PROFIL

Bell

  • 8
  • Rezensionen
  • 16
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 33
  • Bewertungen

Keine Lieder

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 13.02.2018

Leider ohne die vielen Lieder aus den Filmen nur der Titelsong schade. Sonst eine schöne Umsetzung der Kino Filme

Super Umsetzung

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2016

Hab den zweiten Teil selbst gelesen und War begeistert den Erzen teil hier zu finden.
super umgesetzt.
Frau dressler liest grandios, sehr passend.
Die Geschichten sind wer das macht sie zwar traurig aber da ich beruflich sehr ähnliche Fälle habe könnte ich die skurrilen Anekdoten genießen

Tolles Buch

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2016

Ich hab vor Jahren schon das Buch gelesen und das War wahnsinnig toll die kleinen Geschichten und Anekdoten über Ralfs Katze und das gemeinsame Leben man merkt richtig Wieviel sie ihm bedeutet hat.

leider spricht der gute Ralf viel viel viel zu schnell und auch in halber Geschwindigkeit ist es nicht schön. was live vielleicht gut funktioniert kommt leider als Hörbuch zumindest bei mir nicht rüber schade....

Gute Story schlechter Sprecher

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 19.02.2016

mir hat die Idee sehr gut gefallen und ich finde es schade das es nur eine Kurzgeschichte ist.
Vielleicht kommt ja mal wieder was vergleichbares.

leider gefiel mir der Sprecher garnicht und ich hab ich nur wegen der Story durchgehört.
Er spricht sehr langsam find ich eigentlich gut aber hier hat es mich gestört und auch Nebengeräusche wie Schmatzen oder Schlucken waren deutlich hörbar.

alles zusammen aber ok für ne Busfahrt.

ganz okay aber es geht besser

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.01.2016

Die Idee ist ganz nett
nun kommt mal die Hündin zu wort.
Sie berät ihre Artgenossen bei ihren mal mehr mal weniger lustigen Problemen.

Mir sagt leider die Hauptsprecherin so garnicht zu.
Und irgendwie ist dass ganze einfach in sich nicht so schön stimmig wie die ersten beiden Teile...

Der zweite Teil

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2016

In diesem Teil bekommt Luna noch nen kleinen Tierheimkumpel.

wieder neue Verhaltenskreative Abenteuer.

Johannes Steck liest Toll
und Michael Frey Dodillet Schreibstil gefällt mir persönlich sehr gut

kurzweilige Schöne Abendunterhaltung

Ich find es sehr witzig

Gesamt
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 02.01.2016

Ich mag den Art wie Michael Frey Dodillet schreibt und noch mehr mag ich wie Johannes Steck liest.

Es geht um Luna eine ungezögene Hündin die mit ihrer Art ihren Besitzer immer wieder zu einem neue Krauze (Hundetrainer) zwingt.

Ich finde es sehr unterhaltsam

Ganz ok

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 05.05.2015

Teilweise etwas trocken.
mir gefielen die Interviews einfach nicht.
Es ist aber ein guter kurzer Einstieg ins Vegane leben