PROFIL

Pommes pommes

  • 11
  • Rezensionen
  • 10
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 59
  • Bewertungen
  • Der Schimmelreiter

  • Autor: Theodor Storm
  • Sprecher: Matthias Wiebalck
  • Spieldauer: 4 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 10
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 1

Storms' letztes und zugleich bekanntestes Werk erzählt von Hauke Haien, dem gespenstischen Schimmelreiter. Dieser Mann, begabt und ehrgeizig, wird seit seiner Kindheit als Sonderling gemieden...

  • 5 out of 5 stars
  • Grandiose Geschichte, Grandioser Sprecher

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 14.10.2018

Gute Hilfe für Lesefaule

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2011

Der Schimmelreiter als Hörbuch mit dem Text als PDF Datei hat es meiner Tochter, die zugegeben nicht gerne liest, erleichtert den Stoff für den Deutschunterricht zu bearbeiten.
Ob einem die Geschichte gefällt ist sicherlich Geschmacksache. Mir verläuft die Geschichte zu tragisch.
Man merkt dem Text sein Alter an der Wortwahl und Ausdrucksweise eben an.

  • Mord ist kein Kinderspiel

  • Flavia de Luce 2
  • Autor: Alan Bradley
  • Sprecher: Andrea Sawatzki
  • Spieldauer: 6 Std. und 30 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 302
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 163
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 161

Nie zuvor hat die junge Flavia de Luce einen so aufregenden Theaterabend erlebt...

  • 4 out of 5 stars
  • Eine äußerst gut gelungene Fortsetzung von Flavias Detektivabenteuern!

  • Von www.bellaswonderworld.de Am hilfreichsten 20.01.2011

Spannend, amüsant und mit unwiederstehlicher Komik

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.04.2011

Ich liebe flavia de Luce. Man freut sich mit ihr wenn sie sich wiedermal eine heimliche Rache für ihre großen Schwestern ausdenkt, man leidet mit ihr wenn sie mal wieder von allen verkannt und abgelehnt wird. In diesem Hörbuch versucht Flavia den Mord an einem im Ort gestrandeteten Puppenspieler aufzuklären und dringt dabei tief in die Geschichte einiger Personen des Ortes ein.
Man muss nicht den ersten Teil gehört haben um den zweiten Teil zu verstehen. Sie sind relativ unabhängig voneinander. Zeitweise kam es mir so vor als ob der zweite Teil zeitlich vor dem ersten liege.
Keine hochanspruchsvolle Unterhaltung aber seeeehr unterhaltsam.

Die wilden Prinzessinnen Titelbild
  • Die wilden Prinzessinnen

  • Autor: Antonia Michaelis
  • Sprecher: Heidrum Warmuth
  • Spieldauer: 1 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1

Mitten in einem zauberhaften Garten steht das Schloss der zwölf wilden Prinzessinnen...

  • 5 out of 5 stars
  • einfach wunderbar

  • Von Pommes pommes Am hilfreichsten 30.05.2010

einfach wunderbar

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 30.05.2010

Mit Witz und Humor werden Begebenheiten aus dem Leben der kleinen und großen Prinzessinnen geschildert. Von der Kleinen großen Schwester die zum neuen Babay immer sagt muss nicht sein bis hin zur verzweifelten Lage des Vater Königs der mit allen Prinzessinnen mal allein klar kommen muss und alles vertauscht. Meine kleine Tochter ( 5J.) aber auch die beiden großen ( 13Jahre und 14 Jahre) als auch beide Eltern haben die kurzen Geschichten sehr genossen.

Gedichte für Kinder 1 Titelbild
  • Gedichte für Kinder 1

  • Autor: Heinrich Heine, Theodor Fontane, Christian Morgenstern
  • Sprecher: Oliver Steller
  • Spieldauer: 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 11
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2

Dieses Lyrikprogramm wurde von Lutz Görner und Oliver Steller inszeniert und anschließend von Oliver Steller vertont. Vorgetragen wird es vom Menschen "Olli" und der Gitarre "Frieda"...

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach wunderschön und unterhaltsam

  • Von Pommes pommes Am hilfreichsten 08.04.2010

Einfach wunderschön und unterhaltsam

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2010

Meine Tochter (5) liebt die drei CDs. Hört sie immer wieder und entdeckt jedesmal neue Lieblingsstellen.

  • Die Säulen der Erde

  • Kingsbridge 1
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Joachim Kerzel
  • Spieldauer: 13 Std. und 44 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 573
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 100
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 102

England 1123-1173, eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Krone und Adel, Klerus und Volk. Der junge Prior Philip träumt von einem Zeichen des Friedens, von einer gotischen Kathedrale. Doch bis der kühne Traum Wirklichkeit geworden ist und in Kingsbridge das großartige Gotteshaus endlich emporragt, müssen der Klosterherr, sein Baumeister Tom und die Grafentochter Aliena sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten.

  • 4 out of 5 stars
  • Gut, aber nicht hervorragend

  • Von josefh Am hilfreichsten 12.08.2006

Eben ein Ken Follet

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2010

Spannend geschrieben, komplexe Beziehungen, tolle Familienstory. Hintergründe ( Ma ) gut recherchiert. Habs früher schon gelesen aber auch als Hörbuch spannende Unterhaltung.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der geheime Schlüssel zum Universum

  • Autor: Stephen Hawking, Lucy Hawking
  • Sprecher: Rufus Beck
  • Spieldauer: 5 Std. und 9 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 296
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 156
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 153

Auf der Suche nach seinem ausgebüchsten Schwein Fred begegnet George den neuen Nachbarn Eric, einem schusseligen Wissenschaftler, und dessen Tochter Anni. Die beiden besitzen etwas, das George das Erstrebenswerteste überhaupt zu sein scheint: einen superintelligenten Computer namens Kosmos. Mittels seiner genialen Programmierung ist es Kosmos möglich, für andere ein "Fenster ins Universum" zu öffnen...

  • 5 out of 5 stars
  • Geschichte für Kinder, doch hörenswert

  • Von Stranzenbach, Am hilfreichsten 17.01.2008

Lustig, lehrreich und ein wenig Spannung

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2010

Haben meine Tochter und ich sehr gern gehört. Auf eine nette Art wurde einiges Wissen über den Weltraum und die Raumfahrt in eine Geschichte eingewoben, die mit Witz und ein bisschen Spannung erzählt wird. Ab ca 9 oder 10 Jahren wirklich zu empfehlen.

Die Stadt der Regenfresser Titelbild
  • Die Stadt der Regenfresser

  • Chroniken der Weltensucher 1
  • Autor: Thomas Thiemeyer
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 6 Std. und 59 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 78
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 28
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 28

Eine Stadt in schwindelerregender Höhe, 3000 Meter über dem Meeresspiegel. Ein vergessenes Volk, bedroht durch eine unheimliche, archaische Macht...

  • 4 out of 5 stars
  • Gute Unterhaltung

  • Von Lunar65 Am hilfreichsten 13.01.2010

Spannend

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2010

Hat mir und meinen Töchtern sehr gefallen, wird spannnend vorgetragen. Das Ende ist nicht von vornherein zu erahnen, die Geschichte nimmt ein paar Wendungen. Ich finde ein bisschen im Stil von Jules Verne geschrieben.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Tore der Welt

  • Kingsbridge 2
  • Autor: Ken Follett
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 50 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.540
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.210
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.195

Visionäre, Baumeister und Feministinnen - Aufbruchsstimmung im Mittelalter: In "Die Tore der Welt" entführt Sie Erfolgsautor Ken Follett in die vielschichtige Welt des englischen Mittelalters. Als Grundlage für diese spannende Zeitreise dient Follett die Stadt Kingsbridge und Nachfahren der Personen aus seinem Erfolgsroman "Die Säulen der Erde". Inzwischen sind 200 Jahre vergangen und Sie begleiten die Charaktere Merthin, Ralph, Caris, Godwin und Brenda auf ihren gefahrvollen und facettenreichen Lebenswegen. Meisterhaft recherchiert und reich an Hintergrundinformationen, eröffnet Ihnen "Die Tore der Welt" einen abwechslungsreichen Einblick in das Leben im Schatten des Hundertjährigen Krieges.

  • 5 out of 5 stars
  • Ich bin gespalten....

  • Von Manfred Am hilfreichsten 12.08.2010

konnte kaum eine Pause einlegen

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2010

Gut vorgelesen. Sehr spannend und unterhaltsam geschrieben. Man bekommt einen Eindruck aus dem Mittelalter, wird jedoch nicht mit Daten, Fakten etc belehrt. Unbedingt hören.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Märchen 1

  • Autor: Brüder Grimm
  • Sprecher: Matthias Wiebalck
  • Spieldauer: 1 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3 out of 5 stars 2
  • Sprecher
    0 out of 5 stars 0
  • Geschichte
    0 out of 5 stars 0

Schon im Jahre 1812 hatten die Brüder Grimm ihre ausführliche Sammlung von Märchen und Sagen abgeschlossen. Im Dezember des gleichen Jahres brachten sie den ersten Band ihrer Kinder- und Hausmärchen heraus. Aber erst zehn Jahre später war das Werk mit dem dritten Band, den Anmerkungen vollendet.

  • 3 out of 5 stars
  • Schön vorgelesen, gute Sammlung

  • Von Pommes pommes Am hilfreichsten 02.02.2010

Schön vorgelesen, gute Sammlung

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.02.2010

Schön gelesen, kann auch ein Kind mit ca 5 Jahren hören, aber viele Märchen auf der CD, deshalb ist auf jeden Fall Hilfe beim Ansteuern des entsprechenden Märchens nötig.
Originaltext, das heißt es kommen auch alte und heute eben nicht mehr gebräuchliche Worte vor.
Für kleine Kinder sind sicherlich Texte, die etwas moderner sind in der Wortwahl, die in verschiedenen Rollen gelesen oder mit Liedern und Musik unterbrochen werden leichter zu hören.

  • Der Tod kommt wie gerufen

  • Tempe Brennan 11
  • Autor: Kathy Reichs
  • Sprecher: Katja Riemann
  • Spieldauer: 7 Std. und 24 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 211
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 65
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 63

Tempe Brennan fordert höhere Mächte heraus. Im Keller eines verlassenen Hauses in Charlotte, North Carolina, wartet ein grausiges, verwirrendes Szenario auf die Forensikerin: Neben kupfernen Kesseln und verstreuten Vogelschnäbeln liegt der abgetrennte Kopf eines Mädchens. Und wenig später wird der Torso eines jungen Mannes aus dem Catawba-River gefischt.

  • 5 out of 5 stars
  • Tempe Brennan ist zurück

  • Von marionr Am hilfreichsten 10.04.2009

Buch Spannend

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.12.2009

Kathy Reichs lese ich sehr gerne und ich finde es immer spannend. Bei diesem Hörbuch hatte ich jedoch Probleme dem Text und der Geschichte zu folgen. War etwas flach und wenig betont vorgelesen.