PROFIL

ada

  • 18
  • Rezensionen
  • 19
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen
  • Die Rettung der Welt: Meine Autobiografie

  • Autor: Dieter Nuhr
  • Sprecher: Dieter Nuhr
  • Spieldauer: 4 Std. und 38 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 437
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 407
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 407

Wer steckt wirklich hinter dem Fall der Mauer? Wie kam Papst Johannes Paul II. auf den Heiligen Stuhl? Und warum ist es pädagogisch wertvoll, bei Rot über die Straße zu gehen? Dieter Nuhr stellt unsere Geschichtsschreibung auf den Kopf und offenbart sich als heimlicher Hintermann des Weltgeschehens. Von der Entwicklung des Computers über die Eurokrise bis zur WM-Vergabe, überall hat er seine Finger im Spiel, um die Menschheit in eine glückliche Zukunft zu führen.

  • 5 out of 5 stars
  • Gute Mischung aus Humor und Sachbuch

  • Von Robin Am hilfreichsten 27.03.2017

Die Rettung der Welt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2017

Großartig, eine wunderbare philosophische Lebensgeschichte, die wir Menschen mit dem Autor teilen können. Bin gerettet !

  • Die schwedischen Gummistiefel

  • Autor: Henning Mankell
  • Sprecher: Axel Milberg
  • Spieldauer: 13 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 568
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 531
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 532

Henning Mankells letzter Roman: Zeit des Abschieds. In jener Herbstnacht wecken Fredrik Welin lodernde Flammen. Nichts von seinem alten, abgelegenen Haus auf der Schäreninsel, nichts von seinem bisherigen Leben ist zu retten. Die Polizei mutmaßt Brandstiftung. Und plötzlich sieht sich Welin nicht nur mit dem Verdacht des Versicherungsbetrugs konfrontiert, er muss sich auch der Frage stellen, ob es mit beinahe siebzig Jahren überhaupt noch möglich ist, neu anzufangen.

  • 2 out of 5 stars
  • Der Sprecher lässt durchhalten

  • Von habdichlieb Am hilfreichsten 08.10.2016

Die schwedischen Gummistiefel

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.02.2017

Phantastische Geschichte, großartig gelesen! Konnte kaum aufhören zuzuhören. Ein Buch, das man als Mankellliebhaber liebt.

  • Die Wahrheit

  • Autor: Melanie Raabe
  • Sprecher: Nina Kunzendorf, Andreas Pietschmann, Devid Striesow
  • Spieldauer: 9 Std. und 24 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 256
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 237
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 237

Er ist eine Bedrohung. Keiner will ihr glauben. Vor sieben Jahren ist der reiche Geschäftsmann Philipp Petersen während einer Südamerikareise spurlos verschwunden. Seither zieht seine Frau Sarah den gemeinsamen Sohn alleine groß. Doch dann erhält Sarah wie aus heiterem Himmel die Nachricht, dass Philipp am Leben ist. Seine Rückkehr löst ein gewaltiges Medieninteresse aus. Sarah hat zwiespältige Gefühle: Was wird werden? Gibt es noch eine gemeinsame Zukunft?

  • 5 out of 5 stars
  • Wie kann der eigene Mann zum Fremden werden?

  • Von ada Am hilfreichsten 10.10.2016

Wie kann der eigene Mann zum Fremden werden?

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.10.2016

Ich habe das Buch genossen. Brilliant waren die beiden Vorleser. Sie machten die Story fast zu einem Theaterstück. Gegen Ende konnte ich das Handy kaum weglegen, so spannend habe ich das Seelenleben der Protagonisten empfunden.

6 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Grablichter

  • Pia Korittki 4
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 7 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.163
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.087
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 1.088

Bei Probebohrungen für die geplante Umgehungsstraße stößt man auf ein Skelett ohne Kopf. Im Dorf scheint niemand den Toten zu kennen, der mehr als ein Vierteljahrhundert in seinem flachen Erdgrab ruhte. Dann stellt sich der tödliche Reitunfall einer Journalistin im nahe gelegenen Wald als heimtückisch geplanter Mord heraus. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team ermitteln mal wieder auf dem Land.

  • 1 out of 5 stars
  • Geschichte und Sprecher gut, Probleme bei Technik

  • Von Darium Am hilfreichsten 21.09.2015

Grablichter, ein Hörgenuss

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.07.2016

Ein Genuss Anne Moll zuzuhören. Ich habe wirklich gerne der spannenden Story gelauscht.
Wie immer dauerte es ein wenig, bis ich in die Handlung eingestiegen war.
Aber dann entwickelt sich die Geschichte, dass man darin gefangen bleibt bis zum Schluss.
Mit der Kommissarin erfährt man eine Menge über die Abgründe eines kleinen Ortes, in dem jeder jeden kennt.
Absolut hörenswert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ostseefeuer

  • Pia Korittki 10
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 10 Std. und 29 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 753
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 699
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 699

Der Pastor eines Ostseedorfes wird tot in der Sakristei aufgefunden - ermordet. Kommissarin Pia Korittki und ihr Team vom K1 in Lübeck übernehmen die Ermittlungen. Doch der Fall gestaltet sich schwierig, denn der Pastor scheint keine Feinde gehabt zu haben. Erst als ein zweiter Mord geschieht, beginnen die Fassaden zu bröckeln. Pia, die privat um das Sorgerecht für ihren Sohn Felix kämpfen muss, macht eine unglaubliche Entdeckung.

  • 5 out of 5 stars
  • Das schmeckt nach Ostsee-Salz

  • Von Chris W. Am hilfreichsten 31.01.2017

Spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.06.2016

Ich fand das Buch sehr spannend und unterhaltsam. Toll gelesen von Anne Moll. Eingebettet in die norddeutsche Landschaft passieren unfassbare Dinge

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Kalter Grund

  • Pia Korittki 1
  • Autor: Eva Almstädt
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 7 Std. und 20 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.813
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.672
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.673

Ein mysteriöser Dreifachmord auf einem Bauernhof versetzt die Bewohner eines holsteinischen Dorfes in Angst. Für Pia Korittki, neue Kommissarin bei der Lübecker Mordkommission, soll dieser Fall zur Bewährungsprobe werden. Als während der Ermittlungen ein sechzehnjähriges Mädchen spurlos verschwindet, wird die Zeit knapp. Und Pia erkennt, dass sich hinter der Fassade ländlicher Wohlanständigkeit abgrundtiefer Hass und verbotene Leidenschaften verbergen.

  • 4 out of 5 stars
  • Guter Einstieg in die Krimireihe!

  • Von Ute Am hilfreichsten 11.07.2014

Kalter Grund

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.05.2016

Spannende Unterhaltung! Super erzählt. Dies Hörbuch wäre halb so gut ohne die Vorleserin. Man hat das Gefühl, als würde man die Geschichte erzählt bekommen.

  • Nebeltod

  • Hauptkommissar John Benthien 3
  • Autor: Nina Ohlandt
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 15 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 590
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 551
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 550

Ein grauer Novembertag in Nordfriesland. Hauptkommissar John Benthien von der Flensburger Kripo bearbeitet einen bizarren Fall: Bei Niebüll wurde ein Mann auf die Gleise gefesselt und vom Zug überrollt. Wenig später erhält die Polizei ein Foto des Opfers mit der Aufschrift SCHULDIG. Ein Racheakt, vermutet Benthien. Die Ermittlungen führen ihn auf die Insel Föhr, in eine exzentrische Künstlerkommune. Dort schlägt der Mörder erneut zu. Wer steckt hinter den Morden?

  • 5 out of 5 stars
  • Hart aber Klasse

  • Von Rosenbaum-kray Am hilfreichsten 02.05.2016

Ein fast philosophischer Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2016

Insgesamt kann man sich über eine spannende Ermittlung freuen, die manchmal verwirrend wirkt.
Schön sind die vielen Ziate von Philosophen, die alle früh erkannt haben, dass Tiere, genau wie wir eine Seele haben. Der etwas unbeholfen wirkende Jon schafft es am Ende immer die schwierigsten Fälle zu lösen. Schon von daher ist er ein deutlicher Sympathieträger, dem man gerne bis zum Ende des Falls folgt. Offen bleibt jedoch noch das Verhältnis zu Jablonski. Das hat mich enttäuscht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Welches ich spricht mit mir? Die Transaktionsanalyse (Therapien für die Seele)

  • Autor: Svenja Flaßpöhler
  • Sprecher: Petra Mallwitz, Rudolf Linßen, Corry Bach
  • Spieldauer: 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 81
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 67
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 65

Menschliche Kommunikation verläuft keineswegs immer rational und störungsfrei. So sind wir häufig über uns selbst erschrocken...

  • 5 out of 5 stars
  • Hochinteressante Infos

  • Von ada Am hilfreichsten 26.02.2016

Hochinteressante Infos

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.02.2016

Habe mich nicht einen Moment gelangweilt. Im Gegenteil, hätte gerne mehr gehört. Fortsetzung wird erwartet.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ich jage dich

  • Joona Linna 5
  • Autor: Lars Kepler
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 16 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.758
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.557
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.549

Der Serienmörder folgt einem perfiden Muster: Er sucht nach Frauen, die alleine leben. Er filmt sie abends durch das erleuchtete Fenster und stellt den voyeuristischen Clip auf YouTube. Und dann ermordet er die Frauen. Die Kriminalpolizei versucht alles, um einen nächsten Mord zu verhindern. Aber der Mörder ist ihnen immer einen Schritt voraus. Beim vierten Mordopfer ist das Muster jedoch durchbrochen: Die Ermittler finden am Tatort einen bewusstlosen Mann. Ist er etwa der Täter?

  • 5 out of 5 stars
  • Erstklassig, Atemberaubend, Düster!

  • Von Anuschka Am hilfreichsten 21.03.2015

Blutrünstiges Melodram

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2016

Zum Teil sehr spannende Kriminalgeschichte, die aber so blutrünstige Bilder schafft,dass einem schlecht wird und man vorwärts schaltet. Ich fühle mich nicht bereichert und bin erschüttert über die Abgründe, in die man als Hörer gezwungen wird, zu blicken. Ehrlich gesagt, finde ich, dass die Welt diesen Roman nicht braucht.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • 180 Grad Meer

  • Autor: Sarah Kuttner
  • Sprecher: Sarah Kuttner
  • Spieldauer: 5 Std. und 58 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 250
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 232
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 231

"Ist Blut tatsächlich dicker als das ganze Wasser zwischen uns?" Nachdem ihr Vater die Familie verlassen hat, ist Jule mit ihrem Bruder und ihrer selbstmordgefährdeten Mutter aufgewachsen. Als Erwachsene hat sie sich einen Alltag geschaffen, in dem sie alles nur noch irgendwie erträgt: Ihren Job als Sängerin, die unzähligen Anrufe ihrer Mutter, den ganzen Hass in ihr, der sie fast verschwinden lässt.

  • 2 out of 5 stars
  • Schade

  • Von Lillegrit Am hilfreichsten 20.02.2016

Interessante Nabelschau

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.02.2016

Ich hatte Schwierigkeiten in die Story hinein zu kommen. Aber dann fand ich die Eigenanalyse der Protagonistin sehr unterhaltsam, bis quälend.Die Längen machte die sehr gute Lesung zu unterhaltsamen Passagen.