PROFIL

A. Dober

  • 17
  • Rezensionen
  • 29
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 26
  • Bewertungen
  • Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder

  • Inspektor Takeda ermittelt 3
  • Autor: Henrik Siebold
  • Sprecher: Denis Moschitto
  • Spieldauer: 9 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 34
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 32
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 32

Eigentlich scheint der Fall klar. Ein junger Mann hat eine Frau auf einem Hamburger S-Bahnhof vor einen Zug gestoßen. Er leugnet jedoch, und plötzlich sind die Zeugen unsicher. Inspektor Kenjiro Takeda und seine Kollegin Claudia Harms müssen den siebzehnjährigen Simon wieder gehen lassen. Doch wo immer er auftaucht, passieren weitere Todesfälle. Claudia ist verzweifelt, weil es niemals sichere Beweise gibt, doch Takeda, ganz intuitiver Ermittler, hat eine andere Vermutung.

  • 5 out of 5 stars
  • Die Inspektor Takeda Reihe nach wie vor spannend

  • Von mudderns Am hilfreichsten 06.04.2019

Atemlos

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.04.2019

Intelligente und tiefgründige Story, psychologisch gut aufgearbeitet, packend und abstoßend zu gleich. Ein wahres Highlight.

  • Inspektor Takeda und der leise Tod

  • Inspektor Takeda ermittelt 2
  • Autor: Henrik Siebold
  • Sprecher: Denis Moschitto
  • Spieldauer: 9 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 61
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 58
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 58

Kenjiro Takeda, eigentlich Inspektor der Mordkommission in Tokio, fremdelt immer noch ein wenig - mit dem Wetter in Hamburg und den deutschen Umgangsformen. Seine Kollegin Claudia Harms teilt keineswegs seine Vorliebe für Jazz und Teezeremonien, aber beide sind hervorragende Ermittler. Als ein gefeierter Star der Internetszene tot aufgefunden wird, sind sie besonders gefordert: Markus Sassnitz wurde nicht nur überfahren, sondern auch noch erstickt. Er hatte offenbar viele Feinde, doch ein Person gerät sofort ins Visier der Fahndung: seine Ehefrau.

  • 5 out of 5 stars
  • Intelligenter Krimi mit Tiefgang

  • Von A. Dober Am hilfreichsten 19.03.2019

Intelligenter Krimi mit Tiefgang

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2019

Markante Charaktere und interessante Wendungen dieses intelligenten Krimis fesseln und machen Lust auf mehr von diesem Autor!
Danke für diesen Hörgenuss.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Klang deines Lächelns

  • Autor: Dani Atkins
  • Sprecher: Anna Carlsson, Elena Wilms, Richard Barenberg
  • Spieldauer: 13 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 684
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 634
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 629

Allys Ehemann Joe wird im Park von zwei panischen Kindern angesprochen: Ihr Bruder ist im zugefrorenen See eingebrochen! Doch als Joe sich aufs Eis wagt und den Jungen rettet, gibt es unter ihm nach. Zur selben Zeit sucht David im Kaufhaus für seine Ehefrau Charlotte eine Halskette aus, als er zusammenbricht. Herzinfarkt verursacht durch eine Virusinfektion. Die beiden Frauen eilen ins Krankenhaus - und erstarren, als sie einander dort im Warteraum begegnen.

  • 5 out of 5 stars
  • So unglaublich wie das Leben selbst ...und schön

  • Von Anja Rathfelder Am hilfreichsten 11.02.2017

Rührselig aber zu konstruiert

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2017

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Dani Atkins und/oder the narrators ausprobieren?

Gut vorgetragen vom Sprecher. Die Geschichte unterhält auf rührselige und etwas traurige Art und Weise. Die Personen werden gut beschrieben und man empfindet zunehmend Empathie. Die Geschichte ist insgesamt jedoch zu arg konstruiert und flach, a la Rosamund Pilcher, mit Traurigkeit und positivem Ausblick.

  • Die Wege der Macht

  • Die Clifton-Saga 5
  • Autor: Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 14 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.404
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.310
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.306

Harry Clifton erfährt bei einem Besuch in New York, dass der mit ihm befreundete Schriftsteller Anatol Babakow in Sibirien gefangen gehalten wird. Harry will alles tun, um Babakow zu helfen - und bringt sich damit in tödliche Gefahr. Währenddessen schlägt für seine Frau Emma, die der Barrington Schifffahrtsgesellschaft vorsteht, die schwerste Stunde.

  • 5 out of 5 stars
  • Spannend ohne Ende - mit Cliffhanger

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 14.04.2017

Gelungene Fortsetzung der Clifton Saga

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2017

Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Jeffrey Archer und/oder Erich Räuker ausprobieren?

Mühelos gelingt es dem Autor seine Generationengeschichte weiter zu erzählen. Für Neueinsteiger eher schwierig. Wie bei den vorherigen Bänden endet die Geschichte wieder abrupt. So ärgert man sich über einen fehlenden Buchabschluss, der einen quasi zwingt auch die nächsten Bände noch zu hören.

  • Lost in Fuseta. Ein Portugal-Krimi

  • Lost in Fuseta 1
  • Autor: Gil Ribeiro
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 10 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.164
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.101
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.097

Das Septemberlicht an der Algarve ist von betörender Weichheit. Am Flughafen von Faro nehmen die Sub-Inspektoren Graciana Rosado und Carlos Esteves einen schlaksigen Kerl in schwarzem Anzug in Empfang: Leander Lost, Kriminalkommissar aus Hamburg, für ein Jahr in Diensten der Polícia Judiciária. Eine Teambildung der besonderen Art beginnt, denn der deutsche Kommissar gibt mit seinem ungewöhnlichen Verhalten seinen portugiesischen Kollegen so einige Rätsel auf.

  • 5 out of 5 stars
  • erfrischend anders

  • Von Marc Am hilfreichsten 10.05.2017

Krimi mit Hintergrund, der im Gedächtnis bleibt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.06.2017

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Diese Geschichte unterhält! Etwas schräge, aber liebenswerte Hauptcharaktere, portugiesischer Lokalkolorit gepaart mit einer guten Krimigeschichte, die auch als Warnung vor Privatisierung der Trinkwasserrechte dient. Dies alles wird ein unterhaltsamer, durchaus spannend Mix, bei dem man die Personen mit ihren sozialen Verflechtungen lieben lernt.
Hoffentlich gibt es eine Fortsetzung!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich bin Single, Kalimera

  • Herbert 1
  • Autor: Friedrich Kalpenstein
  • Sprecher: Robert Frank
  • Spieldauer: 5 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 2.102
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.959
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.954

Sommer, Sonne, Strand, Meer. Wie man sich als Single in einem Familienhotel durchschlägt. Wie man die beste Liege am Pool sichert. Warum es sinnvoll ist, beim Baden im Meer Schuhe anzuziehen. Herbert ist Spießer aus Überzeugung, Mitte dreißig, Bayer. Wie jedes Jahr reist Herbert im Urlaub in den Süden. Dieser Herausforderung stellt er sich, ausgerüstet mit einer gesunden Portion Selbstbewusstsein und Durchhaltevermögen. Denn Herbert weiß aus Erfahrung, dass Urlaub auch anstrengend sein kann.

  • 5 out of 5 stars
  • Lustig

  • Von Mandy Rüster Am hilfreichsten 11.06.2016

Humorige Urlaubsgeschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2017

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Habe das Buch mit Teens auf dem Weg in den Urlaub gehört. Die Kinder hatten ihren Spaß und mußten immer wieder lachen.
Kein Buch mit Tiefsinn, aber eine witzige und leichte Charakterstudie zum Schmunzeln.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das geträumte Land

  • Autor: Imbolo Mbue
  • Sprecher: Nils Nelleßen
  • Spieldauer: 12 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 390
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 369
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 364

Jende Jonga, ein in New York lebender kamerunischer Einwanderer, ist auf der Suche nach einem besseren Leben für sich, seine Frau Neni und den sechsjährigen Sohn in die USA gekommen. Jende kann sein Glück kaum fassen, als er im Herbst 2007 den Job als Fahrer von Clark Edwards ergattert, einem leitenden Manager bei Lehman Brothers. Clark verlangt Pünktlichkeit, Diskretion und Loyalität - und Jende will um jeden Preis gefallen.

  • 5 out of 5 stars
  • So geht leben

  • Von GLA Am hilfreichsten 29.04.2017

Von zerplatze Träumen und Liebe zur Heimat

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2017

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Eine sehr eindringliche Geschichte die gut vorgelesen wird und fesselt auch wenn die Geschichte traurig ist und von zerplatzen Träumen handelt. Es werden dabei zwei Familientragödien miteinander verwoben und aus ganz unterschiedlichen Perspektiven erzählt. Beide Väter der Geschichte wachsen an ihrem Schicksal und im Mittelpunkt bleibt die Kraft des Familienbundes und der Heimat.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Teheran im Bauch

  • Wie meines Vaters Land mich fand
  • Autor: Mathias Kopetzki
  • Sprecher: Mathias Kopetzki
  • Spieldauer: 7 Std. und 33 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 27
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 25
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 24

"Schöne Grüße von deinem Vater aus Iran!" Der erste Kontakt mit seinem fremden iranischen Vater, der sich nach 20 Jahren plötzlich meldet, ist nur von kurzer Dauer. Viele Jahre lang wird Mathias Kopetzki, aufgewachsen in einer deutschen Adoptivfamilie, dessen Annäherungsversuchen aus dem Weg gehen, obwohl er spürt, dass es für ihn notwendig ist, sich mit seiner Herkunft zu befassen. Erst als er die Lebensgeschichte seines Vaters erfährt, wagt Kopetzki es, ihn in Teheran zu besuchen.

  • 4 out of 5 stars
  • Sensible Suche nach eignen Wurzeln

  • Von A. Dober Am hilfreichsten 07.03.2017

Sensible Suche nach eignen Wurzeln

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.03.2017

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Sehr private Einblicke in die Spurensuche der eignen Identität des Autors. Ergreifende Schilderung voller Fragezeichen und Widersprüche und doch gerade dadurch sehr authentisch und wahrhaftig. Der Hörer wird mitgenommen auf diese unglaubliche Reise, die für den Hörer eine inspirierendes Hörerlebnis wird, für den Autor aber weit, weit mehr ist.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Arschkarte

  • Autor: Heiko Thieß
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 21 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 264
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 249
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 249

Timo hat die Arschkarte gezogen: Seine Exfreundin verbringt ihre Nächte ausgerechnet mit seinem Nachbarn, daran lassen die dünnen Wände keinen Zweifel. Seine neurotischen Kollegen in der Werbeagentur machen es auch nicht besser. Eines ist sicher: Timo braucht eine neue Frau. Gern auch erst mal nur für eine Nacht. Leider bringt ihn der Auftritt als heißblütiger Lover in einem Werbespot für Fußpilzcreme diesem Ziel nicht unbedingt näher. Als er schon alle Hoffnung aufgegeben hat, wird Timo klar, für wen sein Herz schlägt.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig. modern und frisch!

  • Von Elmar Am hilfreichsten 10.03.2016

Nette Unterhaltung mit Sprachwitz

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2017

Welchen drei Worte würden für Sie Arschkarte treffend charakterisieren?

Amüsante Junggesellen-Geschichte mit viel Sprachwitz geschrieben und kleinen Anspielungen auf vergangene Zeiten. Den Protagonisten schließt man ins Herz und fühlt mit ihm.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dicke Eier

  • Autor: Heiko Thieß
  • Sprecher: Andreas Pietschmann
  • Spieldauer: 4 Std. und 27 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 72
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 68

Den Sommer genießen, Eier schaukeln, eine ganz ruhige Kugel schieben - so hatte sich Timo seinen Zivildienst im kirchlichen Freizeitheim St. Stephanus vorgestellt. Doch statt gepflegter Langeweile erwarten ihn unmenschlich viel Arbeit, eine ziemlich offensive Kollegin namens Charlotte - und Lena. Ist sie seine Traumfrau - oder doch eher seine Albtraumfrau? Es ist jedenfalls nur eine Frage der Zeit, bis sich Timo das erste dicke Ei legt.

  • 5 out of 5 stars
  • super für Zwischendurch

  • Von Anonymer Hörer Am hilfreichsten 26.09.2017

Retrogefühle aus der Zivildienstzeit

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.03.2017

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Der Autor läßt seinen Hauptdarsteller mit viel Sprachwitz aus seiner Zivildienstzeit berichten. Schlagfertig und mit Liebe für Details und Anspielungen aus den 90ern.
Die Zeit vergeht im Fluge, den Kindern gefällt die schnoddrige, schlagfertige Sprache, den Erwachsenen die Erinnerungen an vergangene Zeiten.