PROFIL

Thomas

Mitterdorf an der Raab, Österreich
  • 32
  • Rezensionen
  • 39
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 75
  • Bewertungen
  • Amalthea

  • Autor: Neal Stephenson
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 34 Std. und 27 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.120
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.061
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.059

Der Mond explodierte ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund. Die Uhrzeit würde man später als A+0.0.0 oder schlicht Null bezeichnen... 05:03:12 Weltzeit. Die Stunde Null. Nach der Explosion des Mondes wütet über Jahrtausende ein Meteoritensturm, der die Erdoberfläche in eine unbewohnbare Wüstenei verwandelt. Um die Menschheit vor der Auslöschung zu bewahren, schickten die Nationen der Erde eine Flotte von Archen ins All. Der Asteroid Amalthea, der ursprünglich zu Forschungszwecken an eine internationale Raumstation angedockt worden war, soll der Kolonie als Schutzschild dienen. Doch das Leben im Weltraum fordert einen hohen Tribut, und die meisten Menschen sterben, bis schließlich nur noch sieben Frauen übrig sind, um eine neue Zivilisation zu begründen.

  • 4 out of 5 stars
  • Dystopie in einer mondlosen Welt

  • Von dombor Am hilfreichsten 14.12.2015

Grottenschlecht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 06.02.2018

Ich bin ein Science Fiction Fan, doch sowas langweiliges habe ich noch nicht gehört 😟
Endlos lange Beschreibungen und keine Spannung! Schade um die Zeit...
Wenn ich nicht Auto gefahren wäre hätte ich niemals fertig gehört!!!

  • The light betweeen oceans

  • Autor: M. L. Stedman
  • Sprecher: Stephan Benson
  • Spieldauer: 12 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 238
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 215
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 218

Sie brachen alle Regeln und folgten ihrem Herzen. Was danach passierte, wird das Ihre brechen - 1926, Janus Rock. Auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens arbeitet Tom Sherbourne als Leuchtturmwärter. Mit seiner Frau Isabel führt er ein erfülltes Leben fern des Trubels einer Welt im Umbruch. Nur eines trübt ihr Glück: Ein Kind bleibt ihnen verwehrt. Bis sie eines Morgens am Strand ein Ruderboot entdecken, in dem die Leiche eines Mannes liegt - und ein neugeborenes Baby.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein neues "Herzensbuch"

  • Von Pingu1000 Am hilfreichsten 11.10.2013

Was hab ich geweint

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.01.2017

Eine absolut bewegende Geschichte, wo man sich fragt, ob die Wahrheit immer das Maß aller Dinge ist

  • Quantenmüll

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Jürgen Prochnow
  • Spieldauer: 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.768
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.581
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.593

Eines der größten Probleme unserer Epoche scheint für alle Zeiten überwunden: Ein Quantenphysiker entdecket durch Zufall ein einzigartiges...

  • 5 out of 5 stars
  • Autsch!

  • Von maxirey02 Am hilfreichsten 15.08.2014

Sehr interessant!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.08.2013

Um nicht zu viel zu verraten: Eine gute Story, die zeigt, wass passieren kann, wenn Geld wichiger wird, als Wissen. Hoffentlich passiert soetwas nicht wirklich einmal!

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Junge, der Träume schenkte

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.024
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.542
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.540

New York, 1909. Aus einem transatlantischen Frachter steigt eine junge Frau mit ihrem Sohn Natale. Sie kommen aus dem tiefsten Süden Italiens - mit dem Traum von einem besseren Leben in Amerika. Doch in der von Armut, Elend und Kriminalität gezeichneten Lower East Side gelten die gnadenlosen Gesetze der Gangs. Nur wer über ausreichend Robustheit und Durchsetzungskraft verfügt, kann sich hier behaupten.

  • 4 out of 5 stars
  • Gutes, interessantes Buch für Erwachsene

  • Von Bussibär1972 Am hilfreichsten 15.04.2013

Einfach Taumhaft

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.05.2013

Luca Di Fulvio hat mich mit seinen Romanen überrascht, sie sind wunderbar geschrieben, mitreißend und spannend, aber auch berührend! Der Junge genauso wie das Mädchen.
Beide sehr empfehlenswert und hörenswert!

  • Das Mädchen, das den Himmel berührte

  • Autor: Luca Di Fulvio
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 29 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.395
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 908
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 915

Wie wird ein junger Tagedieb, der seine Kindheit in einer Höhle verbracht hat, zu einem glühenden Verfechter der Freiheit? Wie wird ein jüdischer Betrüger zu einem berühmten Arzt? Und wie wird ein junges Mädchen ohne Perspektive zu einer einflussreichen Modeschöpferin? Die Antwort liegt in Venedig.

  • 4 out of 5 stars
  • Schöne Geschichte im alten Venedig

  • Von monerl Am hilfreichsten 10.06.2013

Genial!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.04.2013

Ich kenne das vorherige Buch von Luca Di Fulvio nicht, doch nun werde ich es bestimmt anhören, diese Story hat mich fasziniert. Das Mädchen, das den Himmel berührte ist für mich eine starke Story, absolut hörenswert und spannend!!

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Tore des Himmels

  • Autor: Sabine Weigand
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Spieldauer: 23 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 194
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 120
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 122

Seit ihrer Kindheit ist die junge Adlige Gisa die Vertraute von Elisabeth, der Landgräfin von Thüringen. Sie weiß, wie zerrissen Elisabeth ist zwischen ihrer Liebe zum machtbewussten Landgrafen Ludwig und ihrer Suche nach einem gottgefälligen, einfachen Leben. Gisa erlebt, wie Elisabeth gegen den Hof aufbegehrt, welche Unruhe ihre Spenden, ihre Fürsorge für die Armen auslöst.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine besondere Heilige!!

