PROFIL

Dilaro

  • 10
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Schändung - Carl Mørck

  • Sonderdezernat Q, Fall 2
  • Autor: Jussi Adler-Olsen, Jana Ronte-Versch
  • Sprecher: Thomas Balou Martin, Justus von Dohnányi, Denis Moschitto, und andere
  • Spieldauer: 11 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 1.220
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 1.166
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.159

Nach dem Bestseller "Erbarmen" präsentiert Audible den zweiten Fall der Thriller-Hörspielserie "Sonderdezernat Q" um Carl Mørck. Mørck, der sich mit seinem Sonderdezernat Q mit alten, ungelösten Fällen beschäftigt, bekommt eine Akte untergeschoben. Darin geht es um einen brutalen Mord an einem Geschwisterpaar vor 20 Jahren. Der Verdacht fiel auf eine Gruppe Schüler eines exklusiven Internats, die für ihre Gewaltorgien bekannt waren. Einer von ihnen gestand. Warum ist die Akte jetzt auf Mørcks Schreibtisch gelandet? Wer will, dass der Fall wieder aufgerollt wird?

  • 5 out of 5 stars
  • Spitzenmäßig!!!

  • Von Nicole Am hilfreichsten 18.12.2018

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2019

nichts für schwache Nerven, wenn die dunklen Machenschaften der High Society beschrieben werden. Sehr gut umgesetztes Hörspiel. Grandiose Sprecher, die Ihren Rollen ein Leben geben.

  • Flausen im Schopf

  • Die Haferhorde 1
  • Autor: Suza Kolb
  • Sprecher: Bürger Lars Dietrich
  • Spieldauer: 2 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 96
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 83
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 83

Eigentlich ist es auf dem neuen Hof ganz nett. Wären da nur nicht die nervigen Hühner und die eingebildete Katze, die den Ponys Schoko und Keks das Leben schwer machen. Und dann hallen nachts auch noch unheimliche Geräusche durch den Stall. Spukt es auf dem Hof? Kurzerhand beschließen Schoko und Keks, dass sie Agentenponys sind und das Gespenst schon aufspüren werden. Doch bis es soweit ist, verursachen sie eine ganze Menge Trubel und Chaos.

  • 5 out of 5 stars
  • zum wiehern

  • Von B. Kunz Am hilfreichsten 05.05.2017

hörenswert für jung und alt. Selten so gelacht.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.01.2019

Bürger Lars Dietrich lässt keine Gefühlsregung aus um die Geschichte zum Leben zu erwecken. Danke

  • Pullerpause im Tal der Ahnungslosen

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Franziska Gehm
  • Sprecher: Elisabeth Günther, Annette Frier, Gustav Stolze, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 92
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 88

Eigentlich wollten Jobst und seine Mutter auf dem Heimweg von ihrem Mittelalter-Urlaub bloß eine Pullerpause im Jahr 1987 einlegen. Aber dann ist ihr Zeitreisekoffer plötzlich verschwunden und die beiden hängen fest - mitten in der DDR. Ein Land, das Jobst nur aus Erzählungen kennt. Kinder heißen hier Pioniere, im Obst- und Gemüseladen gibt es keine Südfrüchte, sondern das, was gerade da ist, und das Staatsoberhaupt kommt Jobst auch sehr seltsam vor. Doch ohne Koffer keine Heimreise!

  • 5 out of 5 stars
  • Eine tolle Zeitreise in meine Kindheit

  • Von Anja Am hilfreichsten 17.12.2018

Hörenswert

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2018

Absolut coole Geschichte für Groß und Klein. Ja so war es tatsächlich Mal. Diese Geschichte erklärt auch Grundschülern wie es einmal war und hat einen fantastische roten Faden.

  • Amokspiel

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Vera Teltz, Timmo Niesner, Simon Jäger
  • Spieldauer: 7 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.133
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4.545
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4.522

Ein Selbstmord und eine Geiselnahme - Sebastian Fitzeks "Amokspiel": Die hochgelobte Kriminalpsychologin Ira Samin bereitet sich gerade auf ihren sorgfältig geplanten Selbstmord vor, als sie zu einer Geiselnahme gerufen wird. Ein Psychopath spielt in einem Berliner Radiosender ein makaberes Spiel mit dem Tod. Ira ist schnell vor Ort und ein Drama mit höchst unsicherem Ausgang nimmt seinen Lauf.

  • 5 out of 5 stars
  • Unterhaltung auf hohem Niveau

  • Von Heiko Am hilfreichsten 28.06.2013

ein dreifach geschraubter Fitzel-Salto

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.05.2018

spannend vom Anfang bis zum Schluss. In typischer Fitzek Manier wird die Geschichte gefühlte 7mal neu geschrieben. Aber m.E. genau das fasziniert mich persönlich. Mittendrin statt nur dabei: so fühlt sich das Hörspiel an. Nicht nur aufgrund der perfekten Inszenierung, natürlich in erster Linie durch die grandiosen Sprecher wird dieses Hörspiel zu einem echten Erlebnis. mitrecherchieren, miträtseln und überraschen lassen... Ich freu mich schon auf ein hoffentlich ganz bald neues Hörspiel in diesem Ausmaß...

  • Der Augensammler

  • Autor: Sebastian Fitzek
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 10 Std. und 52 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.270
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.857
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.838

Er spielt das älteste Spiel der Welt: Verstecken. Er spielt es mit deinen Kindern. Er gibt dir 45 Stunden, sie zu finden. Doch deine Suche wird ewig dauern. Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Kinderleichen fehlt jeweils das linke Auge.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein Psychothriller der extra Klasse!!

  • Von Claudia Kurepkat Am hilfreichsten 31.05.2010

großes, düsters Kopfkino

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.04.2018

Wieder ein hörenswerter Thriller von Schätzing in Top-Hörspielqualität. Hut ab! Der Verlauf gleicht einer hakeligen Hasenflucht. Der verwirrende Verlauf wundert Schätzing-Hörer nicht so sehr und lässt die Verdächtigen wie gewohnt in und aus den Fokus hüpfen.

  • Das Kind

  • Das ungekürzte Hörspiel
  • Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
  • Sprecher: Simon Jäger, David Nathan, Tanja Geke
  • Spieldauer: 7 Std. und 18 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 7.406
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.063
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.053

Ein Serienmörder im Körper eines Zehnjährigen - Sebastian Fitzek: "Das Kind" ist nur einer von zahlreichen spannenden Thrillern aus der Feder von Erfolgsautor Sebastian Fitzek. Der zehnjährige Simon glaubt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Tatsächlich führen seine exakten Angaben den Strafverteidiger Robert Stern zu einem grausamen Tatort.

  • 2 out of 5 stars
  • Dämliche Story

  • Von Kakapo Am hilfreichsten 30.05.2015

abgefahren...

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2018

sehr anhörliches Hörspiel .. Der Zuhörer muss sich windende, etwas surreale Krimispuren mögen. Für Ausdauerhörer zu empfehleb. Der Erzähler als auch die Rollen sind gelungen besetzt. Die Story ziemlich bizarre...

  • Der Schwarm

  • Autor: Frank Schätzing
  • Sprecher: Frank Schätzing, Manfred Zapatka, Joachim Kerzel, und andere
  • Spieldauer: 12 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.486
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.116
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.112

Platz 1 - Das Beste Hörbuch aus 10 Jahren Audible! Fanfarenstöße, Trommelwirbel, Lobgesänge: Die Audible-Hörer haben "Der Schwarm" von Frank Schätzing in einer großen Abstimmung zu ihrem absoluten Lieblingshörbuch aller Zeiten gewählt! Dabei ist diese einzigartige Umsetzung des intelligenten Weltbestsellers genau genommen gar kein reines Hörbuch, sondern eine visionäre Verschmelzung aus Hörbuch und Hörspiel. Mal wird Frank Schätzings furioser Öko-Thriller vom unverwechselbaren Manfred Zapatka gelesen, mal die actionreichen Sequenzen und Dialoge von einem erstklassigen Sprecherensemble um Mechthild Großmann und Joachim Kerzel inszeniert.

  • 5 out of 5 stars
  • Mitreißend!

  • Von Christoph Am hilfreichsten 12.07.2011

Gigantisch

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.02.2018

Eigentlich bin ich eher der Hörspiel-Hörer, aber dieses Hörbuch als eine Kombination aus Lesung und Dialogen mit ganz verschiedenen Sprechern hat mich bis zum Ende gefesselt. Die Story wird mit den wichtigsten und packendsten Szenen wiedergegeben und die Sprecher geben die Stimmungen treffend wieder. Von Anfang bis Ende ein Ohrenschmaus. Es erfordert aufgrund der komplexen Geschichte und den Zahlreichen Personen allerdings die volle Aufmerksamkeit des Hörers, also nichts für eben mal so nebenbei laufen lassen.

  • Der Fall Kallmann

  • Autor: Håkan Nesser
  • Sprecher: Dietmar Bär, Oliver Siebeck, Robert Frank, und andere
  • Spieldauer: 15 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 707
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 668
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 665

Wer war Dorflehrer Kallmann wirklich? Nach dem Tod seiner Frau und seiner Tochter kündigt Lehrer Leon Berger seinen Job, verlässt Stockholm und landet durch Zufall in einer Kleinstadt weit im Norden Schwedens. Dort wird ein neuer Lehrer gesucht, denn Eugen Kallmann, der ehemalige Schwedisch-Dozent, wurde wenige Monate zuvor tot aufgefunden. War sein Tod wirklich ein Unfall? Als seine Kollegen Kallmanns Tagebuch finden, beginnen sie nachzuforschen.

  • 3 out of 5 stars
  • verwirrend

  • Von Claudia Nitsch Am hilfreichsten 21.11.2017

spannender Ausdauerhörspaß

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.01.2018

Die Geschichte ist spannend bis zum Schluss v.a. für Ausdauerhörer. teilweise etwas langatmig aber es lohnt sich durchzuhalten!

  • Die italienischen Schuhe

  • Autor: Henning Mankell
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 207
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 87
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 87

Aber was, wenn das ganze Leben nicht zu passen scheint? Seit ihm als Arzt ein schicksalshafter Fehler unterlaufen ist, lebt Fredrik Welin allein auf einer Schäreninsel. Menschenscheu hat er sich völlig in die Stille zurückgezogen. Doch an einem Wintertag nähert sich seiner Insel eine dunkle Gestalt zu Fuß über das Eis, und in Welins Leben beginnt es zu tauen...

  • 4 out of 5 stars
  • Mankell mal ganz anders

  • Von Martina Am hilfreichsten 03.10.2007

tipptopp

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.09.2017

sehr schön gelesen...eine Geschichte die begeistert und die eine oder andere Überraschung bereit hält..eine Ohrenfteude

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Mörder ohne Gesicht

  • Kurt Wallander 1
  • Autor: Henning Mankell
  • Sprecher: Christoph Schobesberger, Heinz Kloss, Christian Hagitte
  • Spieldauer: 1 Std. und 35 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 73
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 55
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 56

Den schrecklichen Überfall auf das alte Bauernehepaar werden die Menschen im südschwedischen Schonen nie vergessen: Eines Nachts hält ein Auto vor einem einsam gelegenen Gehöft, Männer schleichen zum Haus, fesseln die Eheleute und ermorden sie brutal. Dann fliehen sie mit ein paar Kronen Bargeld. "Ausländer, Ausländer!" - die letzten Worte der sterbenden Frau - lösen eine Welle der Gewalt gegen Ausländer in Schonen aus...

  • 4 out of 5 stars
  • Spannend

  • Von Sattva Am hilfreichsten 27.03.2018

Ein wunderbar fesselnder Kommissar Wallander.

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.08.2017

Einer meiner Lieblingswallander. Gewohnt gruseliger Einstieg mit sehr überzeugenden Effekten und Sprechern. Wie auch im ganzen das gesamte Hörspiel. Ein Werk für die Dauerchleife, das nie langweilig wird.