PROFIL

Klaus

  • 8
  • Rezensionen
  • 35
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 26
  • Bewertungen
  • Das erste Opfer

  • Oxen 1
  • Autor: Jens Henrik Jensen
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 13 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.353
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.299
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.300

Niels Oxen, ein hochdekorierter, aber schwer traumatisierter Elitesoldat, lebt fernab der Zivilisation zurückgezogen im Wald. In der Einsamkeit hofft er, seinen inneren Dämonen zu entfliehen. Das Gegenteil passiert, als er nach einem nächtlichen Besuch des nahegelegenen Schlosses Nørlund Slot zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall wird: Ein Ex-Botschafter und Gründer eines einflussreichen Think Tanks wurde dort zu Tode gefoltert.

  • 5 out of 5 stars
  • Verstand besiegt die Angst

  • Von Klaus Am hilfreichsten 15.09.2017

Verstand besiegt die Angst

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2017

Selten habe ich eine solch perfekte und emotional ansprechende Rückblende der Erlebnisse eines der von der Gesellschaft im Stich gelassenen UN Soldaten gelesen.
Offenbar ging es dem Sprecher auch so, denn nur so kann ich mir diese Bestleistung von D. Wunder erklären, dafür mindestens ein extra Stern.
Die vielen Handlungsstränge werden zu einem, bis zum Schluss offenen Finale, gekonnt verwoben.
Auf Fortsetzungen darf man gespannt sein, dafür sorgt der Autor in angenehm berechnender Weise.
Der neue Held aus dem Norden Namens Oxen, wird in diesem Stil, auf seiner Mission als Mahner der Vergessenen, noch für einige Überraschungen gut sein.
Ich bin dabei.

33 von 34 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Tohuwabohu

  • Autor: Tom Sharpe
  • Sprecher: Volker Niederfahrenhorst
  • Spieldauer: 8 Std. und 38 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 206
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 108
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 108

Südafrika in den Zeiten tiefster Apartheid: Miss Hazelstone ist ein ehrenwertes Mitglied der weißen Oberschicht...

  • 5 out of 5 stars
  • Bitterböser :-) schwarzer Humor

  • Von Peter Am hilfreichsten 28.09.2012

Schwarz weiß ergibt nicht immer grau!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.09.2016

Toller Sprecher, der satirischen Anklänge der Story und vor allem, die Personen, überzeugend kurzweilig ans Ohr und ins Hirn bringt. Wunderbar. Habe es dreimal in einem Jahr gehört, vorher auch gelesen!
Warnung, nichts für ernsthafte Sexisten oder prüde Moralisten, dafür Nonsens mit feiner Ironie, was die Bedeutung des Menschseins angeht.

  • Kollateralschaden

  • Glashaus 1
  • Autor: Christian Gailus
  • Sprecher: Dominic Raacke, Felicitas Woll, Stefan Kaminski, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 22 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 1.901
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.700
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 1.704

Die SE Glashaus, die Antwort der deutschen Regierung auf Bedrohungen aus dem Netz, nimmt ihren Dienst auf. Noch herrscht großes Chaos in der Zentrale. Zum Kennenlernen bleibt kaum Zeit. Der Cyber-Hacker Godspeed fordert die SE sofort heraus - er hat sehr medienwirksam ein Video eines Drohnenabsturzes in Afghanistan ins Netz gestellt, das die Bundesregierung bloßstellen soll. Das Kanzleramt will, dass Godspeed zur Strecke gebracht wird.

  • 2 out of 5 stars
  • Trash

  • Von F. Frei Am hilfreichsten 23.11.2014

Eiskalt erwischt die Gedanken waren frei, was wird uns passieren!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.08.2016

Selten wurde einem so plastisch und real vor Augen geführt, wie sehr 1984 sich heimlich, still und leise zum Alltag entwickelt hat.
Der wohl beste Satz "jede Reaktion erzeugt eine Gegenreaktionen" ist aber auch zugleich als Hoffnung denkbar.
Bin sehr gespannt, wie es weiter geht. Sprecher/innen in Höchstform.

  • Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

  • Autor: Jonas Jonasson
  • Sprecher: Jürgen von der Lippe
  • Spieldauer: 9 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.918
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.823
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.822

Anders, ein Kleinkrimineller - seit seinen zahllosen Gefängnisaufenthalten nur noch "Mörder Anders" genannt -, ist frisch aus dem Knast entlassen und braucht einen neuen Job. Da kommt ihm die Begegnung mit der geschäftsfreudigen Pfarrerin Johanna, die wegen ihrer atheistischen Gesinnung arbeitslos geworden ist, gerade recht. Zusammen mit dem Hotelmitarbeiter Per gründen sie eine "Körperverletzungsagentur" mit Anders in der Rolle des Auftragsschlägers.

  • 3 out of 5 stars
  • Jürgen von der Lippe enttäuscht total..

  • Von Bettina Am hilfreichsten 26.05.2016

Kleine Sternstunden für die Ohren

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.04.2016

Wer sich die Fähigkeit behalten hat, Märchen und auch Realsatire zu mögen, wird hier mehr als glücklich.
Zudem darf man zugleich Freude an einem gut strukturierten Plot mit Action, Liebe, Gewalt, Zärtlichkeit sowie kurzweiligen Geschichtsunterricht, Gesetzeskunde und Medienschelte haben.
Sollten Sie dann noch, so wie ich, die Priese Sarkasmus mögen, welche der Sprecher, in seiner ironisch betonten Lesart gekonnt abbildet, ja dann sind 5 Sterne in allen Belangen eine durchaus angemessene Bewertung.
Viel Spaß und abschließend ein Dank an Herrn J. von der Lippe, für seine Ihm ansonsten nicht immer gegebene Zurückhaltung beim Vorlesen. So macht das Zuhören Freude.
Der Autor darf jetzt gerne seinen Kontostand prüfen, ob ach genügend Kronen sein Eigen sind, ganz im Sinne der guten Beziehungen zur Leserschaft, möge er sich ebenfalls darüber freuen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Killer

  • Will Robie 1
  • Autor: David Baldacci
  • Sprecher: Peter Lontzek
  • Spieldauer: 14 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.434
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.307
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.298

Amerika hat Feinde - skrupellose Menschen, die weder Polizei, FBI noch das Militär aufhalten können. In diesen Fällen wendet sich die Regierung an Will Robie, einen Auftragskiller, der sein Ziel stets trifft. Doch der hat gerade den ersten - und vielleicht letzten - Fehler seiner Karriere begangen. Denn Will hat die Zielperson, die er eigentlich eliminieren sollte, laufen lassen, weil ihm irgendwas an diesem Auftrag seltsam erschien. Nun wird der Killer selbst zum Ziel. Auf der Flucht vor seinen eigenen Leuten kommt Will einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur.

  • 1 out of 5 stars
  • Was für eine Enttäuschung

  • Von Mr. T. Am hilfreichsten 13.06.2015

Ein echter Baldacci

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.03.2016

Toller Sprecher, der über die ganze Länge den Figuren treu bleibt und diese lebendig erscheinen lässt. Solange der Autor das erlaubt.
Etwas zu lang aber aus dem Kontext heraus nachvollziehbar, der Sprecher hilft die Länge zu akzeptieren
.
Alles in Allem gut plus oder eins minus, je nach Ansicht, bleibe dem Autor treu.

  • Bitterkalt

  • Joe Kurtz 2
  • Autor: Dan Simmons
  • Sprecher: Carsten Wilhelm
  • Spieldauer: 9 Std. und 14 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 113
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 108
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 108

Privatdetektiv Joe Kurtz bläst ein eisiger Wind entgegen. Und das liegt nicht nur am bitterkalten Winter in Buffalo. Little Skag Farino, der Juniorboss eines örtlichen Mafia-Clans, will Joe aus dem Verkehr ziehen und setzt eine Horde von mehr oder minder begabten Killern auf ihn an. Farinos attraktive Schwester Angelina verfolgt unterdessen ganz eigene Pläne mit dem Schnüffler - nicht alle sind so romantisch wie die gemeinsame Liebesnacht.

  • 5 out of 5 stars
  • ziemlich krass

  • Von Loeffel Stephan Am hilfreichsten 11.05.2017

Bitterböse Welt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.05.2015

Eigentlich eine gute Story, aber leider überzogen was die Gewaltdarstellungen betrifft. Der Autor vertieft sich dabei leider zu sehr in die Zusammenführung von x Einzelsträngen der Handlung.
Beim Sprecher würde ich den Eindruck nicht los, dass er es eilig hatte das Hörbuch zu sprechen, einige Passagen kamen gut gelesen an, doch leider überwiegt insgesamt eine lässige Monotonie.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Seidenspinner

  • Cormoran Strike 2
  • Autor: Robert Galbraith
  • Sprecher: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 16 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.880
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.710
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.691

Als der Romanautor Owen Quine spurlos verschwindet, bittet seine Frau den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe. Es ist nicht das erste Mal, dass Quine für einige Tage abgetaucht ist, und sie möchte, dass Strike ihn findet und nach Hause zurückbringt. Doch schon zu Beginn seiner Ermittlungen wird Strike klar, dass mehr hinter Quines Verschwinden steckt, als seine Frau ahnt.

  • 5 out of 5 stars
  • feinste englische Krimitradition!

  • Von reusch Am hilfreichsten 04.12.2014

Gute alte Krimischule im Jetzt angekommen!

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2015

Etwas lang geraten, doch in sich stimmig.
Tolle Schachtelsätze, die verständlich sind.
Macht Spaß zu hören.
Hätte dem Held aber eine feste Beziehung gegönnt, er ist ja ein liebenswerter Kauz mit Ecken und Kanten.
Lob dem Sprecher Eins plus für Ihn.

  • Der Mann aus der Zukunft

  • Autor: Andreas Eschbach
  • Sprecher: Rolf Berg
  • Spieldauer: 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 2.389
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 2.145
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 2.139

Silvester 1994. Peter Brück verbringt die Silvesternacht deprimiert und einsam in seiner kleinen Wohnung und träumt davon, endlich ein erfolgreicher Schriftsteller zu werden. Ihn quält der Gedanke, sich wieder an den Schreibtisch zu setzen, um etwas zu schreiben, was wieder niemand lesen und niemand drucken will. Als er überraschend Besuch von einem Fremden bekommt, scheint sich das Blatt zu wenden.

  • 4 out of 5 stars
  • Klein, aber fein

  • Von Sunsy Am hilfreichsten 01.01.2015

Nichts Neues aus der Zukunft

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.01.2015

In der Hoffnung das neue Perspektiven aufgezeigt würden, bis zum Ende durchgehört. Vergebens, zu banal, schade ich hätte mehr erwartet.