  • Von Thomas Am hilfreichsten 13.03.2013

Eine besondere Heilige!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.03.2013

Ich bewerte es mit 5 Sternen, da ich die Geschichte als Theologe authentisch und nachvollziebar empfinde. Ünbedingt hören und stauenen über den Glauben einer Frau des 13. Jhd. Ich wündere mich über die Empörung, dass sie eine Heilige ist. Sie hat nichts anderes getan als z.B. Mutter Theresa in unserer Zeit. Nur das Elisabeth auch gegen ihren eigenen Stand, den Adelsstand kämpfen musste, der ihr Verhalten weder billigte noch guthieß. Allein ihr geliebter Mann Leopold war einen Ausnahme, doch der starb allzu früh oder wurde ermordet. Nun war sie allein den Einflüssen von Macht, Intriegen und der Männerherrschaft ausgeliefert, sogar von Ihrem Seelenführer (ein Teufel im Priestergewand), doch all dem zum Trotz, hielt sie durch, hätte sicher nicht alles tun müssen, was Konrad von Marburg ihr vorschrieb (Speisegebot etc.) wusste es aber leider nicht besser. Für mich hat sie die Tore des Himmels erklommen wie keine andere. Wer mehr über das Leben dieser Heiligen wissen möchte, ist hier bestens beraten. Ein großes Lob an Sabine Weigand, die es fertig gebracht hat, weder kitschig noch zu sehr nach Action und Spannung suchend, eine Heilige zu portraitieren.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die silberne Burg

  • Autor: Sabine Weigand
  • Sprecher: Dana Geissler
  • Spieldauer: 7 Std. und 50 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 102
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 37
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 38

Sie ist Ärztin, sie ist Jüdin, und sie ist auf der Flucht vor ihrem brutalen Ehemann...

  • 5 out of 5 stars
  • Die silberne Burg

  • Von kassens Am hilfreichsten 15.11.2011

Wunderschön!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.02.2013

Sehr empfehlenswert, habe schon 2 Bücher von Frau Weigand gelesen, das ich bis jetzt das Beste!!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Böser Wolf

  • Bodenstein & Kirchhoff 6
  • Autor: Nele Neuhaus
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 15 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.564
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.847
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.840

Hinter der bürgerlichen Fassade lauert das Grauen... Thriller-Fans und Freunde der "Taunus-Krimis" von Nele Neuhaus kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten! In Teil 6 der "Bodenstein & Kirchhoff"-Reihe kommen die K11-Kommissare einem furchtbaren Geheimnis auf die Spur. Sprecher Oliver Siebeck erschafft mit seiner Stimme eine ruhige, aber doch mit Spannung aufgeladene Atmosphäre, die perfekt zu dem dunklen Geheimnis, das hinter der vermeintlich heilen Welt steckt, passt.

  • 4 out of 5 stars
  • Heikles Thema

  • Von claudia Am hilfreichsten 10.12.2014

Spannend bis zum Schluss!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2013

Dieses Hörbuch habe ich genossen. Ein heißes Thema und ich denke, es ist nicht so weit hergeholt, soetwas geschieht in ähnlicher Weise in unserer Welt leider immer wieder und bis in die obersten Kreise, wie im Buch!

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Herr aller Dinge

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 23 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 11.607
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 8.704
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 8.701

Als Kinder begegnen sie sich das erste Mal: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters, und Hiroshi, der Sohn einer Hausangestellten. Von Anfang an trennt sie der soziale Unterschied. Doch Hiroshi hat eine Idee, wie er den Unterschied zwischen Arm und Reich aus der Welt tilgen könnte. Als er und Charlotte sich wiederbegegnen, sieht er dies als Zeichen, dass sie miteinander verbunden sind.

  • 5 out of 5 stars
  • Chapeau, Herr Eschbach!

  • Von doktorFaustus Am hilfreichsten 15.10.2011

Eine super Geschichte....

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.02.2013

Es handelt sich um eine super Story, leider etwas langatmig am Anfang, als die Charaktere beschrieben werden, erst im 3. Teil kommt richtige Spannung auf. Aber ich habe es trotzdem genossen. Der Schluss hat mir persönlich auch nicht besonders gefallen. Aber trotzdem alles in Allem 4 Sterne!

  • Fifty Shades of Grey 1: Geheimes Verlangen

  • Autor: E. L. James
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Spieldauer: 17 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 8.183
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 5.526
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 5.542

Sie ist 21, Literaturstudentin und in der Liebe nicht allzu erfahren. Doch dann lernt Ana Steele den reichen und ebenso unverschämt selbstbewussten wie attraktiven Unternehmer Christian Grey bei einem Interview für ihre Uni-Zeitung kennen. Und möchte ihn eigentlich schnellstmöglich wieder vergessen, denn die Begegnung mit ihm hat sie zutiefst verwirrt. So sehr sie sich aber darum bemüht: Sie kommt von ihm nicht los. Christian führt Ana ein in eine dunkle, gefährliche Welt der Liebe - in eine Welt, vor der sie zurückschreckt und die sie doch mit unwiderstehlicher Kraft anzieht...

  • 2 out of 5 stars
  • Shades ?? Wohl eher schwarz/weiß - Entbehrlich

  • Von Judith Am hilfreichsten 11.07.2012

völlig überflüssig; schade um die Zeit!!!

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 07.08.2012

Ich kann den Hype über diese Story nicht verstehen. Sie ist langweilig und eintönig. Es wir endlos lange über Vertragspunkte gesprochen und via e-mail kommuniziert. Dazwischen gibt es geschmackslosen Sex, doch der ist auch immer wieder gleich oder ähnlich beschrieben. Der Schluss ist besonders unbefriedigend.
Alles in allem, schade um die Zeit!

12 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich