PROFIL

JBe

  • 6
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 9
  • Bewertungen
  • Küss den Cowboy

  • Küss den Cowboy 1
  • Autor: Annie Stone
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 7 Std. und 51 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 596
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 558
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 559

Lynn Stewart hat eines früh verstanden: Auch wenn man das schwarze Schaf der Familie ist, hat man nicht viele Freiheiten, wenn man zu den Royals des Südens gehört. Sie sitzt in einem Käfig, einem goldenen zwar, aber ist trotzdem gefangen. Sie sieht keinen Ausweg und macht gute Miene zum bösen Spiel. Bis sie eine Autopanne mitten im Nirgendwo hat. Der Ritter in glänzender Rüstung entpuppt sich jedoch als fluchender Cowboy, der wohl noch nie etwas von Anstand und Sitte gehört hat. Doch Bettler können nicht wählerisch sein, oder?.

  • 4 out of 5 stars
  • Nette Cowboy Geschichte

  • Von Beate Am hilfreichsten 20.04.2016

Sehr, sehr seicht

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.09.2018

Seichte Geschichte ohne wirklichem Spannungsbogen und ohne Höhepunkte. Maximal zum nebenbei hören. Charakter absolut vorhersehbar.

  • When it's Real

  • Wahre Liebe überwindet alles
  • Autor: Erin Watt
  • Sprecher: Dagmar Bittner, Bastian Korff
  • Spieldauer: 12 Std. und 23 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 406
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 377
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 376

Unter normalen Umständen hätten sich Oakley und Vaughn wohl nie kennengelernt. Während sich die siebzehnjährige Vaughn seit dem Tod ihrer Eltern um ihre Geschwister kümmern muss, ist das Leben des neunzehnjährigen Oakley eine einzige Party. Als Popstar hat er sich nicht nur eine Bad-Boy-Attitüde zugelegt, sondern auch jede Menge Groupies. Dann beschließt sein Management, dass er dringend ein besseres Image braucht. Vaughn soll ein Jahr lang Oakleys Freundin spielen. Doch die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen.

  • 5 out of 5 stars
  • Wie zu erwarten super Trio

  • Von Kati K. Am hilfreichsten 05.04.2018

Ganz okay, ein paar nervige Details

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2018

Ich fand die Idee der Geschichte wirklich nett, Sie ist auch für erzählt. Mich hat jedoch bei vielen Stellen die extrem ausführliche Beschreibung des Innenlebens der Protagonisten gestört. Wenn ein Gespräch 15 min dauert, das eigentlich nur aus 6 Sätzen besteht, rückt es ein bisschen ins lächerliche, was die Hauptdarstellerin alles fühlt. Auch dass sich dann innerhalb eines Tages alles perfekt entwickelt ist ziemlich seltsam.

  • Pygmalion: Perfekt unverliebt

  • Autor: Clannon Miller
  • Sprecher: Nora Jokhosha, Oliver Wronka
  • Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.791
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.542
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.533

Aus einer Laune und aus beruflichem Frust heraus willigt der berühmte Imageberater und Frauenhasser Henrik Henriksen ein, seine Küchenhilfe Lisa zu coachen und aus ihr eine begehrenswerte Frau von Welt zu machen, der alle Männer künftig zu Füßen liegen sollen. Als Gegenleistung dafür muss sie ein Wochenende lang Henriks erfundene Verlobte spielen und dessen boshafte Erbtante davon überzeugen, ihr Testament zu Henriks Gunsten zu ändern.

  • 5 out of 5 stars
  • Witzig, spritzig und einfach genial

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.08.2016

Gute Geschichte, furchtbarer männlicher Sprecher

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.11.2017

Die Geschichte ist wirklich nett, sehr kurzatmig erzählt. Vielleicht ein bisschen übertriebene Liebes-Szenen, aber das ist Geschmacksache.
Was aber Wirklich nervt ist der männliche Sprecher - der lässt die Protagonistin wie ein debiles Kind klingen. Das zerstört die Geschichte ziemlich. Die weibliche Sprecherin ist gut.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • The Real Thing - Länger als eine Nacht

  • Hartwell-Love-Stories 1
  • Autor: Samantha Young
  • Sprecher: Nina Schoene
  • Spieldauer: 13 Std. und 8 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 996
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 936
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 934

Jessica Hunting ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz.

  • 5 out of 5 stars
  • Viele Charaktere

  • Von Manfred Ruske Am hilfreichsten 16.11.2016

Anstrengende Hauptprotagonistin

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 04.10.2017

Die Hauptdarstellerin nervt ein bisschen. Jammert 75% des Buches darüber, dass sie ach so ein schlimmes Geheimnis hat, dass niemand jemals erfahren darf. Wir zu erwarten war, war es gar nicht so schlimm. Unnötig die Geschichte so lang zu erzählen - 1 oder 2 Stunden kürzer hätten nicht geschadet.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Des Herzogs größter Begehr

  • Duke's Men 1
  • Autor: Sabrina Jeffries
  • Sprecher: Elke Schützhold
  • Spieldauer: 11 Std. und 34 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 329
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 304
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 304

Als Maximilian Cale, der Herzog von Lyons, in der Ermittlungsagentur Manton aufkreuzt, sieht Lisette Bonnaud ihre Chance gekommen, endlich echte Detektivarbeit statt nur Sekretärinnendienste zu leisten. Max behauptet, er habe von ihrem Bruder Tristan Nachricht erhalten, dass sein totgeglaubter Bruder Peter noch lebt. Lisette, die seit Monaten nichts von Tristan gehört hat und sich schon Sorgen macht, besteht darauf, mit ihm nach Paris zu reisen, um Peter und Tristan zu suchen.

  • 4 out of 5 stars
  • Eine Art Kriminalgeschichte mit Lovestory

  • Von Beate Am hilfreichsten 24.08.2016

Ganz ok, teilweise langatmig

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 24.08.2017

Die Geschichte hat ganz gut begonnen, wurde dann aber doch etwas langweilig. Immer das gleiche hin und her.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Ausgeliefert in den Highlands

  • Autor: Tracy Brogan
  • Sprecher: Nora Jokhosha
  • Spieldauer: 11 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 806
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 718
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 720

Als Unterpfand für einen zerbrechlichen Frieden wird Fiona Sinclair von ihren Brüdern in eine Ehe mit ihrem Erzfeind gezwungen. Der temperamentvollen Fiona bleibt keine andere Wahl, als einzuwilligen, denn andernfalls muss ihre unschuldige kleine Schwester ihren Platz einnehmen. Ähnlich ergeht es ihrem künftigen Gemahl. Myles Campbell, ältester Sohn des Clananführers, ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen.

  • 4 out of 5 stars
  • Zeitweise nervt die Hauptprotagonistin

  • Von Beate Am hilfreichsten 25.08.2014

Hauptdarstellerin nervt

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.08.2017

Ich habe die vorherigen Rezensionen gelesen, das Buch aber trotzdem versucht. Es stimmt aber, die Protagonistin nervt unfassbar!! Immer die gleichen unsinnigen Gedanken und Überlegungen. Sie ist die allerärmste Person der Welt. Selbst für die Standards eines historischen Liebesromans ist das Buch ziemlich schlecht. Aber vielleicht geeignet für jemanden der deutlich mehr Geduld hat als ich :)

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich