PROFIL

Tarantoga

  • 1
  • Rezension
  • 2
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 5
  • Bewertungen
  • Enceladus (Eismond 1)

  • Autor: Brandon Q. Morris
  • Sprecher: Mark Bremer
  • Spieldauer: 9 Std. und 37 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 570
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 543
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 542

Im Jahre 2031 finden Forscher in den Signalen einer Roboter-Sonde, die den Saturnmond Enceladus studiert, eindeutige Spuren biologischer Aktivität. Beweise für außerirdisches Leben - eine Weltsensation. Fünfzehn Jahre später macht sich ein eilig dafür gebautes, bemanntes Raumschiff auf die weite Reise zum Ringplaneten. Der internationalen Crew stehen nicht nur schwierige siebenundzwanzig Monate bevor: Falls sie es ohne Zwischenfall bis zum Enceladus schafft, muss sie mit einem Bohrschiff den kilometerdicken Eispanzer des Mondes durchdringen.

  • 4 out of 5 stars
  • Solide Produktion ohne große Ausschläge nach oben

  • Von Rüdiger Am hilfreichsten 02.03.2018

Hard Sci-Fi, wie es leider zu wenig gibt

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.05.2018

Ja, der Roman ist "wissenschaftslastig", aber das ist ja das schöne an Hard-Sci-Fi. Leider gibt es viel zu wenig davon. Die Masse der heutigen Sci-Fi-Literatur würde ich eher dem Genre Fantasy zuordnen und in die Zukunft projizierte Krimis und Schlachten-Epen sind für mich auch nicht wirklich Sci-Fi. Für Freunde von "echter" Science Fiction eine klare Empfehlung!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich