PROFIL

Markus Jahl

Karlshuld, Deutschland
  • 15
  • Rezensionen
  • 46
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 22
  • Bewertungen
  • Mitternachtsfalken

  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Anne Moll, Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 6 Std. und 28 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 160
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 85
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 86

Europa im Jahre 1941. In England fragt sich Hermia Mount, Agentin im MI-5, woher die hohen Verluste der britischen Bomberstaffeln kommen. Im besetzten Dänemark stößt der junge Harald Olufsen auf eine geheime Radarstation der Deutschen. Sein Wissen könnte den Krieg entscheiden -- wenn es ihm gelingt, es weiterzugeben. Doch zwischen den beiden liegt ein langer und gefährlicher Weg...

  • 3 out of 5 stars
  • schöner Titel für kurze Stunden

  • Von Markus Jahl Am hilfreichsten 11.10.2007

schöner Titel für kurze Stunden

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.10.2007

Es ist schon etwas kurz. Das merkt man sehr an der Tiefe der Story. Es wirkt oftmals so als ob etwas fehlen würde oder meinem Ipod der Saft ausgegangen ist.

Die Story versucht authentisch zu sein, verfälscht allerdings die Entdeckung der Radar Technik der Deutschen sehr.
Der Sprecher kann die Charktäre nicht klar von einander abgrenzen weswegen es manchmal schwerfällt diese zu unterscheiden.

8 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Amokspiel

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.878
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.661
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.656

Dieser Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem grauenhaften Geiseldrama in einem Berliner Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makaberes Spiel...

  • 5 out of 5 stars
  • Fitzek/Jäger - eine gute Kombination

  • Von Christian Schäfer Am hilfreichsten 08.05.2007

Subtile Spannung bis zuletzt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.06.2007

Diese Hörbuch lässt bis zum Schluss alles offen. Es bleibt über die gesamte Spielzeit spannend und bringt immer wieder neue Elemente ein, die den Handlungsverlaufen erweitern aber nicht unverständlich werden lassen.
Die einzelnen Charaktäre sind gut gesprochen und lassen sich auch von einander trennen. Die dargestellte Romanwelt in Berlin ist bis auf den fehlenden Radiosender authentisch.
Sehr empfehlenswert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ilium & Olympos 1

  • Autor: Dan Simmons
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 10 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 761
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 209
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 209

Dies ist die Geschichte von Thomas Hockenberry, Philosophie-Professor und Homer-Experte, der nach seinem Tod im Auftrag der griechischer Götter vom sagenumwoben Trojanischen Krieg berichtet: von den tapferen Kämpfern Achill und Hektor, von der schönen Helena, vom legendären Odysseus.

  • 5 out of 5 stars
  • ein Meilenstein

  • Von vogi71 Am hilfreichsten 03.03.2007

Gewaltig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.04.2007

Ich hatte im Vorfeld keine Informationen über diese Buchreihe oder den Autor.
Wodurch sich am Anfang eine gewisse Beklommenheit über die Wucht der Masse an Namen, verschiedene Zeiten und Welten und über die Flut von Wortneuschöpfungen, für die es, wie für die Protagonisten und Nebendarsteller, keine Auflistung gibt, einstellte. Nach gut 2 Stunden ist man aber in dieser Welt versunken und versteht, insofern über gesunden Verstand verfügend, auch die schwierigen Zusammenhänge. Gegen Ende des 1 Teils fügen sich so langsam alle Geschichten ineinander und man kann ahnen wohin es führt, und das ist gerade das spannende man ahnt und ist sich sicher, das dieser Autor noch viele wunderbare Überraschungen parat hält. Ich habe mich immer gegen Serien aufgelehnt doch bei dieser bleibe ich eisern dabei.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das eigene Schicksal

  • Wächter 1
  • Autor: Sergej Lukianenko
  • Sprecher: Oliver Brod, Achim Höppner
  • Spieldauer: 5 Std. und 56 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.180
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 322
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 320

Teil 2 der Wächter-Serie:
Mehrere Andere werden ermordet aufgefunden. Nur ein Anderer kommt als Täter in Frage. Anton leitet die Ermittlungen für die Nachtwache und stellt fest, dass es nur einen Lichten Wächter gibt, der kein Alibi hat: Ihn selbst. Es dauert nicht lange, bis die Tagwache ihn ebenfalls als Verdächtigen ausmacht. Anton flüchtet durch die Straßen Moskaus, doch die Tagwache ist ihm dicht auf den Fersen...

  • 3 out of 5 stars
  • Preistreiberei

  • Von xxanat Am hilfreichsten 14.02.2013

Eine neue Welt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2007

Wächter 1 lässt uns in eine neue Zeit eintauchen. Man braucht zwar eine gewisse Weile bis man versteht um was es denn eigentlich geht, aber danach ist es einwandfrei.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Patient

  • Autor: John Katzenbach
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 17 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.522
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.664
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.673

Rumpelstilzchen spielt grausame Spiele - John Katzenbach: Der Patient. Von einem Tag auf den anderen ist der Psychiater Dr. Frederick Starks in einem Albtraum gefangen: Ein mysteriöser Brief in seiner Praxis in New York kündigt seinen Tod an. Starks hat 15 Tage Zeit, das geheimnisvolle "Rumpelstilzchen" zu entlarven. Sonst wird der Absender seine Familie töten oder Starks muss sein eigenes Leben opfern.

  • 5 out of 5 stars
  • Psycho-Thriller vom Allerfeinsten

  • Von Allgäuerin Am hilfreichsten 01.11.2006

Brilliant

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2007

J.K schreibt eine moderne Schnitzeljagd, die in sich sehr schlüssig ist und didaktisch einwandfrei aufgebaut ist. Man kann sich förmlich in die Rollen hinein versetzen und ratet wie in alten 'Wer ist der Täter' Romanen den einzelnen Fetzen hinterher.
Sehr spannend ohne Zwischenabfall.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Im Blutkreis Titelbild
  • Im Blutkreis

  • Autor: Jerome Delafosse
  • Sprecher: Simon Roden
  • Spieldauer: 13 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 378
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 40
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 40

Nach einem Tauchunfall erwacht Nathan Falh in einer Klinik in Norwegen aus dem Koma und hat sein Gedächtnis verloren. Der Wissenschaftler war an rätselhaften Exhumierungen im Nordmeer beteiligt. Auf der verzweifelten Suche nach seiner Erinnerung stößt er in Italien auf ein mysteriöses Manuskript aus dem 17. Jahrhundert. Darin ist die Rede vom "Blutkreis" - einem Geheimbund, der bis zu den Kopten zurückreicht. Einst haben sie als Christen gegen die gottlosen Römer gekämpft.

  • 4 out of 5 stars
  • clevere story

  • Von brimar11 Am hilfreichsten 29.07.2007

Sensationell

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2007

Ich habe selten ein so spannendes wie auch den Fakten aus der Realität treugebliebenes Buch gehört.
Das erste Buch das ich in 3 Tagen fertig hatte. Es lässt einen nicht los und durch seien Länge hat es soviele Facetten das es immer spannender weitergeht.

Sehr empfehlenswert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Licht von Atlantis

  • Autor: Marion Zimmer Bradley
  • Sprecher: Judy Winter
  • Spieldauer: 7 Std. und 31 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 70
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    3 out of 5 stars 29

Über das sagenhafte Atlantis mit den See-Königtümern und das geheime Alte Reich herrscht ein Geschlecht von Priesterkönigen, das die Naturgewalten - die schöpferischen wie die zerstörerischen - in magischen Kulten bannt. Aus der Nacht der Dämonen brechen die Menschen auf zum strahlenden Tag des Lichts. Doch die Mächte des Bösen lauern darauf, von Neuem entdeckt zu werden...

  • 2 out of 5 stars
  • schade....

  • Von Susan Ries Am hilfreichsten 23.02.2015

Emanzipation muss Grenzen haben

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2007

Das erste Buch (nebel von Avalon) war durchaus ein Genuß. Auch weibliche Protagonisten können eine fesselnde Atmosphäre schaffen, die gänzlich anders ist als das Bereits dagewesene..
In diesem Buch ist die luft so geschwängert von Romantik, Liebesgefühlen, und sonstigen Unwichtigkeiten das der eigentliche Sinn verloren geht. Die Zeit zwischen 2 Bett szenen oder Liebeleien reicht nicht für eine vollständige Geschichte.
Sehr schade eigentlich

Sehr schwere Kost,

4 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • A Man in Full

  • Autor: Tom Wolfe
  • Sprecher: David Ogden Stiers
  • Spieldauer: 8 Std. und 15 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 12
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5

A decade ago, The Bonfire of the Vanities defined an era - and established Tom Wolfe as the prime fictional chronicler of America at its most outrageous and alive. Now Wolfe is back with a pitch-perfect, coast-to-coast portrait of our wild and woolly, no-holds-barred, multifarious country on the cusp of the millennium.

  • 5 out of 5 stars
  • tiefe Abgründe Amerikas

  • Von Markus Jahl Am hilfreichsten 03.04.2007

tiefe Abgründe Amerikas

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2007

Tom Wolfe gibt wieder einen unverblümten Blick auf das Amerika des 21 Jahrhundert. Gemischt mit den Untermalungen der einzelnen Charaktäre mit ihren typischen Dialekten und Ausprachen ist das Buch für nicht Englisch Mutterprachler eine Herausforderung. Die deutschen Übersetzungen lassen die Intention des Autors und der Protagonisten oft vermissen.
Das Hörbuch ist mit 7 Stunden voll gepackt mit Spannung und tiefschwarzen Humor.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Pompeji

  • Autor: Robert Harris
  • Sprecher: Jürgen Tarrach
  • Spieldauer: 7 Std. und 13 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 244
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 30
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 30

Im Sommer des Jahres 79 nach Christus war es ungewöhnlich heiß am Golf von Neapel. Es herrschte extreme Trockenheit, Brunnen und Quellen versiegten. Ein unerklärliches Grollen beunruhigte die Bewohner. Dann - nach tagelangem Beben - verdunkelte sich am Nachmittag des 24. August schließlich der Himmel. Eine Naturkatastrophe gigantischen Ausmaßes brach über die römische Riviera herein ...

  • 3 out of 5 stars
  • Wem es gefällt...

  • Von einohr Am hilfreichsten 22.08.2007

Geschichte spannend begreifen

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2007

Robert Harris greift auch in diesem Altertum Roman eine wundervolle Geschichte auf und verbindet sie geschickt mit Tatsachen und Fakten. Es ist leider etwas kurz geraten, aber das macht auch ein bißchen R.H. aus. (im positiven)
Ein sehr gut gelesenes Hörbuch das klar die Personen unterscheiden lässt und didaktisch einwandfrei aufgebaut ist.
Ein Genuß

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Eisfieber

  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Franziska Pigulla
  • Spieldauer: 7 Std. und 50 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 379
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 162
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 162

Ein tödliches Virus verschwindet aus einem privaten Forschungslabor. Für die junge Sicherheitschefin Toni Gallo ist dies eine Katastrophe. Sie ahnt nicht, dass der Dieb aus dem engsten Kreis um den Firmengründer Stanley Oxenford kommt. In dessen verschneitem Landhaus im schottischen Hochland entbrennt ein dramatischer Kampf, bei dem mehr auf dem Spiel steht als ein einzelnes Leben...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannende Story, aber mit Längen

  • Von Werner Benson Am hilfreichsten 14.06.2006

Respekt

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.01.2007

Ich habe immer vor den Massenlieblingen der Autorenschaft zurück geschreckt vor allem wenn sie mehr Bücher schreiben als Bäcker Brot in einem Jahr backen. Nachdem ich Eisfieber gelesen habe, muss ich mein Abo wohl aufstocken weil ich nun alle lesen will. Das Buch ist perfekt balanciert hat ein schlüssiges Ende, die Sprecherin ist sehr gut.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich