelzimmer, Rätsel wer bin ich...sehr detailreich bis zu seelischen und körperlichen Verletzungen aus der Kindheit erzählt, aber überhaupt nicht langweilig. Hier wird von einer weltweiten Pandemie berichtet, vom Ausbruch bis alles ausser Kontrolle gerät und was versucht wird um es wieder in den Griff zu bekommen.... Sehr zu empfehlen!