PROFIL

Heidi

  • 5
  • Rezensionen
  • 1
  • Mal wurde Ihre Rezension als "hilfreich" bewertet
  • 20
  • Bewertungen
  • Liebe und Verderben

  • Autor: Kristin Hannah
  • Sprecher: Eva Mattes
  • Spieldauer: 16 Std. und 17 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 344
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 328
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 327

1974: Als Lenora Allbright mit ihren Eltern nach Alaska zieht, ist die Familie voller Hoffnung, das Trauma des Krieges, das der Vater in Vietnam davongetragen hat, hinter sich zu lassen. In Matthew, dem Sohn der Nachbarn, findet Leni einen engen Freund, und aus ihrer Vertrautheit entwickelt sich bald eine junge Liebe. Doch auf die Schönheit des Sommers in Alaska folgt unweigerlich die Finsternis des Winters, und je länger diese andauert, desto weniger vermag Lenis Vater die in ihm wohnenden Dämonen zu bändigen. Schon bald müssen die beiden jungen Liebenden um ihr Miteinander kämpfen - bis sie eines Tages auszubrechen versuchen.

  • 5 out of 5 stars
  • Ein emotionales Drama vor interessanter Kulisse

  • Von Ute Am hilfreichsten 28.01.2019

Einfach super

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 12.05.2019

Ein gutes Buch, habe es sehr gerne gehört, empfehlenswert, die Stimme der Sprecherin, sehr angehnemm
H. Egli

  • Wie Gräser im Wind

  • Tage des Sturms 1
  • Autor: Ella Zeiss
  • Sprecher: Oliver Wronka
  • Spieldauer: 11 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 121
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 113
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 112

Eine berührende und authentische Familiensaga über ein bislang wenig bekanntes Kapitel der Geschichte. 1930 wütet das Sowjetregime mit Enteignungen und Verhaftungen in den ehemals wohlhabenden deutschen Dörfern der Krim. Jeder, der noch Land oder Einfluss hat, schwebt in Gefahr. Wilhelm Scholz weigert sich, seinen letzten Grundbesitz an den Staat zu überschreiben. Mitten in der Nacht zerren bewaffnete Männer ihn, seine Frau Anna und ihre kleinen Kinder aus dem Haus. Die Familie wird in die eisige Wildnis des Hohen Nordens gebracht und Baumfällarbeiten zugeteilt.

  • 5 out of 5 stars
  • 1930 - Enteignungen auf der Krim

  • Von Ute Am hilfreichsten 16.02.2019

Enteuschend

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 01.05.2019

Der Sprecher ist gut, aber die Geschichte sprunghaft und immer wieder das gleiche, sehr langatmig. Habe es mit Mühe zu Ende gehört.

  • Die Ärztin - Stürme des Lebens

  • Ricarda Thomasius 2
  • Autor: Helene Sommerfeld
  • Sprecher: Beate Rysopp
  • Spieldauer: 17 Std. und 3 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 681
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 633
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 635

München, 1890: Ricarda eröffnet als erste Frau eine Arztpraxis. Als sie nach einem Schicksalsschlag ihrer großen Liebe Siegfried wieder begegnet, entschließt sie sich, mit ihm in den deutschen Kolonien zu arbeiten. In Berlin beginnt Ricardas Tochter Henny unterdessen ihr Medizinstudium - und verliebt sich in einen Mann, den ein dunkles Geheimnis umgibt. Als der Krieg ausbricht, geraten Siegfried und Ricarda am anderen Ende der Welt in japanische Gefangenschaft. Ricarda kommt frei und beginnt den Kampf um Siegfrieds Leben...

  • 5 out of 5 stars
  • Bitte noch mehr...

  • Von Kornelia Am hilfreichsten 04.01.2019

Schade das erste Buch habe ich gerne gehört

Gesamt
2 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 09.02.2019

Ein langatmiges Buch mit all den Personen die da mitspielten, das Ende wurde dann plötzlich hektisch und abrupt, plötzlich war Schluss, werde de dritten Teil nicht kaufen.

H. Egli

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Leben fällt, wohin es will

  • Hamburg-Reihe 4
  • Autor: Petra Hülsmann
  • Sprecher: Yara Blümel
  • Spieldauer: 14 Std. und 30 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.396
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 2.198
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.197

Party, Spaß und Freiheit - das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das - Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Da hat sie ja mal so überhaupt keinen Bock drauf, und auf ihren neuen "Chef", den oberspießigen Daniel, erst recht nicht.

  • 5 out of 5 stars
  • sehr gut erzähöt

  • Von Amazon Kunde Am hilfreichsten 10.07.2017

Grotten schlecht

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 18.06.2017

Das Buch ist soweit gut aber die Sprecherin eine Zumutung habe es zu Ende gehört der Inhalt na ja geht unter leichte Unterhaltung, obwohl der Inhalt ernst ist, aber die Sprecherin macht das Buch kaputt

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Todesmärchen

  • Sneijder & Nemez 3
  • Autor: Andreas Gruber
  • Sprecher: Achim Buch
  • Spieldauer: 14 Std. und 28 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    5 out of 5 stars 11.831
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 11.128
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 11.106

Sneijder und Nemez sind zurück! In Bern wird die kunstvoll drapierte Leiche einer Frau gefunden, in deren Haut der Mörder ein geheimnisvolles Zeichen geritzt hat. Sie bleibt nicht sein einziges Opfer. Der niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und BKA-Kommissarin Sabine Nemez lassen sich auf eine blutige Schnitzeljagd ein - doch der Killer scheint ihnen immer einen Schritt voraus. Währenddessen trifft die junge Psychologin Hannah im norddeutschen Steinfels ein, einem Gefängnis für geistig abnorme Rechtsbrecher.

  • 5 out of 5 stars
  • Auflösung

  • Von Irene Taylor Am hilfreichsten 09.02.2017

Abscheulich

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.02.2017

Was genau hat Sie an Todesmärchen (Sneijder & Nemez 3) enttäuscht?

Das kein Krimi sondern nur ein Abscheuliches Gemetzel
Die ganze Handlung ist Abstrus. Das Ständige hin und her fünf Jahre früher oder in der Zeit, mühsam zum Hören.

Hat Sie Todesmärchen (Sneijder & Nemez 3) nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Nein den es gibt wirklich gute Krimis

Welche Figur hat Achim Buch Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Schwer zu Sagen in dem Chaos

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nicht hörenswert, ist einfach nur ein grausames Buch, frage mich jetzt noch warum ich es durchgehört habe.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich