PROFIL

paraguayodecorazón

  • 2
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Die Stürme des Zorns

  • Die Sturmlicht-Chroniken 4
  • Autor: Brandon Sanderson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 24 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.141
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.959
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.952

Ein Held, der sich mit ganzer Kraft gegen sein Schicksal stemmt. Ein General, dessen tödlichster Auftrag ist, den Krieg zu beenden. Eine Prinzessin, die nicht ahnt, welches machtvolle Erbe tatsächlich auf sie wartet. Und ein Assassine, dessen übermenschliche Fähigkeiten Könige und Fürsten erzittern lassen. Sie alle sind die einzigartigen Helden im großen Kampf um die Zukunft der Welt von Roschar - ein scheinbar aussichtsloser Kampf. Doch die Rettung naht bereits.

  • 5 out of 5 stars
  • Der pure Wahnsinn

  • Von Eva Am hilfreichsten 29.07.2016

Genial

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2015

Sanderson hat es geschafft mich ganz in seine vielschichtige Welt hineinzuziehen. Bemerkenswert ist Vor allem der Anteil den er der charakterentwicklung einräumt. Dadurch wirken die Figuren echt und nachvollziehbar.
Der Sprecher ist nach wie vor hervorragend, nur stört mich immer noch die falsche Stimme von Loh Pen.

Ansonsten war die Spannung dieses Teils große Klasse und ab 21h kam das, worauf ich seit dem ersten Teil gewartet habe.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Anschlag

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 32 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.233
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.758
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.744

Am 22. November 1963 fielen in Dallas, Texas, drei Schüsse. John F. Kennedy starb, und die Welt veränderte sich für immer. Wenn man das Geschehene ungeschehen machen könnte - wären die Folgen es wert? Jake Epping kann in die Vergangenheit zurückkehren und will den Anschlag verhindern. Jake Epping lebt ein normales Leben, bis sein Freund Al ihm ein großes Geheimnis enthüllt: Er kennt ein Portal, das ins Jahr 1958 führt. Und Al gewinnt ihn für eine wahnsinnige Mission.

  • 5 out of 5 stars
  • Das Beste vom Besten!!!!

  • Von GeheimerGarten Am hilfreichsten 14.02.2012

Stephen King ist King

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.07.2014

Was hat Ihnen am allerbesten an Der Anschlag gefallen?

Die Art, mit der King Menschen beschreibt. Auch das Gedankenexperiment des Schmetterlingseffekt ist immer wieder fesselnd.
Auch David Nathan liest hervorragend, sodass diese 30 Stunden ein absoluter Genuss sind. Natürlich gibt es immer wieder Passagen, in denen man sich wünscht, dass die Story schneller vorankommt, aber das gehört nun mal zu den wunderbar gemalten Charakteren.