PROFIL

JI

  • 4
  • Rezensionen
  • 51
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 14
  • Bewertungen
  • Was man von hier aus sehen kann

  • Autor: Mariana Leky
  • Sprecher: Sandra Hüller
  • Spieldauer: 8 Std. und 2 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.622
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.483
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.477

Von der unbedingten Anwesenheitspflicht im eigenen Leben. Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer wenn ihr im Traum ein Okapi erscheint, stirbt am nächsten Tag jemand im Dorf. Unklar ist allerdings, wen es treffen wird. Davon, was die Bewohner in den folgenden Stunden fürchten, was sie blindlings wagen, gestehen, verschwinden lassen oder in Ordnung bringen, erzählt Mariana Leky in ihrem Roman - und natürlich noch viel mehr. Was man von hier aus sehen kann ist das Porträt eines Dorfes, in dem alles auf wundersame Weise zusammenhängt. Aber es ist vor allem ein Buch über die Liebe im Modus der Abwesenheit.

  • 5 out of 5 stars
  • Einfach eine wunderschöne Geschichte

  • Von Ute Am hilfreichsten 03.10.2017

Das schönste Buch, was ich je gehört/gelesen habe

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2017

Wie man mit Worten so berühren kann, bleibt mir ein Rätsel. Das Buch hat mich absolut in den Bann gezogen, eine wunderschöne Geschichte. Hervorragende Vorleserin, ich bin ganz glücklich, dass ich mir das Buch anhören konnte, ich glaube, wenn ich es gelesen hätte, wäre mir was entgangen. Absolute Empfehlung!

20 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Dem Horizont so nah

  • Die Danny-Trilogie 1
  • Autor: Jessica Koch
  • Sprecher: Dagmar Bittner
  • Spieldauer: 15 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.455
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 1.322
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.329

Die Geschichte einer großen Liebe. Eine Geschichte über Vertrauen, Mut, Schmerz, Verzweiflung und die Kraft loszulassen. Eine wahre Geschichte. Jessica ist jung, liebt das unkomplizierte Leben und hat Aussichten auf eine vielversprechende Zukunft. Als sie eines Abends das Haus verlässt, ahnt sie nicht, dass sie ihrer großen Liebe begegnen wird. Sie ahnt nicht, dass diese Begegnung ihr gesamtes Weltbild verändern wird. Und vor allem ahnt sie nicht, dass sie schon bald vor der schwerwiegendsten Entscheidung ihres Lebens stehen wird.

  • 5 out of 5 stars
  • Schluchz

  • Von Sunny Am hilfreichsten 07.10.2016

Das Grauen

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.09.2016

Also, ich würde mich nicht annähernd als Literaturfachfrau bezeichnen, aber ich lese gerne, viel und bin nicht wirklich auf ein Genre festgelegt. Da die letzten Bücher etwas anspruchsvoller waren, dachte ich mir: warum nicht mal etwas seichte Unterhaltung?
O. k., fix bei Audible reingeschaut, vielleicht mal ein Liebesroman? Warum nicht! Schnell noch die Bewertungen checken, aha, hört sich an sich gut an. Und auch noch ein Guthaben offen, wird also gekauft.

Diese eine Stunde meines Lebens, die ich für das Buch geopfert habe, gibt mir keiner mehr wieder! Das Buch hat tatsächlich alles unterboten, was ich mir vorgestellt habe. Es ist schnulzig, trieft vor Klischees, ist so gnadenlos schlecht geschrieben (hat man da einfach das Lektorat übersprungen??), dass es mir seelische Schmerzen bereitet hat. Zusätzlich ist es so grauenhaft vorgelesen (erinnert mich schwer an meine Lesekünste Ende der Grundschule) dass ich es wirklich nicht länger ertragen konnte anzuhören, als eine Stunde.
Auch wenn man als Frau nur annähernd emanzipatorische Vorstellungen hat, sollte man tunlichst die Finger von dem Buch lassen. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich mal so über Literatur ärgern kann. Außerdem weine ich immer noch meinem verschenktem Guthaben hinterher.
Diese komplette Verfehlung kann man wirklich nur Leuten ans Herz legen, die heute noch die Liebesgeschichten in der Bravo Fotolovestory als erstrebenswert und realistisch erachten.

Ich habe es wirklich versucht - keine Chance.

9 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Der goldene Handschuh

  • Autor: Heinz Strunk
  • Sprecher: Heinz Strunk
  • Spieldauer: 6 Std. und 19 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.002
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.874
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.859

Strunks schrecklicher Held heißt Fritz Honka - für in den siebziger Jahren aufgewachsene Deutsche der schwarze Mann ihrer Kindheit, ein Frauenmörder aus der untersten Unterschicht, der 1976 in einem spektakulären Prozess schaurige Berühmtheit erlangte.

  • 4 out of 5 stars
  • Willkommen in der Vorhölle!

  • Von Markus Am hilfreichsten 26.02.2016

Unfassbar!.!.!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.03.2016

Ein Buch wie ein Sog, man kann nicht aufhören, schwankt immer zwischen Entsetzen und Faszination, Freude, Trauer und Ekel. Und dazu noch Heinz Strunks einzigartige Art das Buch vorzutragen. Ich bin einfach absolut gefesselt!
Ein so SO gutes Buch.

21 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Girl on the Train: Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich

  • Autor: Paula Hawkins
  • Sprecher: Britta Steffenhagen, Rike Schmid, Christiane Marx, und andere
  • Spieldauer: 12 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 3.073
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.897
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 2.898

Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen - wie es scheint - ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht. Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der Zeitung vom Verschwinden einer Frau - daneben ein Foto von "Jess".

  • 4 out of 5 stars
  • Spannender Krimi um 3 Frauen

  • Von Jutta Am hilfreichsten 12.08.2015

Spannend, aber der Hype ist nicht nachvollziehbar

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.07.2015

Gute, spannende Geschichte, die Sprecherinnen sind einfach großartig! Ich kann mir vorstellen, wenn ich das Buch gelesen hätte, hätte es mir nicht so gut gefallen. Da gibt es bessere Krimis, aber er war recht unterhaltsam

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich