PROFIL

Thomas R.

  • 8
  • Rezensionen
  • 18
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 48
  • Bewertungen

Ganz schwacher Abschuss

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.03.2020

Gegenüber den Vorgängern, leider sehr enttäuschend. Wo ist das Übernatürliche? Kann mit nicht vorstellen, dass noch ein Buch kommt.

Einen besser Twilight Zone Folge.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.12.2018

Ich war im Ganzen etwas enttäuscht. Die Handlung hätte man gut um 2 Stunden kürzen können, da so viele unnötige Details verbaut sind. Auch die Geschichte selber hat man in ähnlicher Art und Weise schon in zig Doctor Who oder anderen Sifi Serien gesehen. Der Sprecher war auch nicht so die Wucht, aber passable.

Ganz schwach

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.07.2018

Nachdem der 2. Teil schon ordentlich an Spannung nachgelassen hatte, wird der letzte Teil nur noch mit nutzlosem Hintergrund Wissen irgendwelcher Nebencharaktere unnötig in die Länge gezogen. Ich war nicht begeistert.

Das ist kein Hörspiel.

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.06.2018

Eher ein Hörbuch mit verschiedenen Sprechern. "Sie ging die Treppe rauf" Geräusche von Schritten. "Sie öffnete die Tür" Geräusch von Türklinke. Wer macht denn so ein Hörspiel? Bei Alien und Monster 1983 hat es so gut geklappt aber hier war der Regisseur wohl nicht ganz auf der Höhe. Warum hier dann auch noch berühmte Schauspieler professionellen Sprechern vorgezogen werden, verstehe ich nicht. Frau Zimmermann mag vor der Kamera vielleicht Präsenz haben, hinterm Mirko kommt sie allerdings ganz schwach rüber. Das gleiche Phänomen kann man oft bei Animationsfilmen sehen. Da werden auch oft irgendwelche Promis statt gute Sprecher genommen. Wenn Ben Stiller einen Löwen spricht, dann nimmt man gefälligst Oliver Rohrbeck und nicht Boris Becker. Uwe Teschner ist natürlich immer klasse

17 Leute fanden das hilfreich

Schnell.

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2018

Obwohl die Geschichte nicht wirklich rasant ist und ohne viel Action auskommt, hatte ich es in 3 Tagen durch. War irgendwie fesselnd.

Es kribbelt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.06.2017

So schnell hatte ich ein Hörbuch noch nie durch. Bestimmt nicht die realistischste Geschichte aber einfach dermaßen unterhaltsam, dass ich jetzt auf englisch weiter hören muss weil der 2. Teil auf deutsch noch nicht raus ist.

Super Alien Atmosphäre.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.11.2016

Bestes Kopfkino. Schön wie die Brücke zum 2. Teil geschlagen wurde. Mit Ripley neuer Stimme einfach Super!

Gute Fortsetzung zu ICE limit

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.07.2016

Gelungen sifi Mischung aus Gideon Crew und Ice Limit. Das Ende war leider etwas hastig.

1 Person fand das hilfreich