PROFIL

RJ

  • 8
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 15
  • Bewertungen
  • Just Kids

  • Die Geschichte einer Freundschaft
  • Autor: Patti Smith
  • Sprecher: Sophie Rois
  • Spieldauer: 5 Std. und 35 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 8
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 8

Patti Smith führt uns in das New York der frühen Siebzigerjahre, in eine Ära, die für sie vor allem von der tiefen Freundschaft zu einem Menschen geprägt wird: dem später zu Weltruhm gelangten Fotografen Robert Mapplethorpe. "Just Kids" erzählt die bewegende Geschichte zweier Seelenverwandter, die für und durch die Kunst leben, und entwirft zugleich ein betörendes Bild einer revolutionären Epoche. Als Patti Smith und Robert Mapplethorpe sich im Sommer 1967 in New York kennen lernen, sind sie beide 23 und ohne einen Pfennig in der Tasche auf der Suche nach einem freien Leben als Künstler.

  • 5 out of 5 stars
  • Wahnsinnig gefühlvoll und interessant

  • Von RJ Am hilfreichsten 22.05.2019

Wahnsinnig gefühlvoll und interessant

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.05.2019

Die Geschichte einer großen und ehrlichen Freundschaft bis zum „Ende“ - in wunderschöne Worte gekleidet.
Sie hat mich sehr bewegt.
Die Sprecherin hat mir zunächst gar nicht gefallen. Zum Ende wird sie perfekt.
Absolut hörenswert.

  • Der Zorn der Gerechten

  • Scythe 2
  • Autor: Neal Shusterman
  • Sprecher: Torsten Michaelis, Marian Funk, Uve Teschner, und andere
  • Spieldauer: 14 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 793
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 751
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 749

Der zweite Band der großen "Scythe"-Trilogie von New-York-Times-Bestseller-Autor Neal Shusterman. Citra hat es geschafft. Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss. Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt. So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit. Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.

  • 5 out of 5 stars
  • Noch besser als Teil 1

  • Von Nicusasch Am hilfreichsten 22.05.2018

Das „Ende“ dieses 2 Teils macht alles zu nichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.05.2019

Dieses Hörbuch habe ich mir sofort nach Beendigung des 1 Teils gekauft mit - großer Vorfreude.
Tatsächlich wurden meine Erwartungen in den ersten Kapiteln erfüllt und einige neue Protagonisten kamen hinzu, die die Geschichte wirklich bereichert und interessant gemacht haben.
Je weiter sich das Hörbuch aber dem Ende näherte umso schlechter, kitschiger und langatmiger wurde die Geschichte.

Bei dem Ende steht für mich fest: Teil 3 interessiert mich leider nicht mehr.

Schade, ein Zweiteiler mit einer anderen Wendung hätte ein für mich richtig gutes Hörbuch gegeben.

  • Wie man die Zeit anhält

  • Autor: Matt Haig
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 4.823
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 4.551
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.538

Die erste Regel lautet: Du darfst dich niemals verlieben. Niemals. Tom Hazard ist Geschichtslehrer, ein introvertierter Mann, der ein zurückgezogenes Leben führt. Und er hat ein Geheimnis: Er sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, Paris der zwanziger Jahre erlebt und alle paar Jahre eine neue Identität angenommen. Aber eines war er immer: einsam.

  • 5 out of 5 stars
  • Bis jetzt das schönste Buch des Jahres

  • Von Florian Am hilfreichsten 24.05.2018

Ich bin sehr erstaunt, Ich fand es schlecht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2018

Ich liebe Zeitreisen und ich schätze C.M. Herbst als Sprecher sehr.
Aus diesem Grund habe ich mit großer Freude dieses Hörbuch gekauft.
Ich habe aber tatsächlich keinen Zugang zur Thematik und auch nicht zur Hauptfigur gefunden. Sehr schade, ich fand es langatmig und bis zum Ende hab ich mich durchquälen „müssen“

  • Die Optimierer

  • Autor: Theresa Hannig
  • Sprecher: Richard Barenberg
  • Spieldauer: 9 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.471
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.398
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.400

MEHRFACH PREISGEKRÖNT! Ausgezeichnet mit dem Stefan-Lübbe-Preis 2016 und dem Seraph 2018 für das beste Debüt. Im Jahr 2052 hat sich die Bundesrepublik Europa vom Rest der Welt abgeschottet. Hochentwickelte Roboter sorgen für Wohlstand und Sicherheit in der sogenannten Optimalwohlökonomie. Hier werden alle Bürger von der Agentur für Lebensberatung rund um die Uhr überwacht, um für jeden Einzelnen den perfekten Platz in der Gesellschaft zu finden.

  • 5 out of 5 stars
  • Kommt auf meine Bestenliste!

  • Von Ute Am hilfreichsten 18.06.2018

Kurzweilige Geschichte, gut ausgearbeiteter Charakter, Ende enttäuschend

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.11.2018

Mir hat die Idee der Geschichte sehr gut gefallen, das Thema ist interessant und man erlebt mit Samson Freitag alle Tiefen mitfühlend mit. Mir gefällt die Figur des Samson sehr, wie er immer wieder an seinen Idealen festhält, koste es was es wolle - und es kostet ihn viel.

Einzig das Ende finde ich ernüchternd und schlecht gewählt, wenn mir auch kein alternatives Ende einfällt.

In Summe aber ein gutes Hörbuch, ein guter Sprecher und gute Unterhaltung

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich und die Menschen

  • Autor: Matt Haig
  • Sprecher: Christoph Maria Herbst
  • Spieldauer: 8 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.633
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.427
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.416

n einer regnerischen Nacht wird Andrew Martin, Professor für Mathematik in Cambridge, aufgegriffen, als er nackt eine Autobahn entlangwandert. Professor Martin ist nicht mehr er selbst. Ein Wesen mit überlegener Intelligenz und von einem weit entfernten Stern hat von ihm Besitz ergriffen. Und es ist nicht begeistert von seiner neuen Existenz. Es hat eine denkbar negative Meinung von den Menschen, jeder weiß schließlich, dass sie zu Egoismus, übermäßigem Ehrgeiz und Gewalttätigkeit neigen.

  • 5 out of 5 stars
  • Treffer versenkt ...

  • Von Terra Am hilfreichsten 21.04.2014

Toller Sprecher, schöne Geschichte, es bleibt etwas zurück

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.07.2018

Mir hat es rundum Spaß gemacht, ich habe geschmunzelt, geschluckt, nachgedacht und mich gut unterhalten gefühlt.
Ein Hörbuch mit perfektem Sprecher, welches einem immer mal wieder auf die Schönheit des Seins aufmerksam macht, und das auf sehr liebevolle Weise!

  • Last Mile

  • Amos Decker 2
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 12 Std. und 49 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.321
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.255
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.247

Seit einem Unfall kann Amos Decker, der Memory Man, nichts mehr vergessen. Eine Eigenschaft, die ihn nach dem schrecklichen Mord an seiner Familie fast in den Wahnsinn getrieben hätte. Aber nun hat er ein neues Lebensziel gefunden: Innerhalb einer Spezialeinheit des FBI klärt er ungelöste Schwerverbrechen. In seinem ersten Fall geht es um Melvin Mars, einen ehemaligen Footballstar, der seit zwanzig Jahren in der Todeszelle sitzt. Er soll seine eigenen Eltern ermordet haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Decker in einem spektakulären neuen Thriller...

  • Von Polly Am hilfreichsten 01.11.2017

Zweiter Amos Teil deutlich schlechter

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 28.05.2018

Mit großen Erwartungen habe ich den zweiten Decker gekauft. Das einzige was aber ebenso gut war, wie bei Teil 1, ist der Sprecher.
Die Story hat mir nicht sonderlich gut gefallen und ich hab es auch nur mit Ach und Krach geschafft, die Geschichte zu Ende zu hören. Viele Längen und keine stark ausgearbeiteten Charaktere, haben es für mich eher lahm gemacht.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Memory Man

  • Amos Decker 1
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 13 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.846
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.758
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.757

Seit einem Unfall kann Amos Decker nichts mehr vergessen. So ist er der perfekte Ermittler. Bis seine Familie ermordet wird und er unter der Bilderflut fast zerbricht. Ein Jahr später bekennt sich ein Mann zu der Tat. Noch während Decker feststellt, dass er lügt, findet erneut ein Massaker statt: Diesmal an Deckers alter Schule. Wurden die Verbrechen begangen, um ihn zu treffen? Wird es Decker gelingen, den Wahnsinn zu stoppen?

  • 5 out of 5 stars
  • Durchweg spannend!!

  • Von FM Am hilfreichsten 31.10.2016

Gute Story, guter Sprecher, dennoch ....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.04.2018

Das Buch hat eine gute Story und ist wie meist bei Baldacci gut strukturiert und es ist leicht der Geschichte zu folgen.
Einige Passagen finde ich aber zu abwegig und zu weit her geholt. Das trübt die Geschichte aber nur unwesentlich.
Die Hauptfigur ist so gut beschrieben, dass man meint, man könne sie sehen.
Dies ist der erste Teil, der aber in sich abgeschlossen ist.

  • Vollendet

  • Autor: Neal Shusterman
  • Sprecher: Jacob Weigert, Mechthild Großmann
  • Spieldauer: 7 Std. und 47 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 184
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 159
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 159

Die USA in nicht allzu ferner Zukunft: Nach einem brutalen Bürgerkrieg hat Amerikas Regierung hart durchgegriffen...

  • 5 out of 5 stars
  • hin und her gerissen

  • Von Walter Am hilfreichsten 12.03.2014

Sehr tolle Geschichte, allerdings ....

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.04.2018

Welchen drei Worte würden für Sie Vollendet treffend charakterisieren?

Sehr gute Geschichte, allerdings wurde das Drama mir an einer Stelle doch zu deutlich beschrieben, dass ich es wiederlich fand und übersprungen habe. Für meinen Geschmack hätte man das gerne kürzer fassen dürfen. Ansonsten toll, nach anfänglichen Schwierigkeiten hat mir auch der Sprecher gut gefallen. Ob es ein Jugendbuch ist ?! Geschmacksache...

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Lef, gute Persönlichkeit