PROFIL

Horst H. Zimmermann

Kempten
  • 12
  • Rezensionen
  • 15
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 16
  • Bewertungen
  • Der Zeitagent

  • Perry Rhodan Silber Edition 29. Der 5. Zyklus. Die Meister der Insel
  • Autor: Clark Darlton, K.H. Scheer, H.G. Evers, und andere
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 15 Std. und 46 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 470
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 281
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 275

Immer noch befindet sich die CREST III, um 50.000 Jahre in die Vergangenheit geschleudert, zwischen den Fronten der Haluter und der Lemurer...

  • 5 out of 5 stars
  • Super - wie gewöhnlich!

  • Von Horst H. Zimmermann Am hilfreichsten 15.10.2011

Super - wie gewöhnlich!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.10.2011

Es fällt mir recht schwer, etwas über die Silber Edition aus dem PR-Universum zu sagen. Diejenigen, die sie kennen wissen bereits, das der MdI-Zyklus zu den besten Zyklen der gesamten Serie gehört und diejenigen, die bis jetzt mit Perry Rhodan nichts anfangen konnten, werden wohl dabei bleiben.
Nichtsdestotrotz hat dieser Band wieder mal seine fünf Sterne verdient. Josef Tratnik spricht auf gewohnt hohem Niveau und haucht den Charakteren Leben ein. Die Inszenierung ist - wie gewohnt - sehr hochwertig.
Die Story um die MdI legt hier eine kleine Pause ein, was dem Ausbau verschiedener Charaktere dient und nicht weniger spannend ist.
Unbedingte Empfehlung!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Robocalypse

  • Autor: Daniel H. Wilson
  • Sprecher: Rolf Berg
  • Spieldauer: 12 Std. und 32 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 474
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 195
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 198

Angeführt von Archos, einer von Wissenschaftlern geschaffenen künstliche Intelligenz, beginnen die Maschinen sich gegen ihre Besitzer zu erheben...

  • 5 out of 5 stars
  • Geniales Hörbuch

  • Von david weimann Am hilfreichsten 07.10.2011

Anfangs gewöhnungsbedürftig, dann sehr gut!

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.10.2011

Ich war skeptisch, als ich die Inhaltsangabe zum ersten Mal las. Klang mir das doch alles ein bißchen nach "Terminator". Trotzdem habe ich es mir geladen und habe es nicht bereut.
Anfangs hatte ich Schwierigkeiten mit der ungewöhnlichen Erzählweise. Die relativ kurzen Episoden der Akteure prasseln auf einen ein, so daß es anfangs schwer fiel, der Handlung zu folgen. Daran gewöhnt man sich jedoch recht schnell.
Dann entfaltet sich das spannende Hörvergnügen. Ich war bis zum Schluß gefesselt von der mitreißenden Story, die einen durchaus auch zum Nachdenken anregen kann.
Einziger Wehrmutstropfen:
Mir fehlt etwas der Mut zum Detail in diesem Buch. Allein die Reise des "Squads" in die Zuflucht (ich werde nicht deutlicher, um nicht zu viel zu verraten), die immerhin 12 Monate dauert hätte man weiter ausbauen können. So beschränkt sich der Autor auf das absolut wesentliche.
Mein Fazit: Trotz allem bleibt das Hörbuch eine Empfehlung nicht nur für SF-Fans. Spannend, inspiriert und hervorragend gelesen!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Schwert der Wahrheit 6

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 15 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 781
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 191
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 194

Die Schlacht gegen die Truppen der imperialen Ordnung geht weiter. Richard erfährt, dass er zwei Arten von Magie in sich trägt und damit alles Unheil, das der Welt der Lebenden bevorsteht, abwenden kann, doch Kahlan wird von einem Verräter dem Feind ausgeliefert und soll hingerichtet werden.

  • 5 out of 5 stars
  • Meisterliches Finale

  • Von filou81 Am hilfreichsten 18.02.2008

ENDLICH!!!

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 14.04.2010

War ich ja bisher ein (der einzige?) Kritiker der Serie, so muss ich sagen, daß mich der (vorläufig) letzte Teil mehr als nur positiv überrscht hat. Aber der Reihe nach.

Das Hörbuch: Spitzenmäßiger Sprecher. Mehr ist einfach nicht zu sagen.

Die Story: Endlich gehören die weinerlichen Selbstmitleidarien der Vergangenheit an. Goodkind hat es endlich geschafft, das Leid, das seine Charaktere erleben, nicht permanent in den Vordergrund zu spielen. So sind sie wesentlich glaubwürdiger. Vor allem Richard ist jetzt das, was ich unter einem "Fantasyheld" verstehe. Die langatmigen und z.T. auch langweiligen Dialoge der vorherigen Bände, die mitunter den Eindruck vermittelten, die Story würde künstlich in die Länge gezogen, sucht man vergebens. Die gesamte Story wirkt erfrischend, spannend und mitreißend. Absolute Empfehlung!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Schwert der Wahrheit 5

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 17 Std. und 4 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 771
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 193
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 194

Richard könnte triumphieren, denn sein Vater, Rahl, ist tot. Doch aus dem Sieg erwächst eine ungeahnte Bedrohung: der Schleier zwischen der Welt der Lebenden und dem Reich der Toten hat beim Kampf zwischen Vater und Sohn einen Riss bekommen. Nun droht der Hüter der Unterwelt in die Menschenwelt zu wechseln und alles Leben zu vernichten! Die Schwestern des Lichts suchen Richard auf und erklären sich bereit ihn im Gebrauch der Magie zu unterrichten; doch der Preis, den er dafür zahlen soll, stellt die Liebe zwischen Richard und Kahlan auf eine harte Probe!

  • 5 out of 5 stars
  • Mehrere Geschichten in einer

  • Von filou81 Am hilfreichsten 13.01.2008

Etwas langatmig...

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2010

...so stellt sich der fünfte Teil der Reihe dar. Die Handlung spaltet sich auf in mehrere Stränge, was es stellenweise etwas schwierig macht, ihr zu folgen, der Geschichte jedoch mehr Komplexität verleiht und damit Raum schafft, den Charakteren mehr Tiefe zu verleihen und einige längst überfällige Hintergrundinfos für den Hörer bereithält.

Leider läuft dies Goodkind-typisch über sehr langatmige Dialoge, die einfach nicht mein Ding sind und die stellenweise den Eindruck vermitteln, als dienen sie nur dazu, den Roman in die Länge zu ziehen. Gottlob beginnt Goodkind in diesem Band damit, sich von der nervigen "Selbstmitleid-Arie" seiner Protagonisten etwas zu entfernen, was mir Hoffnung auf Band 6 macht.

Daher von mir wieder "nur" drei Sterne.

  • Das Schwert der Wahrheit 4

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 14 Std. und 10 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 836
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 207
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 206

Allein mit dem Stein der Tränen kann der Riss im Schleier geschlossen werden. Die tödliche Bedrohung kann jedoch nur abgewendet werden, wenn Kahlan am Tag der Wintersonnenwende enthauptet wird. Richard ringt verzweifelt um eine Lösung, die das Unausweichliche verhindern soll...

  • 5 out of 5 stars
  • Weiterhin spannend

  • Von filou81 Am hilfreichsten 14.12.2007

Guter Sprecher!

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 11.04.2010

Also ich finde den neuen Sprecher durchaus gut. Der Wiedererkennungswert der Charaktere leidet zwar etwas, dafür versteht es Herr Siebeck mehr Leidenschaft in den Buchtext zu legen, was dem allgemeinen Hörerlebnis sehr zugute kommt.

  • Das Schwert der Wahrheit 3

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 10 Std. und 59 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 998
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 275
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 276

Richard hat das dritte Kästchen erhalten und ist auf dem Weg es in Sicherheit zu bringen, als er von Denna, einer Dienerin Rahls, gefangen genommen wird. Rahl gelingt es, in den Besitz der drei Kästchen zu kommen und er scheint kurz vor seinem Ziel zu stehen...

  • 4 out of 5 stars
  • Knapp hinter den beiden Vorgängern.

  • Von Markus Banfi Am hilfreichsten 31.05.2008

Hörbuch: Super - Story: Enttäuschend

Gesamt
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 22.03.2010

Das Hörbuch:
Auf gewohnt hohem Niveau schildert der Sprecher den Weg des Suchers und seiner Begleiter. Hut ab: Selbst die ewig lange "Quäl-Sequenz" wurde gut gesprochen.
Dafür 5 Sterne!!!

