PROFIL

Heinz-Peter Etscheid

Essen, Deutschland
  • 4
  • Rezensionen
  • 49
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Und Piccadilly Circus liegt nicht in Kumla

  • Autor: Håkan Nesser
  • Sprecher: Max Moor
  • Spieldauer: 8 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 380
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 76
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 77

Ein Sommer in Schweden. In einem kleinen verschlafenen Dorf namens Kumla. Es sind die späten sechziger Jahre, und ein Hauch von freier Liebe und Rebellion hängt in der Luft. Der siebzehnjährige Mauritz träumt von der großen weiten Welt, und von einem Leben mit der attraktiven Nachbarstochter Signhild. Heimlich beobachtet er ihr Haus, denn er will ihr näher kommen, ohne genau zu wissen, wie.

  • 5 out of 5 stars
  • Meine Versöhnung mit Dieter Moor

  • Von Heinz-Peter Etscheid Am hilfreichsten 11.12.2006

Meine Versöhnung mit Dieter Moor

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.12.2006

Dieses Audiobuch hat mich endgültig mit dem Vorleser Dieter Moor versöhnt. Die durchwegs spannende Geschichte über einen Mord vor 35 Jahren in einer schwedischen Kleinstadt wird lebendig gelesen, so dass man sich gut in die Atmosphäre der Landschaft, der Stadt und die Beziehungen der Menschen einlebt bzw. 'einhört'. Der Vorleser gefällt mir in diesem Buch besser als in jedem der van-Veeteren-Reihe.

21 von 21 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Von den Anfängen bis zum Wormser Konkordat

  • Deutsche Geschichte - Ein Versuch 1
  • Autor: Herbert Rosendorfer
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • Spieldauer: 5 Std. und 1 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 261
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 120
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 121

Geschichte fasziniert. Vor allem, wenn ein großer Geschichtenerzähler sie mit so klarem Wissen und in so unterhaltsamer Form darbringt, dabei unversehens ganz neue Zusammenhänge aufdeckt und mit bestechender Sachkenntnis und feinsinniger Beobachtungsgabe die wahren Triebfedern der Geschichte entlarvt.

  • 5 out of 5 stars
  • Selten war Geschichte so spannend

  • Von Heinz-Peter Etscheid Am hilfreichsten 02.09.2006

Selten war Geschichte so spannend

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.09.2006

Das Buch fasziniert von der ersten bis zur letzen Minute. Der Autor hat in trefflicher Spache die deutsche Geschichte sehr markant zusammen gefasst. Besonders bemerkenswert ist die Darstellung des Ablaufes der Ereignisse aus Sicht der Herrschenden, der Kirche und des Volkes. Das einfache Volk wird von den heroischen Geschichtsereignissen durchwegs nur negativ getroffen, es wird abgeschlachtet und vernichtet. Die spannende Geschichte wird in einer pointiert ironischen Art sehr unterhaltsam vorgetragen. Ein Lob gilt auch dem Sprecher.

13 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Nuan

  • Autor: Lisa Fitz
  • Sprecher: Lisa Fitz
  • Spieldauer: 4 Std. und 57 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    3.5 out of 5 stars 10
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 10

"Als ich Nuan das erste Mal traf, war es fast Mitternacht. Die Begegnung gehörte zu jenen, die einem nicht oft im Leben widerfahren, meist nur einmal, bei denen man spürt, es geschieht etwas Ungewöhnliches in diesem Augenblick und das Leben verändert sich unwiderruflich."

  • 3 out of 5 stars
  • Es waren zwei Königskinder ...

  • Von Heinz-Peter Etscheid Am hilfreichsten 19.01.2006

Es waren zwei Königskinder ...

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.01.2006

Die Geschichte vermittelt einen tiefen und fundierten Eindruck in das Leben der Beach Boys und ihrer Familien auf Sri Lanka. Durch den etwas rauhen, gewöhnungsbeduerftigen bayerischen Tonfall der Autorin behält der Hörer einen distanzierten Außenblick auf das Geschehen. Das teilweise hohe Sprechtempo vermittelt gekonnt das pulsierende Leben einer europäischen Geschäftsfrau, ist aber durchaus etwas gewöhnungsbedürftig. Die Geschichte zeigt fesselnd den Gegensatz der Kulturen. Eine teilweise berührende Liebesbeziehung vor bedrückendem, exotischen Hintergrund.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kim Novak badete nie im See von Genezareth

  • Autor: Håkan Nesser
  • Sprecher: Dietmar Bär
  • Spieldauer: 5 Std. und 5 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 197
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 28

Schweden in den 60er Jahren. Ein kleines Sommerhaus an einem See. Hier verbringen der 14-jährige Erik und sein Freund Edmund die Ferien. Sie schwärmen von der Aushilfslehrerin Ewa, die aussieht wie Kim Novak. Bald findet man die Leiche von Ewas Verlobtem, und Eriks älterer Bruder, der eine Affäre mit Ewa hatte, gerät unter Mordverdacht. Der Täter wird jedoch nie gefunden. 25 Jahre vergehen, bis der erwachsene Erik zufällig einen Bericht über ungeklärte Verbrechen liest...

  • 5 out of 5 stars
  • Van Veeteren fehlt überhaupt nicht....

  • Von audozsasch Am hilfreichsten 13.01.2005

Dietmar Bär ist eine Klasse für sich

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2005

'Kim Novak' war mein erstes 'Nesser'-Hoerbuch und es hat mich fasziniert. Ich habe es auf langen Autofahrten genossen und es hat mich so in seinen Bann gezogen, dass ich unzufrieden war, wenn die Fahrt zu Ende ging; weil das Hoerbuch noch nicht zu Ende war. Der Vorleser Dietmar ist ist 'Spitze'. Die Modulation der Stimme ermoeglicht es dem Zuhoerer sich perfekt in die Stimmungen der 14-jaehrigen Jungen bzw. aller Handelnden zu versetzen. Besonders das pubertaere Denken der Jungen kommt optimal ins Ohr. Fuer Schweden-Liebhaber ist das Buch ein Muss, der Hoerer 'erlebt' die Landschaft. Es wird nicht mein letzter 'Nesser' bleiben.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich