PROFIL

Uli

SÜDHARZ , Deutschland
  • 39
  • Rezensionen
  • 47
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 63
  • Bewertungen
  • Die Ketzerbraut

  • Autor: Iny Lorentz
  • Sprecher: Anuk Ens
  • Spieldauer: 7 Std. und 22 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 180
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 95
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 95

Anfang des 16. Jahrhunderts: Die Münchner Bürgerstocher Veva befindet sich auf der Reise nach Innsbruck, um dort zu heiraten...

  • 4 out of 5 stars
  • für gemütliche Abende

  • Von Svenja Am hilfreichsten 13.12.2010

Überfall,Raub u.Mord im Mittelalter

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.08.2016

Interessant ,gut erzählt und typisch für Iny Lorenz.Auch wenn sich die Romane manchmal ähneln es ist immer wieder eine Spannende geschichte.

  • Die List der Wanderhure

  • Autor: Iny Lorentz
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 17 Std. und 6 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 313
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 284
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 288

Die Äbtissin Isabelle de Melancourt hütet in ihrem Waldkloster ein Geheimnis. Leopold von Gordean und seine Ordensritter sind überzeugt, dass es sich um das Versteck des heiligen Grals handelt. Sie überfallen das Kloster, bringen einige Nonnen um und nehmen Isabelle und die anderen gefangen. Die Novizin Justina entkommt ihnen und macht sich in Isabelles Auftrag auf den Weg, den Würzburger Fürstbischof Johann von Brunn um Hilfe zu bitten. Die Schergen des Großmeisters holen sie ein und wollen sie töten. Da greifen die ehemalige Wanderhure Marie und ihr Mann Michel ein.

  • 3 out of 5 stars
  • Gleichbleibendes Niveau

  • Von Skullromeo Am hilfreichsten 19.09.2014

Super wie immer

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 10.06.2016

Die Romane von Iny Lorenz begeistern mich immer wieder,und auch von diesem wurde ich nicht enttäuscht. Ich finde die Lesart von Anne Moll sehr lebendig.

  • Flammen des Himmels

  • Autor: Iny Lorentz
  • Sprecher: Anne Moll
  • Spieldauer: 18 Std. und 57 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 418
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 385
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 383

Münster im 16. Jahrhundert: Schon dreimal musste die Familie der jungen Frauke Hinrichs fliehen, um nicht als Wiedertäufer entlarvt und umgebracht zu werden. Faukes Vater glaubt seine Familie durch den Schutz des Rates selbst dann noch in Sicherheit, als der Inquisitor Jacobus von Gerwardsborn in der Stadt auftaucht. Doch der Rat braucht ein Opfer.

  • 5 out of 5 stars
  • Eine Frage der Religion

  • Von Beate Am hilfreichsten 26.07.2014

Iny Lorentz ist ein Fenomän für gute Erzählungen

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.06.2016

Iny Lorentz ist ein Fenomän für gute Erzählungen zusammen mit Anne Moll sind sie ein unschlagbares Duo. Immer wieder gut für Spannung und Kurzweil,.Ich kann diese Romane in der Besetzung nur jedem Fan für historisches an`s Herz legen.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Amulett der Seherin

  • Autor: Susanne Kraus
  • Sprecher: Vera Teltz
  • Spieldauer: 18 Std. und 44 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 84
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 75
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 76

Sachsen, 747 n. Chr. Bei einer heidnischen Feier werden nahe der sächsischen Eresburg zwei Säuglinge gefunden. Niemand kann sich erklären, woher die Zwillinge, Ava und Walram, stammen. Auch die Seherin Veleda nicht, die fortan für die Kinder sorgt. Als 25 Jahre später die Truppen Karls des Großen in Sachsen einfallen, ist es an Ava und Walram, die Eresburg zu verteidigen. Doch Karls Truppen sind den Sachsen überlegen...

  • 4 out of 5 stars
  • Nicht einfach, aber gut

  • Von Beate Am hilfreichsten 06.08.2014

Gelungene Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 21.04.2016

Dieses Buch ist wirklich eine gelungene Geschichte. Am Anfang ,wie oft dauert es eine Weile,bis man sich eingelesen hat,aber dann kommt irgend wann der Moment wo das Anhalten schwer fällt.Auch hatte ich die Vorleserin bis her noch nicht gekannt, sie hat ihre Sache sehr gut gemacht

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Herren der Grünen Insel

  • Autor: Kiera Brennan
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 33 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    3.5 out of 5 stars 267
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 250
  • Geschichte
    3.5 out of 5 stars 246

Vier Familien. Sechs Jahre Krieg. Und eine einzige Krone. Irland 1166: Das Land ist zersplittert, selbst die friedliebendsten Untertanen werden in den blutigen Kampf der Könige hineingezogen. Zugleich droht Henry Plantagenet, der englische König, die Insel zu annektieren. Werden sich die Herren der Grünen Insel gegen ihn verbünden?

  • 4 out of 5 stars
  • Insgesamt gut aber mit Längen

  • Von Beate Am hilfreichsten 28.02.2016

Geschichte gut,Sprecher noch besser

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2016

Super vorgelesen - in allen Facetten schön gesprochen,ebend Reinhard Kunert.Er hat mir schon in " Game of Thrones" sehr gut gefallen.

11 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Pforten der Ewigkeit

  • Autor: Richard Dübell
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 27 Std. und 40 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 462
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 435
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 434

1250: Mit dem Tod Kaiser Friedrichs II. beginnt die Zeit des großen Interregnums. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden, das Reich in Aufruhr. Im nahen Osten stirbt ein junger Mann in den Armen dreier Kreuzritter. Mit seinem letzten Atemzug berichtet er von einem Geheimnis, das der Kaiser ihm kurz vor seinem Tod anvertraute. In der Nähe von Bamberg gründen einige unerschrockene Zisterzienserinnen eine neue Zelle inmitten des Waldes.

  • 5 out of 5 stars
  • Unglaublich spannende Geschichte gut gelesen

  • Von Anke Klein Am hilfreichsten 08.10.2017

Eine schöne Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.04.2016

Super vorgelesen - alle Personen schön gesprochen, alles sehr gut vorstellbar für mich.

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Erbe der Äbtissin

  • Die Äbtissin 2
  • Autor: Johanna Marie Jakob
  • Sprecher: Ulrike Kapfer
  • Spieldauer: 13 Std. und 16 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 294
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 271
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 264

Anno 1191. Es ist die Zeit nach Barbarossas Tod. Die ehemalige Äbtissin Judith und der maurische Arzt Silas fliehen über die Alpen nach Italien. Aus Liebe zu Silas hat Judith unerlaubt ihr Kloster verlassen. In einer einsamen Hütte in den Bergen vertraut ihnen eine sterbende Frau ihr Kind an. Kurz darauf werden die drei von Barbarossas Nachfolger Heinrich gefangen genommen. Als dieser schwer erkrankt, scheint dies die Chance auf Rettung zu sein, denn nur sie können ihn heilen.

  • 5 out of 5 stars
  • Deutsche Geschichte

  • Von Siegfried Simolke Am hilfreichsten 23.10.2015

Fortsetzungen sind immer gut!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.01.2016

Würden Sie Das Erbe der Äbtissin (Die Äbtissin 2) noch mal anhören? Warum?

NOCHMAL ist nicht unbedingt spannend,egal ob erster ,zweiter oder x-ter Teil,also nein!

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Die Geschichten um zwischenmenschliche Beziehungen in wechselnder Umgebung.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Ulrike Kapfer gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Diese Sprecherin war mir bisher nicht bekannt,aber ich vergleiche die Stimmen nicht so gern,da es auch auf die Geschichten ankommt.Nicht jede Stimme passt zu jeder Geschichte,in den beiden Teilen passte jedenfalls alles.

Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Geschichte mal anders als im Lehrbuch. Wobei Verfilmungen bei weitem nicht alles darstellen können was das Buch bietet.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich gehe von mir aus,ob ein Buch gut war oder nicht kann ich immer erst sagen,wenn ich den größten Teil gehört habe.Deswegen gebe ich auch keine Ratschläge.Mir genügt immer die Kurzfassung die zum Buchtitel steht.

  • Das Geheimnis der Äbtissin

  • Die Äbtissin 1
  • Autor: Johanna Marie Jakob
  • Sprecher: Ulrike Kapfer
  • Spieldauer: 13 Std. und 13 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 340
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 311
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 312

Anno 1156 auf der Burg Lare im Harz: Die junge Grafentochter Judith steht in Diensten von Kaiser Friedrich I., um dessen junge Gemahlin sie sich liebevoll kümmert. Sie interessiert sich leidenschaftlich für Kräuter- und Heilkunde - und für Silas, den maurischen Leibarzt des Kaisers, der sie nicht nur als Mediziner fasziniert. Doch ihre Liebe scheint keine Zukunft zu haben, denn Judith ist eine Adlige und Silas in den Augen der Welt nur ein Sklave.

  • 4 out of 5 stars
  • Geschichte gut... Sprecherin naja

  • Von S.K. Am hilfreichsten 02.05.2015

Lebendige Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2015

Wiedermal ein Hörbuch aus meiner Heimat.Es ist interessand zu lesen,wie es hier im 11.Jahtrhundert zuging.Manche der Episoden spielen nicht weit von hier und die Schauplätze sind mir teilweise bekannt.Über den Inhalt schweige ich lieber,nur wenn man es selbst hört ist es ein Genuß.Soviel kann ich aber sagen,spannend bis zur letzten Zeile,eben wer es mag ! ! !

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Game of Thrones - Das Lied von Eis und Feuer 8

  • Autor: George R. R. Martin
  • Sprecher: Reinhard Kuhnert
  • Spieldauer: 11 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 3.912
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.970
  • Geschichte
    5 out of 5 stars 2.960

Der Krieg wütet weiter in den sieben Königslanden. Die Lannisters stehen kurz davor, King's Landing zu verlieren, König Joffrey löst die Verlobung mit Sansa und Theon Greyjoy hat Winterfell besetzt. Die Truppen des Nordens scheinen ihn in die Flucht schlagen zu können, doch dann wendet sich das Blatt und Winterfell wird niedergebrannt. Obgleich Theon allen weißmachen konnte, dass er Bran und Rickon ermordet hat, konnten beide flüchten und versuchen nun, gemeinsam mit ihren Freunden, sich getrennt voneinander durchzuschlagen.

  • 5 out of 5 stars
  • tot und scheintot

  • Von Jochen Am hilfreichsten 01.12.2008

Recht fantastisch aber trotzdem spannend

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.12.2015

Dies ist meine Einschätzung für alle Teile,die ich bis jetzt gehört habe. Wie schon in der Überschrift gesagt,recht fantastisch aber gut gemacht.Nicht zuletzt möchte ich hierbei den Sprecher hervorheben,denn er ist wesendlich daran beteiligt,dass mir das Buch so gut gefallen hat.Hier hat der Autor bestimmt viel in der Geschichte recherchiert,mal abgesehen davon das es eben ein Fantasieprodukt ist,steckt doch einiges an geschichtlichen Aspekten darin (Kriegstaktiken,Folterelemente und der Drang nach Macht und Reichtum ).

  • Der Palast der Meere

  • Waringham-Saga 5
  • Autor: Rebecca Gablé
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 33 Std. und 21 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.779
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.609
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.609

London 1560: Als Spionin der Krone fällt Eleanor of Waringham im Konflikt zwischen der protestantischen Königin Elizabeth I. und der katholischen Schottin Mary Stewart eine gefährliche Aufgabe zu. Ihr fünfzehnjähriger Bruder Isaac soll unterdessen das Erbe des Hauses Waringham antreten. Aber Isaac flieht und schleicht sich als blinder Passagier auf ein Schiff. Nach seiner Entdeckung nimmt ihn der junge Matrose Francis Drake unter seine Fittiche, doch bei einem Stopp auf der Insel Teneriffa verkauft Kapitän und Freibeuter John Hawkins ihn als Sklaven an spanische Pflanzer.

  • 4 out of 5 stars
  • Etwas konstruiert, zuviel Musik

  • Von Felicitas Am hilfreichsten 26.03.2016

Rebecca Gable immer eine tolle Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 16.11.2015



Der letzte Roman von R.G.hat mich mal wieder völlig in den Bann gezogen.wie schon immer Geschichte spannent gemacht,klar sind da einige Episoden,die eben sozusagen das Salz in der Suppe sind ,aber das gehört nun mal dazu.Ich bestelle mir auch immer die ungekürzte Version,eben weil da auf jede Einzelheit eingegangen wird.
Ich weis auch nicht ob andere sich für meine Rezension interessieren,denn mein Meinung ist,die Geschmäcker sind verschieden und jeder sollte selbst herausfinden,was gefällt. Oftmals ist die Überraschung wärend des Hörens schon Spannung pur!