PROFIL

Anonymer Hörer

  • 7
  • Rezensionen
  • 0
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 17
  • Bewertungen
  • Dornröschen hatte es leichter

  • Autor: Vanessa Mansini
  • Sprecher: Yesim Meisheit
  • Spieldauer: 8 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 612
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 561
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 559

Stell Dir vor, Du wachst auf und die Welt hat sich zwanzig Jahre weitergedreht! Eben noch stand Hermine kurz vor dem Abi, war unsterblich verliebt und träumte von Reisen, Beruf und Familie. Jetzt ist sie siebenunddreißig, Single und arbeitslos. Ihre biologische Uhr tickt gewaltig. Doch Hermine hat im Koma das komplette Internet verschlafen, weswegen die Online-Suche nach Mr. Right sich schwierig gestaltet. Ein gefühlter Teenager in einer fremden, erwachsenen Welt voller Smartphones, Hipster und mit der komischen Umweltministerin als Kanzlerin.

  • 5 out of 5 stars
  • Ja sie hatte es wirklich leichter...

  • Von Oma Laser Am hilfreichsten 14.09.2018

Eine klassische Liebesgeschichte mit Zeitgeschicht

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2019

Hat man zunächst das Gefühl die Entwicklung der letzten 20 Jahre im Zeitraffer zu erleben, in dem das Smartphone zunehmend und rasant das Leben dominiert, läuft ein klassische Liebesgeschichte mit allen was dazugehört. Ausrutscher, Intrigen und wahre Freundschaft. Natürlich mit Happy End. Ein schöner leichter Blick auf die rasante Veränderungen die wir alle mitgemacht haben.

  • Eliot und Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms

  • Eliot und Isabella 3
  • Autor: Ingo Siegner
  • Sprecher: Stefan Kaminski
  • Spieldauer: 1 Std. und 16 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 24
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 19
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 19

Au Backe! Eliot ist stinksauer, weil er seine Ferien auf der Ratteninsel Ratzekoog verbringen soll. Doch wie es der Zufall will, ist auch Isabella in Onkel Knuts Hütte einquartiert. Zum Lesen kommt Eliot aber nicht die Bohne, denn schon bald rücken den beiden Rattenkindern Bocky Bockwurst und seine Bande auf die Pelle. Beinahe ertrinkt Eliot sogar, doch da eilen ihm Pinguin Rakete und Fiete Flunder zu Hilfe.

  • 4 out of 5 stars
  • nicht die Beste

  • Von Andreas Schardt Am hilfreichsten 27.10.2018

nicht die Beste

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 27.10.2018

Die Geschichte ist ganz nett, aber die anderen Eliot und Isabella Geschichten sind deutlich pfiffiger. Der Sprecher passt perfekt.

  • Die King Kong Kicker. Oberaffengeil! Die komplette 1. Staffel

  • Autor: Oliver Versch, Helge May, Roland Griem
  • Sprecher: Andreas Fröhlich, Christoph Maria Herbst, Neven Subotic, und andere
  • Spieldauer: 5 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 65
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 58
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 58

Die Griesheim Gang... ist weder eine Gang, noch eine richtige Fußballmannschaft. Die fünf Freunde sind nicht nur tabellenletzter der D-Jugend, einer der Spieler ist auch noch ein Mädchen! Obwohl sie auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben, sind die Hobbykicker unzertrennlich. Doch weil Linksaußen Flo nach den Sommerferien mit seiner Mutter in eine andere Stadt ziehen muss, sind die Tage des Teams gezählt. Zur Erinnerung an ihre letzte gemeinsame Saison beschließen die Freunde, eine "Erinnerungskiste" neben dem Vereinsheim zu vergraben und stoßen dabei auf einen merkwürdigen Pokal.

  • 5 out of 5 stars
  • Macht Spaß! Nicht nur den Kindern.

  • Von Poldi Am hilfreichsten 20.07.2018

Spannend mit Logikschwäche

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.09.2018

Am Schluss hat es eine Logikschwäche um das Ende zu ermöglichen. Aber Ok. Super spannend und wirklich toll produziert. Mit tollen Sprechern und wirklich gutem Sound. Meine Jungs und ich waren gefesselt.

  • Xmas Wars

  • Verrückt nach Han
  • Autor: Pea Jung
  • Sprecher: Lisa Boos
  • Spieldauer: 1 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 9
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 8
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 8

Eine weihnachtliche Novelle für jede Jahreszeit und jede weit, weit entfernte Galaxie. Weihnachten war noch nie ihr Ding. An diesem einen speziellen Weihnachten trifft Lea unverhofft den besten Freund ihres Bruders wieder. Julius bringt nicht nur eine Menge unerfreulicher Erinnerungen zurück, nein - er bringt auch Leas Gefühlswelt gehörig durcheinander. Dabei spielt auch ihre gemeinsame Star-Wars-Vergangenheit eine Rolle.

  • 4 out of 5 stars
  • Nette Geschichte, super Sprecherin

  • Von Andreas Schardt Am hilfreichsten 03.09.2018

Nette Geschichte, super Sprecherin

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.09.2018

Die Idee ist ganz witzig und die Geschichte ganz süß erzählt. Gute Entspannungsunterhaltung. Die Sprechrin ist der Hammer. Bei ihr muss man sich in jede Figur verlieren. Was will man mehr von einem Liebesroman.

  • Tafiti und das große Feuer

  • Tafiti 8
  • Autor: Julia Boehme
  • Sprecher: Philipp Schepmann
  • Spieldauer: 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 4
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 4
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 4

Ein Buschfeuer bedroht die Heimat von Erdmännchen Tafiti und seinen Freunden. Nur wenn wirklich alle mithelfen, gelingt es den bedrohten Tieren, noch rechtzeitig zu fliehen. Da hat Tafiti eine Idee, wie sie das Feuer vielleicht sogar aufhalten könnten! Eine spannende Rettungsaktion beginnt.

  • 4 out of 5 stars
  • Nicht die Beste

  • Von Andreas Schardt Am hilfreichsten 25.02.2018

Nicht die Beste

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 25.02.2018

Die Tafitii Geschichten sind bei meinen Jungs sehr beliebt und der Sprecher fantastisch. Aber die Geschichte haute uns ab der Mitte jetzt nicht um. Sie wurde zu vorhersehbar.

  • Ein frecher Engel

  • Autor: Heather Dyer, Barbara van den Speulhof
  • Sprecher: Elke Schützhold, Pirkko Cremer, Nils Friedrich, und andere
  • Spieldauer: 1 Std. und 50 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 1.650
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 1.530
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 1.531

Es ist eine stürmische Nacht kurz vor Weihnachten. Die Zwillinge Amanda und James liegen in ihren Betten, als plötzlich etwas mit einem lauten Platsch auf das Dach plumpst. Kurz darauf hören die beiden ein Klopfen vom Fenster - und trauen ihren Augen nicht: Auf dem Dach steht ein kleines Mädchen in einem dünnen weißen Hemd. Und sie hat Flügel, die bis fast auf den Boden reichen! Ein Engel? Hilary, so heißt das Mädchen mit den Flügeln, klettert durchs Fenster und macht es sich auf dem Sofa gemütlich.

  • 4 out of 5 stars
  • Für die Kleinen

  • Von Annette Am hilfreichsten 01.01.2017

Schön und spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.10.2017

Ein gut gemachte, schön erzähltes und spannendes Hörbuch. Die Geschichte hat bei uns groß und klein gefesselt.

  • Die kleine Motzkuh und ihre Freunde

  • Autor: Annette Langen
  • Sprecher: Simone Ritscher
  • Spieldauer: 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 17
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 16
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 16

Wenn lautes Gemotze, wütendes Brüllen, Rumgemecker oder ewiges Gequengel zu hören ist - genau dann sind die kleine Motzkuh und der Brülllöwe, das Meckerschaf oder das Quengelmonster ganz in der Nähe. Sie sind winzig klein und kommen meist durchs Fenster gefl ogen oder huschen durch die kleinste Ritze.

  • 3 out of 5 stars
  • Toll gemacht aber langweilige Geschichte

  • Von Andreas Schardt Am hilfreichsten 20.10.2017

Toll gemacht aber langweilige Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.10.2017

Das Hörbuch ist gut gemacht, aber die Geschichte konnte meine Kinder überhaupt nicht fesseln und auch ich fand es langweilig. Schade.