PROFIL

T. S. Hardt

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Flg. 1 - Es ist etwas passiert

  • Autor: Patrizia Schlosser
  • Sprecher: Patrizia Schlosser
  • Spieldauer: 40 Min.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 87
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 82
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 82

Patrizia entscheidet sich, die drei letzten RAF-Terroristen zu finden und versucht ihren Vater zu überreden, ihr dabei zu helfen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ganz anders als ich erwartet hätte.

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 31.08.2018

Toller Inhalt schlecht verpackt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.01.2018

Ich interessiere mich sehr für das Thema RAF und war deshalb schon total neugierig auf diesen Podcast. Ein True-Crime-Format ähnlich Serial zur dritten, schwer greifbaren RAF-Generation habe ich mir vorgestellt. Dazu noch mit persönlichen Erinnerungen von einem Polizisten, der seinerzeit dabei war.
Die Geschichte die erzählt wird ist auch wirklich stark. Gut recherchiert und vor allem brandaktuell. Aber für mich konnte sie trotzdem nicht ihre volle Wirkung entfalten - dafür ist sie in meinen Ohren etwas lieblos verpackt.
Ich kann mich einfach nicht mit Stimme und Sprechhaltung der Autorin anfreunden. Sie kommt für mich viel zu kühl rüber, gleichzeitig auch eine Spur zu jung-naiv. Sie spricht mit ihrem Mikrofon, nicht mit mir, dem Hörer. Und als Hörer fühle ich mich auch nicht von ihr ernstgenommen. Besonders bei Einwürfen wie: "Diese drei Namen müsst ihr euch merken!" - sorry, aber wir sind hier nicht bei der Sendung mit der Maus! Man kann wichtige Infos wie Namen auch so rüberbringen, dass sie ganz von selbst im Gedächtnis bleiben.
Ich hoffe diesen Dreh bekommt die Autorin im Laufe ihrer Serie noch raus, denn die Geschichte die sie erzählt ist wie gesagt gut und wichtig. Eine Story die ich gerne hören möchte - aber bitte dann etwas ansprechender (ganz wörtlich gemeint) erzählt.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Flg. 1 - Buckelwale Titelbild
  • Flg. 1 - Buckelwale

  • Autor: Träumende Tiere
  • Sprecher: Rosie Koch
  • Spieldauer: 1 Std.
  • Originalaufnahme
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 6
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 5

Jede Woche Mittwoch nimmt Naturfilmerin Rosie Koch uns mit in die wilden Schlafzimmer dieser Welt. Hier können wir unseren tierischen Freunden beim Einschlafen lauschen und dabei selbst wohlig einschlummern.

  • 5 out of 5 stars
  • Wer hat schon mal schlafende Wale gehört?

  • Von Stephan Am hilfreichsten 22.11.2017

Mit so viel Liebe gemacht

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.11.2017

Das schönste was ich seit langem gehört habe. Erstmal eine Mini-Tierdoku fürs Ohr. So gut eingefangen und so liebevoll mit Naturgeräuschen gespielt und gemalt, dass man die wunderschönen Tiere ganz klar vor sich sieht - näher kommen sie einem auch nicht in der aufwändigsten BBC-3D-Doku. Und dann erst die Klangkulisse der schlafenden Wale. Nicht nur zum einschlafen schön, auch im Hintergrund über Tag oder wie bei mir auf der Arbeit über Kopfhörer. Bringt einen runter und lässt einen durchatmen. Die Natur macht immer noch die schönste Musik. Bitte unbedingt noch viele Folgen von diesem einzigartigen Podcast!