PROFIL

Laird Kurt

Deutschland
  • 69
  • Rezensionen
  • 64
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 181
  • Bewertungen
  • Böse Lügen

  • Autor: Sharon Bolton
  • Sprecher: Cathrin Bürger
  • Spieldauer: 12 Std. und 39 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 193
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 184
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 183

Vier verschwundene kleine Jungen. Drei Geständnisse. Zwei Lügner. Ein Killer.In einer kleinen Gemeinschaft wie der auf den Falklands gehen keine Kinder verloren. Und wenn doch, so kann es sich nur um einen tragischen Unfall handeln, schließlich sind die rauen Küsten der Inselgruppe nicht ungefährlich. Doch als zum dritten Mal ein kleiner Junge verschwindet, glaubt kaum noch jemand an einen Zufall. Die Bewohner müssen befürchten, daß einer von ihnen ein Mörder ist.

  • 4 out of 5 stars
  • Ein sehr außergewöhnlicher Thriller - echt gut!

  • Von Ute Am hilfreichsten 29.12.2015

Durchschnittlich

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 29.04.2016

Fuer mich war das ein durchschnittliches Hoerbuch. Die Handlung ist recht flüssig aber leicht, so dass man sich nicht so konzentrieren muss und auch andere Dinge erledigen kann. Das Ende fand ich ein ein bisschen seltsam. Das sich 3 Personen dazu bekennen ein Kind umgebracht zu haben, obwohl sie wissen, dass sie es nicht getan haben. Ich habe es durchgehört, glaube aber nicht, dass es mir lange in Erinnerung bleibt.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • So was von tot

  • Autor: Chris Holm
  • Sprecher: Thomas Petruo
  • Spieldauer: 9 Std.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 182
  • Sprecher
    4 out of 5 stars 174
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 174

Michael Hendricks ist ein Auftragskiller der ganz besonderen Art: Er tötet ausschließlich andere Auftragskiller. Er weiß, wen das organisierte Verbrechen als Nächsten aus dem Weg räumen will. Er weiß, wie und wo man das rauskriegt. Sein Geschäftsmodell: Er sucht das Opfer auf, sagt ihm gnadenlos die Wahrheit - und macht ein Angebot, das man nicht ausschlagen kann: Zahl mir zehnmal so viel wie dem Killer, der auf dich angesetzt ist, und ich blas dem Kerl das Lebenslicht aus. Bisher hat er noch nie danebengeschossen, vierzig Mal tödliche Präzision. Doch dann steht er plötzlich selbst auf der Abschussliste eines Auftragskillers.

  • 5 out of 5 stars
  • Viele Killer

  • Von FM Am hilfreichsten 22.02.2016

Interessanter Ansatz

Gesamt
4 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2016

Ein Killer der Killer jagt. Mal etwas anderes.Die Geschichte ist flüssig geschrieben.
Gute Entwicklung und nicht nur von Morden bestimmt. Und das außer 2 Killerperteien auch das FBI eine Rolle spielt macht Sinn. Ich mache keine Angaben zum Inhalt oder so
Da gibt die Kurzbeschreibung genug her. Aber ich kann das Hörbuch mit guten Gewissen empfehlen.

  • Die stille Bestie

  • Hunter und Garcia Thriller 6
  • Autor: Chris Carter
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 12 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 3.502
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 3.330
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.307

Profiler Robert Hunter vertraut nur wenigen Menschen. Eigentlich gibt es nur einen, für den er immer seine Hand ins Feuer legt: Lucien Folter, seinen Freund aus Studientagen. Beide können Menschen besser lesen als jeder andere. Hunter vertraute Folter seine engsten Geheimnisse an. Bis dieser plötzlich verschwand. Jetzt kommt ein Anruf. Die Körperteile unzähliger Mordopfer sind aufgetaucht, grausige Trophäen. Angeklagt ist Lucien Folter. Und er will nur mit einem reden: Robert Hunter.

  • 5 out of 5 stars
  • Nichts für schwache Nerven!

  • Von Julia R. Am hilfreichsten 15.10.2015

Sent guter Sprecher, kopierte Geschichte

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 26.04.2016

Gleich vorne weg. Ich habe das Buch durchgehoert. Ich fand die Varianz der Stimme die der Sprecher nutzt, beeindruckend. Die Geschichte erinnert mich an das Quit pro Quo aus
"Das Schweigen der Lämmer" Die Geschichte entwickelt sich, ja , aber vom Hocker hat sie mich nicht gerissen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Totenblick

  • Autor: Markus Heitz
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Spieldauer: 13 Std. und 43 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 2.525
  • Sprecher
    5 out of 5 stars 2.324
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 2.313

"Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters", lautet die rätselhafte Botschaft, die ein Serienmörder an sorgfältig inszenierten Tatorten hinterlässt. Fieberhaft suchen die Ermittler vor Ort nach versteckten Hinweisen. Bis sie eine grauenvolle Entdeckung machen: Der Täter hat auf der Netzhaut seiner Opfer genau das Bild fixiert, das sie im Augenblick ihres Todes sahen.

  • 4 out of 5 stars
  • Ereignissreicher Thriller...

  • Von nbranx Am hilfreichsten 04.08.2013

Nicht so schlecht

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
4 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2014

In dem Hoerbuch werden ein paar interessante Ansätze bearbeitet und wirksam umgesetzt. Es hört sich flüssig, wobei ich dem Sprecher wieder Punkte geben muss.
Er kann einfach eine Geschichte noch glaubwürdiger erzählen oder vorlesen.

Bis in den Tod hinein Titelbild
  • Bis in den Tod hinein

  • Kommissar Boesherz 1
  • Autor: Vincent Kliesch
  • Sprecher: Uve Teschner
  • Spieldauer: 9 Std. und 12 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 921
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 794
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 790

Atemlose Spannung in Berlin: Kommissar Boesherz ermittelt in seinem ersten Fall...

  • 5 out of 5 stars
  • Überzeugender Auftakt zu neuer Reihe

  • Von Buechereule2 Am hilfreichsten 05.08.2013

Hält 3 Sterne

Gesamt
3 out of 5 stars
Sprecher
3 out of 5 stars
Geschichte
3 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2014

Gute Geschichte, kein Vergleich mit seinen Vorgängern. Durchschnitt. Es hat mich nicht gefesselt. Weder die Beschreibung der Charaktere, noch die Geschichte. Gut, aber mehr kann ich dazu nicht schreiben.

  • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

  • Autor: Jonas Jonasson
  • Sprecher: Peter Weis
  • Spieldauer: 13 Std. und 25 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 5.106
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 3.986
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 3.990

Allan Karlsson hat keine Lust auf seine Geburtstagsfeier im Altenheim. Obwohl der Bürgermeister und die Presse auf den 100jährigen Jubilar warten, steigt Allan kurzerhand aus dem Fenster und verduftet. Bald schon sucht ganz Schweden nach dem kauzigen Alten, doch der ist es gewohnt, das Weltgeschehen durcheinander zu bringen und sich immer wieder aus dem Staub zu machen.

  • 5 out of 5 stars
  • Super lustiges spannendes und auch gelehriges Buch

  • Von Björn Am hilfreichsten 21.10.2012

Ein wenig skurril, aber langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
1 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2014

Ich habe mir dieses Hörbuch geladen, weil ich nur gute Krtitken gehört bzw. gelesen habe.
Eine Weile habe ich mir das angehört. Aber das Skurile hat mich nicht überzeugt und der Rest ist einfach nur gähn....

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Verwesung

  • Autor: Simon Beckett
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 7 Std. und 10 Min.
  • Gekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 118
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 74
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 74

Sie mussten tot sein. Von Tina Williams und den Bennett-Zwillingen fehlte jede Spur. Als der Außenseiter Jerome Monk bei dem Überfall...

  • 1 out of 5 stars
  • Langweilig

  • Von Laird Kurt Am hilfreichsten 03.02.2014

Langweilig

Gesamt
1 out of 5 stars
Sprecher
2 out of 5 stars
Geschichte
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.02.2014

Ich habe die ersten Geschichten als Bücher verschlungen und habe mich auf diesen Roman sehr gefreut. Leider ist nichts mehr übrig von den Vorgehensweisen und Spannungen der vorhergehenden Romane. Diesmal dreht sich alles nur um die Person und letztendlich kommen seine Faehigkeiten gar nicht mehr ins Spiel. Hat der Autor keine Lust mehr auf seine Hauptfigur? Warum wird mitten im Roman seine Familie getötet und ein Sprung von 8 Jahren eingebaut ohne Zusammenhang. Das Ende ist zwar etwas überraschend reißt es nicht mehr raus. Schade drum.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Das Gebot der Rache

  • Autor: John Niven
  • Sprecher: Gerd Köster
  • Spieldauer: 7 Std. und 45 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4 out of 5 stars 277
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 164
  • Geschichte
    4 out of 5 stars 163

Donald Miller führt ein Leben, von dem man nur träumen kann. Mit seiner wohlhabenden Frau Sammy und seinem kleinen Sohn Walt bewohnt...

  • 5 out of 5 stars
  • Ein unglaublich gutes Hörbuch!

  • Von hoermalwieder Am hilfreichsten 17.02.2013

Na ja

Gesamt
2 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2013

Das Gebot der Rache ist für mich ein durschnittlicher Roman. So richtig gefallen hat er mir nicht, möchte aber auch nicht sagen, dass er schlecht war.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • In seinen Händen

  • Autor: Harlan Coben
  • Sprecher: Detlef Bierstedt
  • Spieldauer: 12 Std. und 7 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 314
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 168
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 167

Die 17-jährige Haley McWaid führt ein idyllisches Vorstadtleben: Sie ist eine mustergültige Schülerin, Captain des Lacrosse-Teams...

  • 1 out of 5 stars
  • abgebrochen

  • Von Myriam Gelderblom Am hilfreichsten 22.02.2013

1 Stren wegebn Bewertung

Gesamt
1 out of 5 stars

Rezensiert am: 03.08.2013

Der eine Stern sagt Alles...Finger weg.
Das war keine Harlan Coben, Langweilig und ohne Pfiff

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Schwarze Diamanten

  • Bruno Courrèges 3
  • Autor: Martin Walker
  • Sprecher: Johannes Steck
  • Spieldauer: 8 Std. und 48 Min.
  • Ungekürztes
  • Gesamt
    4.5 out of 5 stars 606
  • Sprecher
    4.5 out of 5 stars 372
  • Geschichte
    4.5 out of 5 stars 371

Das Périgord ist die Heimat der schwarzen Trüffeln - sie sind, bei einem Preis von 5000 Euro pro Kilo, der wichtigste Bodenschatz der Region...

  • 4 out of 5 stars
  • Bruno wieder in Hochform!

  • Von Wolfram Am hilfreichsten 01.06.2011

Ferienidylle un d hadfester Krimi

Gesamt
4 out of 5 stars

Rezensiert am: 17.06.2013

Die Hauptperson bekommt es diesmal mit dubiosen Geschaeften auf dem kleinen Markt zu tun. Dazu kommen noch Anschläge auf chinesiche Restuarants. Vietnamesen verschwinden und er trifft auf seine alte Flamme. Witzig und launig wird ein Krimi erzaehlt, der alles zu bieten hat. Spannung, Spass nein keine Schokolade dafür aber gutes Essen. Ich jedenfalls freue mich schon auf den 4. Teil, den ich schon geladen habe...