Die Story:
Schade! Waren die ersten beiden Bände noch hervorragend, baut der Autor im dritten Band massiv ab. Das aus den vorherigen Büchern bekannte Selbstmitleid der Protagonisten gipfelt in den Quälereien, die der Sucher über sich ergehen lässt und die am Schluss sehr fadenscheinig in der Story gerechtfertigt werden (Stichworte: Prüfung der Schmerzen, Beherrschung der Magie des Schwertes). Dabei trägt die ewig scheinende Litanei aus Schmerzen weder etwas zum Spannungsbogen bei, noch sorgt sie für ein gewisses Mitfiebern. Im Gegenteil. Ich persönlich verlor stellenweise jegliche Sympathie für den "Helden". Übrigens sind die Schilderungen bei weitem nicht so brutal, wie einige Kommentare hier vermuten lassen, aber sie nerven. Keine Spur vom mächtigen Sucher. Auch seine Befreiung verläuft sang- und klanglos und er muss sich - wie üblich - wieder alles von anderen erklären lassen, um sich dann doch (endlich) zu befreien.
Danach entschädigt die Handlung zwar für vieles und die Story gewinnt an Fahrt; auch der Sucher kommt um einiges selbstbewußter rüber, doch das Ende geht mir zu schnell, ist zu belanglos und wenig mitreißend. Man könnte den Eindruck gewinnen, das dem Autor hier die Ideen ausgegangen sind. Da ich alle sechs Teile gekauft habe, bin ich voller Hoffnung, das dieser "Hänger" im vierten Band wieder ausgebügelt wird.

  • Das Schwert der Wahrheit 2

  • Autor: Terry Goodkind
  • Sprecher: Tobias Kluckert
  • Spieldauer: 12 Std. und 47 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 1.077
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 279
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 278

Richard erfährt, dass er der Auserwählte ist, der das Schwert der Wahrheit führen soll um das Böse zu finden und zu bekämpfen. Das Böse ist der Magier Darken Rahl, der mit seinen dunklen Kräften die Welt ins Chaos stürzen will.

  • 5 out of 5 stars
  • Fantastisch

  • Von filou81 Am hilfreichsten 12.10.2007

In einem Sitz durchgehört

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.03.2010

Das ist mir noch nie passiert - jedenfalls bei einem Hörbuch. Glücklicherweise hatte ich heute frei, denn es war unmöglich aufzuhören. War Teil 1 bereits spitze, so wird er in allen Belangen von Teil 2 übertroffen. Absolut mitreissend. So sehr, das ich bei Richards "Wahl: 1 aus 4" laut losgelacht und bei KahlanŽs "Depression: ich bin was ich bin und tue mir deswegen selbst leid" sie am liebsten selbst erwürgt hätte. Ich drücke mich absichtlich undeutlich aus, um hier nicht zu spoilern. Kenner werden wissen, was ich meine.
In einem Satz: Dieses Hörbuch hat wirklich alles. Und ein Riesenlob an den genialen Sprecher.

  • Die Schlacht am Rayhin (Kryson 1)

  • Autor: Bernd Rümmelein
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 18 Std. und 9 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 106
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 17
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 18

Der grausame Eroberungskrieg des Chimärenvolks der Rachuren wirft seine Schatten auf die Welt Krysons. Mordend und plündernd sind sie bis zu den Kernlanden des Volkes der Nno-bei-Klan vorgedrungen....

  • 5 out of 5 stars
  • Kryson - epische Erzählung

  • Von mericat17 Am hilfreichsten 13.05.2010

Gefällt mir...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.03.2010

...auch wenn dieses Hörbuch einen zwiespältigen Eindruck hinterlässt. Der Sprecher gibt sich alle Mühe, der stellenweise sehr verworrenen Geschichte eine geordnete Struktur zu geben, trotzdem sah ich mich mehrmals genötigt, ein Kapitel nochmals anzuhören, da ich irgendwie den Faden verloren hatte. Die sehr exotischen Namen der Protagonisten macht es nicht eben einfacher. Dies merkt man besonders, wenn es um die Magier der SAKAL-RAE (hoffe, hab es richtig geschrieben) geht. Ich meine, der Sprecher hat das bestmögliche herausgeholt.
Im Gegensatz zu vielen anderen hier stört mich die Musik von Corvus Corax überhaupt nicht, sondern trägt viel zur Atmosphäre bei.

Das Buch an sich verschenkt in meinen Augen viel Potential. Ich habe das Gefühl, der Autor hat versucht, möglichst viel Informationen in möglichst wenig Sätze zu packen, was besonders bei den zahlreichen Rückblicken für Verwirrung sorgen kann. Dagegen sind die Charaktere für meinen Geschmack etwas "flach" geraten. Überraschend war für mich die brachiale Schilderung der Schlachten und Kämpfe und der Greueltaten der Rachuren. Der Autor nimmt wahrlich kein Blatt vor den Mund, was ich aber nicht negativ sehe, denn es zwingt den Hörer/Leser, sich emotional mit der Story zu beschäftigen, was mich doch sehr mitgerissen hat.

FAZIT:
Ein solides Stück Fantasy, wenn auch nichts für zart beseitete Naturen. Die düstere Welt und die nicht eindeutigen Grenzen zwischen Gut und Böse (die KLAN bedienen sich ebenso brutaler Mittel, wie die Rachuren), gefällt mir gut und erinnert mich an die altehrwürdigen CONAN-Romane.
Einzig die stellenweise wirre Story und die z.T. recht schwach ausgeprägten Charaktere verhindern den fünften Stern.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Die Maahks

  • Perry Rhodan Silber Edition 23. Der 5. Zyklus. Die Meister der Insel
  • Autor: Kurt Mahr, William Voltz, K. H. Scheer, und andere
  • Sprecher: Josef Tratnik
  • Spieldauer: 15 Std. und 5 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 518
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 263
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 257

900.000 Lichtjahre tief im intergalaktischen Leerraum kämpfen Perry Rhodan und seine Getreuen, um das Tausendfache geschrumpft, nach wie vor verzweifelt gegen die Schrecken der Hohlwelt Horror. Als die gigantische Raumfestung der Fremden sie an Bord nimmt, ahnen die Versprengten noch nichts von dem Schock, der ihnen bevorsteht.

  • 4 out of 5 stars
  • Lust auf mehr

  • Von Rene Schreiner Am hilfreichsten 08.03.2010

Mehr Tempo...

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2010

...als im vorangegangenen Teil. Josef Tratnik spricht gewohnt brilliant und die Handlung reisst einen einfach mit. Der letzte Band war mir etwas zu langatmig, in diesem Band kommt keine Sekunde Langeweile auf. Absolute Empfehlung für alle Fans und solche, die es noch werden wollen.

  • Der unsterbliche Prinz

  • Gezeitensternsaga 1
  • Autor: Jennifer Fallon
  • Sprecher: Oliver Siebeck
  • Spieldauer: 22 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.496
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 974
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 974

Das Sklavenvolk der Crasii bewahrt die Erinnerung an den mythischen Herrscher in seinen mündlichen Erzählungen auf. Eines Tages jedoch taucht ein Mann auf, der behauptet, Cayal, der unsterbliche Prinz, zu sein. Sind die Gezeitenfürsten zurückgekehrt? Die junge Herzogin Arkady kann nicht daran glauben, und doch übt der unbekannte Prinz eine unbeschreibliche Anziehungskraft auf sie aus. Während sie seinen Geschichten lauscht, wird ihr bewusst, dass ihrer Heimat der apokalyptische Untergang droht...

  • 5 out of 5 stars
  • Toll!!!!!! mehr, mehr, mehr.......

  • Von linusinchen Am hilfreichsten 31.01.2010

Sehr beeindruckend...

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.03.2010

was mit diesem Werk abgeliefert wurde. Der Auftakt gestaltet sich für mich zwar schleppend, doch sobald man Zugang zu den vielschichtigen und interessanten Charakteren gefunden hat, fällt einem das Abschalten schwer. Auch die im Fantasy-Genre recht verbreitete "Herr der Ringe - Inspiration" fehlt völlig, was sehr erfrischend wirkt. Einzig das Vokabular ist z.T. recht modern geraten. Manch einer mag das als störend empfinden, für mich hebt es diesen Roman jedoch vom Fantasy-Einerlei etwas ab.
MEIN FAZIT:
Ein sehr empfehlenswerter Fantasy-Roman mit durchweg tiefgründigen Charakteren, der in einer erfrischend anderen Welt spielt und für mich persönlich auch die eine oder andere moralische Frage stellt.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich