PROFIL

Mariel Königer

  • 4
  • Rezensionen
  • 3
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 25
  • Bewertungen
  • Die Putzstelle

  • Autor: Pea Jung
  • Sprecher: Lisa Boos
  • Spieldauer: 5 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 116
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 107
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 105

Die Putzstelle - Es geht nicht um den Dreck. Die Kellnerin Josefine kehrt unter einem Tisch ein paar Scherben zusammen. Eine ganz gewöhnliche Tätigkeit für eine Kellnerin? Weit gefehlt. Schließlich starrt ihr dabei spontan ein mysteriöser Unbekannter auf den Hintern und bezahlt sie auch noch dafür. Schon am nächsten Tag flattert ein unerwartetes Jobangebot ins Haus.

  • 3 out of 5 stars
  • shades of grey light

  • Von Andrea Nagel Am hilfreichsten 30.08.2018

Witzig

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2018

Sprecherin ist wirklich super. Die Geschichte locker aber vorhersehbar 😉 Bei der Erotik hätte ich fast etwas mehr erwartet.

  • Küssen kostet extra

  • Autor: Carline Mohr
  • Sprecher: Corinna Dorenkamp
  • Spieldauer: 6 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 945
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 884
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 881

Ein Zettel an der Tür eines Bordells verändert alles: "Bardame gesucht", steht drauf und Fanny, Mitte 20 und chronisch pleite, nimmt den Job an. Eigentlich will sie Starreporterin bei der Münchner Morgenpost werden, der Chef schickt sie aber nur zu Terminen der Modellbahnfreunde Pfaffenwinkel. Der neue Job im "Lollipop" ist deutlich aufregender: Fanny freundet sich mit Bordell-Chefin Rosi und der schönen wie mutigen Prostituierten Palina an.

  • 5 out of 5 stars
  • Es hat mir fast überraschend gut gefallen!

  • Von EmmaZ Am hilfreichsten 21.10.2017

Unterhaltsam

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.02.2018

Zu aller erst die Sprecherin ist wirklich absolut Spitze. Die Geschichte ist ganz witzig erzählt. Obwohl es nach einer Zeit ziemlich eintönig wird. Am Ende kommt nochmal etwas Abwechseln. Aber es ist mal was anderes für zwischen durch 😉

  • Liebe mit Risiken und Nebenwirkungen

  • Autor: Babsy Tom
  • Sprecher: Nina-Zofia Amerschläger
  • Spieldauer: 6 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 686
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 627
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 626

Milas Leben gleicht einer Einbahnstraße. Bei der Ernennung des neuen Oberarztes wird sie schlichtweg übergangen. Besonders ärgerlich, da der Chef gleichzeitig ihr Liebhaber ist. Der Ring, von dem sie heimlich träumt, entpuppt sich ebenso als Seifenblase. Genug ist genug! Frustriert bricht Mila mit ihrem alten Ich und bewirbt sich kurzerhand an einer anderen Klinik, um endlich den so heiß ersehnten Posten zu ergattern. Beim Einstellungsgespräch erlebt Mila eine gewaltige Überraschung.

  • 5 out of 5 stars
  • perfekt für mich!

  • Von Christin Am hilfreichsten 23.03.2016

Leichte Story mit Happy End

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.01.2018

Das Buch ist ganz gut und die Sprecherin wirklich Top. Leichte Geschichte für zwischen durch

  • Bossman

  • Autor: Vi Keeland
  • Sprecher: Mark Bremer, Nina Schöne
  • Spieldauer: 10 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.260
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.143
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.142

Reese, jung, hübsch, ehrgeizig, durchlebt gerade das schlimmste Date ihres Lebens, als sie ihn zum ersten Mal sieht: Chase Parker. Immer wieder wandert ihr Blick zu dem unglaublich attraktiven Mann am anderen Ende des Restaurants. Plötzlich steht dieser auf, setzt sich an Reeses Tisch und tut so, als wären sie alte Freunde - das rettet für Reese nicht nur den Abend, sondern bringt sie auch völlig durcheinander.

  • 4 out of 5 stars
  • Verliebe dich niemals in deinen Boss!

  • Von Lavazza Am hilfreichsten 04.12.2017

Alles in allem eine Rundesache

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2018

Die Geschichte ist schon nach den ersten Kapitel durchschaubar. allerdings spritzig geschrieben. Gelesen wurde es gut.
Die Männerstimme ich etwas tief. erinnert mich eher an Krimis. Aber super gelesen. 👍

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich