PROFIL

Helga

  • 12
  • Rezensionen
  • 45
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 107
  • Bewertungen
  • Etwas endet, etwas beginnt

  • Autor: Andrzej Sapkowski
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 12 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 97
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 93
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 93

Gegenwart und Vergangenheit (oder Zukunft) verknüpfen sich auf brillante Weise in diesen Geschichten. Der Mythos von Tristan und Isolde wird neu erzählt - aus der Sicht zweier Nebenfiguren, nämlich der von Morholt, dem von Tristan besiegten Ritter, und Branwen (Brangäne), Isoldes Dienerin, die den beiden den Liebestrank reichte.

  • 2 out of 5 stars
  • kein Vergleich zur Hexerreihe

  • Von afi10 Am hilfreichsten 21.06.2018

Größter Käse aller Zeiten...

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.01.2019

... gespickt mit Hinweisen und Zitaten, weder witzig noch aufschlussreich, weder spannend noch einem roten Faden folgend. Überflüssig!

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Buch der seltsamen neuen Dinge

  • Autor: Michel Faber
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • Spieldauer: 20 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 25
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 24
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 24

Ich bin bei dir alle Tage bis ans Ende der Welt. Der junge Pastor Peter Leigh wird auf die Reise seines Lebens geschickt - nur darf seine Frau Bea ihn nicht begleiten. Um in Kontakt zu bleiben, schicken sie sich Briefe. Doch nie zuvor in der Geschichte der Menschheit musste eine Liebe eine derart große Distanz überbrücken. Ein monumentales, jedem Genre trotzendes Meisterwerk eines Weltautors auf dem Höhepunkt seines Schaffens. Michel Faber ist eine unvergessliche Liebesgeschichte gelungen, mit einem einzigartigen Setting und einer emotionalen Präzision, die direkt ins Herz fährt.

  • 4 out of 5 stars
  • Ich verneige mich....<br />

  • Von Dustylu Am hilfreichsten 30.04.2018

Der Anfang verspricht Tiefe, aber dann…

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.12.2018

In der ersten Stunde erhofft man sich noch einen Roman mit etwas Tiefgang. Nach und nach wird die Geschichte aber immer seichter. Die Charaktere sind allesamt einfach gestrickt, die Handlung ebbt immer weiter ab. Die Gedankenwelt des Protagonisten wird dünner. Die Dialoge mit seiner Frau werden alletäglicher. Wozu braucht es dieses Buch?

  • Der Outsider

  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 19 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.733
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 6.419
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 6.385

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen - ein wasserdichter Fall also?

  • 5 out of 5 stars
  • Was für ein Balanceakt - Horror-Crime

  • Von Bianca Am hilfreichsten 29.08.2018

Alter Wein in neuen Schläuchen

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.09.2018

Über allem schwebt das große böse Geistwesen, das sich scheinbar von Blut und Seelen Unschuldiger ernährt.
Gut gemacht aber weil alt-bekannt -etwas lang- -atmig und -weilig.

  • Schnitt

  • Autor: Marc Raabe
  • Sprecher: Sascha Rotermund
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 874
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 433
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 431

Er jagt dich. Er kennt dich. Er findet dich. Bald...

  • 5 out of 5 stars
  • Schnitt - Ein toller Psychothriller...

  • Von Andrea - Buechereule.de Am hilfreichsten 12.05.2012

Alle Klischees dieser Welt

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 08.04.2018

Böse Russe? Ja! Kluger Akteur? Ja! Mit schwerem Schicksal? Ja! Intelligente liebste? Ja!…
Und so weiter und sofort… Kein Klischee dieser Welt wurde ausgelassen für diesen angeblich so genialen Thriller. Mich langweilt diese Geschichte, die sehr konstruiert und zerstückelt daherkommt. Schade! Psycho-Thriller können auch intelligent gemacht und hervorragend erzählt sein. Mich langweilt diese Geschichte. Keine Empfehlung.

  • Der Mann, der nicht mitspielt - Hollywood 1921

  • Hardy Engel 1
  • Autor: Christof Weigold
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 18 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 524
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 502
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 497

Ermittlungen im Hollywood der 20er-Jahre - die Zeit der Stummfilme und der Prohibition, ein wahres Sündenbabel. Hardy Engel, deutscher Privatdetektiv, wird von der schönen und unberechenbaren Pepper Murphy beauftragt, das Starlet Virginia Rappe zu finden. Kurz darauf stirbt Virginia auf mysteriöse Weise, nachdem sie eine Party des beliebten Komikers "Fatty" Arbuckle besucht hat. Dieser wird beschuldigt, sie brutal misshandelt und tödlich verletzt zu haben.

  • 5 out of 5 stars
  • Sehr originell und toll geschrieben!

  • Von Blutende Ohren Am hilfreichsten 02.03.2018

Menschlich, vielfältig und ein Bild der Zeit. - und das als Krimi

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.02.2018

Innere Dialoge, nicht als philosophisch hochtrabendes Geplänkel, sondern wie bei dir und mir, vielerlei Charaktere, Zeitgeschichte der 1920-er Jahre in Amerika und eine wendungsreiche Geschichte um einen Deutschen in Amerika im frühen Hollywood....
Spannend, gut gelesen.
Ich freue mich auf die Fortsetzung.

13 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der Würfler

  • Autor: Luke Rhinehart
  • Sprecher: Erich Räuker
  • Spieldauer: 13 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 109
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 99
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 100

Der erfolgreiche Psychoanalytiker Luke Rhinehart ist des Daseins überdrüssig. Regeln und Zwänge ersticken das Leben im Sumpf der Neurosen...

  • 5 out of 5 stars
  • Woody Allen als Kopfkino

  • Von Matthias Am hilfreichsten 02.09.2013

Gigantisches Hörvergnügen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.08.2014

Wahnwitzige Idee - ideale Lösung für alle Zögerlinge. Würfeln und die Entscheidung ist gefallen. DAS kann man nur von einem Psycho erwarten und so ist es auch: Das Leben eines Durchschnitts-Psychologen gerät zuerst in Wallung und dann aus den Fugen bevor es sich zeigt, dass sich Religion auch per Würfel leben lässt.

Aber ACHTUNG: Skurrilität und Humor mit Tiefgang und das in wohlgeformter Sprache muss man mögen, um das Buch genießen zu können. Nichts für Liebhaber von 3-Wort-Sätzen und Wenig-Nachdenker,

Der seltene Fall, bei dem mir das Hörbuch besser gefällt als das Buch.
Angenehm langsam gelesen!

Hörspaß für ein regnerisches Wochenende

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Seelenfischer

  • Seelenfischer-Tetralogie 1
  • Autor: Hanni Münzer
  • Sprecher: Vanida Karun
  • Spieldauer: 14 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 638
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 594
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 587

Renovierungsarbeiten in einer alten Villa fördern einen sensationellen Fund zu Tage. Er ruft den Bischof von Bamberg auf den Plan. Kurz darauf reist er nach Rom. Einen Tag nach seiner Rückkehr wird er bestialisch ermordet aufgefunden. Laut Gerichtsmedizin wurde er mit mittelalterlichen Methoden zu Tode gefoltert. ROM, drei Monate später: Der junge Jesuit Lukas, der Neffe des Ermordeten, wird zum Generaloberen des Jesuitenordens zitiert...

  • 3 out of 5 stars
  • Ziemlich konstruierte Geschichte

  • Von Sabine Am hilfreichsten 13.12.2014

gaaanz schlimm!!!

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.08.2014

-An den Haaren herbeigezogen (... könnte aus dem Buch zitiert sein :-) ),
-Groschen-Roman-Niveau: Story dünn - nein am aller dünnsten!
-Unpassende Adjektiv-Sammlungen
-Floskeln über Floskeln
-Bilder aus der Schund-Literatur: Arme Handwerker, edle reiche Von-und-zus, strenge Padres, ...

-Sprecherin spricht aufgesetzt, wenig abwechslungsreiche Stimmführung, kein Spannungsaufbau...

10 Euro in den Sand gesetzt.

Warnung an alle, die gerne gute Bücher lesen oder hören....

Audible,was empfehlt ihr da???

29 von 35 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Bücherdiebin

  • Autor: Markus Zusak
  • Sprecher: Boris Aljinović
  • Spieldauer: 7 Std. und 41 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.677
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.187
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.187

Liesel lebt während des Zweiten Weltkrieges bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching, wo sie die Juden nach Dachau ziehen sieht und die Bombennächte über München erleidet. Das Mädchen überlebt, weil der Tod - in dieser Zeit beschäftigter denn je und Erzähler dieses außergewöhnlichen Romans - Liesel in sein Herz geschlossen hat. Sie und die Menschen aus der Himmelstraße.

  • 5 out of 5 stars
  • Kongenial vorgetragen; leider gekürzt

  • Von eusebiaeule Am hilfreichsten 17.08.2008

genial, grausam; Leben, wie es nicht sein sollte

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.08.2014

Leider gekürzte Lesung eines genialen Romas über Kindheit und Jugend in einer grausamen Zeit, die Menschen an den Rande ihrer Möglichkeiten bringt; wo Empathie Luxus aber doch manchmal erfahrbar war.

  • Der Distelfink

  • Autor: Donna Tartt
  • Sprecher: Matthias Koeberlin
  • Spieldauer: 33 Std. und 26 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.620
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.460
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.446

Die schwere Bürde der Vergangenheit: Exzellente Erzählkunst und atemberaubende Spannung erwarten den Hörer in diesem Hörbuch von Donna Tartt, hervorragend und stimmungsvoll gelesen von Matthias Koeberlin. Ein sprachgewaltiges Werk, das einen sofort in seinen Bann zieht.

  • 5 out of 5 stars
  • Sensationell

  • Von Susanne Am hilfreichsten 25.03.2014

Eintauchen in einen fremden Charakter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.04.2014

Es tut sich eine wunderbare oft traurige Welt auf, in der der Protagonist Theo zu leben lernt. Wunderbar beschrieben und in die Tiefe gehend, manchmal beiläufig, manchmal in großer hektischer Not kann man Theo von seinem 12. Lebensjahr an begleiten.
Ein Sprecher wie man sich ihn nur wünschen kann.
Ein Roman der klassische Züge hat, aber nicht ohne Spannung und "Crime" daher kommt ...
Kurz und gut: 33 Stunden Hörgenuss - auch beim 2. Mal hören!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Stand

  • Das letzte Gefecht
  • Autor: Stephen King
  • Sprecher: David Nathan
  • Spieldauer: 54 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 6.653
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 5.241
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 5.196

In einem entvölkerten Amerika versucht eine Handvoll Überlebender die Zivilisation zu retten. Ihr Gegenspieler ist eine mythische Gestalt, die man den Dunklen Mann nennt, die Verkörperung des absolut Bösen. In der Wüste von Nevada kommt es zum Entscheidungskampf um das Schicksal der Menschheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Stephen King: The Stand

  • Von Werner Am hilfreichsten 29.07.2012

Stephen wie immer: Aus der Welt in die "Anderwelt"

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.03.2014

Eine apokalyptische Geschichte: Beinahe-Untergang der Menschheit nachdem wild gewordene Militärs einen Killer-Virus freisetzen. Dann kämpfen die Guten und die Bösen der imunen Rest-Menschen gegeneinander. Ob der Satan und Gott dabei sind, kann erraten werden. Manche der Protagonisten glauben es.
Viele verschiedene Erzählstränge wechseln sich ab. Das macht das Buch spannend. Der Sprecher wie immer klasse.

Zusammenfassend: Wer Spaß an Fiktion und langen Hörbüchern hat, begebe sich in diese andere Welt. "Überhören" und nach dem Schläfchen einfach weitermachen geht hier schlecht...