PROFIL

Sonora

  • 74
  • Rezensionen
  • 231
  • Mal wurden Ihre Rezensionen als "hilfreich" bewertet
  • 75
  • Bewertungen

Rezension für alle 3 Teile! Spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2020

Die Geschichte war spannend – nachdem ich erst einmal "drin" war. Ich hatte einige schlaflose Nächte, weil ich nicht aufhören konnte zu hören. Allerdings muss ich sagen, dass ich zu der kleinen Krähe keine gefühlsmäßige Beziehung aufbauen konnte. Sie und auch ihre Freundin waren und blieben mir fremd und, ja, sogar unsympathisch. Besonders im dritten Teil fiel mir das immer wieder auf. Ich konnte mich einfach nicht damit identifizieren, dabei habe ich schon viele Hörbücher gehört, in denen der Protagonist einen nicht gerade moralisch einwandfreien Lebenswandel führte – und ich mochte ihn doch, liebte ihn geradezu. Wie ich in den Rezensionen der anderen Hörer aber sehen konnte, ging es vielen Leuten anders und sie liebten die Heldin.

Rezension für alle 3 Teile: Wunderbar!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 15.03.2020

Es war wieder eine wunderbare Reise durch 3 Teile einer ungeheuer komplexen Geschichte! Wo nimmt diese Frau nur diese Ideen her? Ich war begeistert, auch wenn ich über den Schluss etwas traurig war. Trotzdem war es ein guter Schluss und dieser ellenlangen Geschichte über sooo viele Teile (incl. der Zauberschiffe) würdig.

Für alle, die ganz neu in dieses ganze Thema gehen: Fangt ganz am Anfang an und hört euch chronologisch durch, nehmt anhand des Veröffentlichungs-Datums auch die Zauberschiffe mit rein, das ist für diesen Dreiteiler wichtig!

Über Matthias Lühn muss ich sicher nichts sagen: Er war phantastisch wie immer!!!

Rezension für alle 6 bisherigen Teile

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2019

Mir fällt für diese Geschichte nur ein Wort ein: WOW!!! Wie jemand so komplex schreiben kann, ist mir ein Rätsel. Ich brauchte erst eine Weile, um in die Geschichte zu kommen, aber dann habe ich gebannt zugehört und war enttäuscht, dass ich nun erst einmal warten muss, bis es weitergeht.

Detlef Bierstedt war klasse wie immer!

Rezension für alle 3 Teile: Klasse Geschichte

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 23.11.2019

Meine Überschrift sagt es schon: Ich habe mich hervorragend unterhalten gefühlt. Und Matthias Lühn war wieder spitze!

Sehr zu empfehlen!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2019

Gerade kriege ich echt die Krise! Nachdem ich eben geschrieben hatte, dass ich dieses Mal definitiv das letzte Mal versuchen werde, diese Bewertung ins Netz zu bekommen, ist mein Text SCHON WIEDER verschwunden :-((
Darum jetzt in Rekord-Kurzform: Hört euch diesen Teil unbedingt an! Er gehört vor Teil 9 und nach Oberons blutige Fälle. In diesen beiden Zwischenteilen erfahrt ihr Dinge, die ihr später braucht! In "Überfallen" erzählt mal Atticus, mal Granuaille, mal der Erzdruide und ich möchte nicht eine Geschichte davon missen.

Vielen Dank übrigens an Stefan Kaminski! Er liest Atticus (und natürlich auch die anderen) einfach herrlich! Ich glaube, diese freundliche Stimme macht einen ganzen Teil vom Charme des Eisernen Druiden aus!

Herrlich!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2019

Diesen Teil und danach "Überfallen" unbedingt vor Band 9 hören, sonst fehlen Infos!

Ich fand Oberons blutige Fälle einfach nur schön! Wer die anderen Teile des Eisernen Druiden gehört hat und mit "der Crew" Freundschaft geschlossen hat, sollte sich diese Geschichten nicht entgehen lassen. Für mich war es Freude pur!

Wunderbar!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.09.2019

Nachdem ich einige Rezensionen gelesen hatte, war ich unsicher, ob ich diesen letzten Teil hören sollte. Nachdem die anderen Teile für mich reines Wohlfühlprogramm waren, wollte ich diese Serie nicht mit einem Debakel enden lassen. Aber zum Glück habe ich mir diesen Teil doch angehört. Und ich bin froh darüber. Ich hätte mir das Ende zwar etwas anders gewünscht, aber von den Dramen, die ich mir ausgemalt hatte, trat nichts so ein, wie ich befürchtete. Und mit dem Schluss konnte ich gut leben. Es bleibt halt einiges unserer Phantasie überlassen. Und ich habe die Hoffnung, dass irgendwann vielleicht doch noch ein weiterer Teil kommt, in dem sich alles so richtig in Wohlgefallen auflöst. Diese Serie hat einen wahren Suchtfaktor und die Vorstellung, dass nun alles vorbei ist und ich nur die Wahl habe, sie noch einmal zu hören und vielleicht noch einmal... – ist einfach nur traurig. Zumindest geht es mit meinem absoluten Liebling Harry Dresden noch weiter, das ist mein Trost! Oberon und all die anderen werden mir sehr fehlen!

Bewertung für alle 3 Teile: Spannend!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 31.08.2019

Das Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Nur wenige Male gab es (für mich) einige Längen bei Kampfszenen, die aber durchweg gut erzählt waren und von Detlef Bierstedt sehr gut rübergebracht wurden. Ich kann dieses Hörbuch sehr empfehlen. Es ist mal etwas ganz anderes. Auch der Schluss, mit dem ich so nicht gerechnet hatte, gefiel mir gut!

Rezension für alle Teile: Grandios!

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.08.2019

Leider habe ich die Rezension nicht gleich geschrieben. Daher jetzt nur ganz kurz: Dieses Hörbuch war ein Erlebnis! Ich war begeistert!

Rezension für alle Teile der Enyador-Saga

Gesamt
5 out of 5 stars
Sprecher
5 out of 5 stars
Geschichte
5 out of 5 stars

Rezensiert am: 20.07.2019

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen und ich kann sie nur weiterempfehlen! Nichts war vorhersehbar und man wusste nicht, wie es wohl enden wird.