PROFIL

rekunantz

Rüber, Deutschland
  • 6
  • Rezensionen
  • 108
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 59
  • Bewertungen
  • Ready Player One

  • Autor: Ernest Cline
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 14 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 7.682
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 7.359
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 7.349

Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis. Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben.

  • 4 out of 5 stars
  • Leider nicht so gut wie die alte Version...

  • Von rekunantz Am hilfreichsten 17.05.2017

Leider nicht so gut wie die alte Version...

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.05.2017

auch wenn ich David Nathan zu meinen absoluten Lieblingssprechern zähle:
hier passt seine Stimme nicht wirklich. Martin Bross, der dieses Buch vor Nathan gesprochen hat, brachte eindeutig mehr Farbe in die Geschichte und ist hier klar die bessere Alternative.

101 von 113 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die dunklen Gassen des Himmels

  • Bobby Dollar 1
  • Autor: Tad Williams
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.585
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.420
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.422

Bobby Dollar ist ein Engel. Als Anwalt kehrt er hin und wieder herab zur Erde, um die Sterbenden gegen die Mächte der Hölle zu verteidigen und in den Himmel zu geleiten. Dieser Krieg zwischen Himmel und Hölle verschärft sich, als plötzlich eine dritte, unbekannte Macht auf den Plan tritt...

  • 5 out of 5 stars
  • Genau mein Ding

  • Von Alexander Am hilfreichsten 13.08.2014

Mal was Anderes...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.11.2015

als der übliche "Fantasy-Kram". Ein "göttlicher" Thriller-Fantasy-Mix mit einem sympathischen Engel-Antihelden in der Hauptrolle. Fantastisch gelesen von Simon Jäger. Ich persönlich werde mir jetzt sofort den nächsten Teil zu Gemüte führen.

  • Das Unsterblichkeitsprogramm 1

  • Kovacs 1
  • Autor: Richard Morgan
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 6 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.207
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 360
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 362

Das Unsterblichkeitsprogramm I: Ankunft (Download) und Reaktion (Konflikt): Die Unsterblichkeit kommt Takeshi Kovacs, Privatdetektiv und Ex-Elitesoldat des berüchtigten Envoy-Corps, sehr gelegen. Denn er stirbt bereits in der ersten Szene. Kovacs wird in Bay City auf der Erde "resleevt". Er merkt schnell, dass sich die Kultur der Urzivilisation der Menschheit deutlich von seinem Heimatplaneten unterscheidet. Doch er hat wenig Zeit für eine Adaption an seinen neuen Körper und seine neue Umgebung, denn er erhält einen Auftrag, der ihm seine Freiheit zurückgeben oder seinen Untergang bedeuten kann.

  • 1 out of 5 stars
  • Neue Geschäftspolitik enttäuschend

  • Von Geddscho Am hilfreichsten 28.01.2013

Spannung und Action der Sonderklasse

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.04.2011

Ich muss sagen: die Kovacs Bücher gehören zum Besten, was ich je gehört habe - obwohl mir Phantasy eigentlich eher liegt, als SciFi.
Eine innovative Story, die schon von den Grundlagen her so angelegt ist, dass sie sehr viele Möglichkeiten bietet. Ein Super-Hauptcharakter, der zu keinem Zeitpunkt flach erscheint und reichlich Action, die das Buch ohne jegliche Längen bis zum Ende vorantreibt!
Das ganze vorgetragen von einem der besten Leser, die jemals ein Hörbuch gesprochen haben: Simon Jäger liest wie immer genial. Ich glaube, er könnte selbst ein Telefonbuch interessant klingen lassen und hier hat er mehr als genug Geschichte, mit der er arbeiten kann.
Allerdings sind die Gewalt- und Sexszenen tatsächlich nichts für jüngere Zuhörer. Auch Erwachsene sollten hier etwas härter im Nehmen sein- es geht teilweise schon exzessiv zur Sache! Das zieht sich durch die komplette Serie, es steht aber auch schon in der Audible-Beschreibung, dass sich das Buch nicht für Minderjährige eignet- somit sollte das kein Grund zu irgendeiner Abwertung sein ;)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Fabelheim

  • Autor: Brandon Mull
  • Sprecher: Anuk Ens
  • Spieldauer: 5 Std. und 2 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 7
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 7

Während der Ferien bei ihren Großeltern erfahren Kendra und ihr kleiner Bruder Seth, dass ihr Großvater der Hüter von Fabelheim ist...

  • 4 out of 5 stars
  • Gutes Buch, leider nur gekürzt.

  • Von rekunantz Am hilfreichsten 08.04.2011

Gutes Buch, leider nur gekürzt.

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2011

Fabelheim ist ein sehr gutes Buch. Die Story ist interessant und kurzweilig.
Die Hauptcharaktere Kendra und Seth Sorenson sind ganz normale Jugendliche ohne (zumindest am Anfang ;) ) besondere Fähigkeiten, mit denen man sich gut identifizieren kann.
Der erste Teil der Serie spricht mit Sicherheit eher Jugendliche an, ist aber auch für erwachsene Phantasy-Liebhaber empfehlenswert. Und ähnlich wie bei Harry Potter werden die Bücher im Verlauf der Serie immer erwachsener, noch spannender und auch actiongeladener: interessante Fallen und Intrigen, schwarze Magie, Kämpfe mit mächtigen Drachen, Zombieattacken und vieles mehr warten im Verlauf der Serie auf den geneigten Leser und hoffentlich auch Zuhörer.
Ich lese gerade den abschließenden Teil: "Keys to the Demon Prison" und muss sagen, dass Brandon Mull von Buch zu Buch besser wird!
Schade finde ich, dass in der gekürzten Hörbuch- Fassung die Charaktere nicht ganz so gut rauskommen, wie im ungekürzten Buch (deshalb und wegen dem noch etwas zu jugendlichem Charakter diese Buches nur vier Sterne). Allerdings gibt es auch praktisch keine Längen und es fehlen nur unwichtigere Szenen.
Etwas schade finde ich, dass das Buch von Anuk Ems gelesen wird: Die Sprecherin macht ihre Arbeit zwar wirklich gut und haucht den einzelnen Personen viel Leben ein, aber eine tiefe Männerstimme höre ich persönlich lieber und sie hätte meiner Meinung auch dazu beigetragen, das Buch etwas erwachsener klingen zu lassen.
Wie dem auch sei: meiner Meinung nach ist Anuk Ems mit die beste deutsche Hörbuch-Leserin und somit werde ich mir auch die nächsten Fabelheim Hörbücher kaufen, sobald sie erscheinen!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Schwert der Wahrheit 3

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 10 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 979
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 255
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 256

Richard hat das dritte Kästchen erhalten und ist auf dem Weg es in Sicherheit zu bringen, als er von Denna, einer Dienerin Rahls, gefangen genommen wird. Rahl gelingt es, in den Besitz der drei Kästchen zu kommen und er scheint kurz vor seinem Ziel zu stehen...

  • 4 out of 5 stars
  • Knapp hinter den beiden Vorgängern.

  • Von Markus Banfi Am hilfreichsten 31.05.2008

Sehr gut- aber nichts für schwache Nerven!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2011

Dieses Hörbuch wird nicht umsonst nicht für unter 18jährige empfohlen.
Der erste Teil der Serie findet einen dramatischen und emotionalen Höhepunkt, der jeden, der sich auch nur ein bisschen in die Charaktere hineinversetzen kann, an den Rand der Tränen bringen wird.
Dieses "hineinversetzen" wird einem durch den sehr guten Sprecher erleichtert, der wirklich hervorragend und spannend liest: auch wenn es ein langes Buch ist, möchte ich nicht eine Minute davon missen.

Ich würde mir wünschen, dass Audible weitere Bücher dieser genialen Reihe in das Sortiment übernimmt, aber leider ist schon so lange keines mehr veröffentlicht worden, dass ich befürchte es kommt auch keines mehr :(

Anm.d.Audible-Red.: Auch wir möchten, dass die Geschichte unbedingt weitergeht. Wir sind weiterhin dran und bester Hoffnung, bald das nächste Hörbuch von "Das Schwert der Wahrheit" anbieten zu können. Beste Grüße vom Audible-Team!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Corwin von Amber (Die Prinzen von Amber 1)

  • Autor: Roger Zelazny
  • Sprecher: Andreas Königsmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    2.5 out of 5 stars 3
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 4

Ein Mann erwacht nach tiefer Bewusstlosigkeit in einem Krankenhaus und muss feststellen, dass er weder weiß,wie er dort hingekommen ist, noch warum man ihn unter Beruhigungsmittel gesetzt hat...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein spannendes/actionreiches Buch, gut gelesen.

  • Von rekunantz Am hilfreichsten 08.04.2011

Ein spannendes/actionreiches Buch, gut gelesen.

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2011

Die Prinzen von Amber ist ein sehr kurzweiliges Buch. Die Story ist spannend und sehr actionreich. Das Buch hat keine Längen und die Charaktere sind zwar- vor allem von ihrer größtenteils unmoralischen Einstellung her -gewöhnungsbedürftig, aber man kann sich trotzdem gut mit ihnen identifizieren.
Das ist auch dem guten Vortrag zu verdanken: Andreas Königsmann setzt den Stoff sehr gut um, auch wenn er meiner Meinung nach nicht so gut ist wie z. B. Simon Jäger oder Tobias Meister.
Es handelt sich bei dem Buch nicht um SciFi sondern um Phantasy.
Zum Inhalt: Die Prinzen von Amber sind (fast) unsterbliche, gottähnliche Wesen, die sich mithilfe Ihrer Geisteskraft eigene Welten erschaffen können. Allerdings streben sie eigentlich nach der Herrschaft über Amber, die ewige Stadt und einzig wahre/reale Welt, von der alle anderen Welten (auch unsere) nur schwache Abbilder oder Schatten sind.
Die Belange aller anderen sind Ihnen dabei ziemlich egal. In ihrem Konkurenzkampf mit der eigenen Familie gehen sie buchstäblich über Leichen- und das eigentlich ohne Gewissensbisse, da sie sehr stolz und von sich selbst eingenommen sind. Nur ihre eigene, göttliche Familie ist Ihnen wichtig genug, um in Ihre Zukunftsplanung mit einbezogen zu werden. Alle anderen sind sowieso nur untergeordnete Wesen, die einem Prinzen oder einer Prinzessin von Amber niemals gleichkommen können.
Doch als Corwin, einer der mächtigsten Nachkommen dieser Familie das Gedächtnis verliert, und seine eigene Identität neu finden muss... naja, das sollte man lieber selbst hören ;)
Ich persönlich hoffe, dass bald der Nachfolger erscheint!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich